Xbox One: Nachschub für ID@Xbox: Cities Skylines, Ark Survival Evolved, We Happy Few, Starbound und mehr - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Nachschub für ID@Xbox - Cities Skylines, Ark Survival Evolved, We Happy Few, Starbound und mehr

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Wie Microsoft auf der gamescom-Pressekonferenz mitteilte, wird das ID@Xbox-Programm um einige namhafte Titel aufgestockt, von denen z.B. Cities Skylines und Train Simulator 2015 zuerst auf der Xbox One erscheinen werden. Im Rahmen des Game-Preview-Programms, in dem bereits Elite Dangerous sowie The Long Dark erhältlich sind, werden auch das Survival-Abenteuer Ark: Survival Evolved, Rivals of Aether, Starbound sowie We Happy Few im Laufe der nächsten Monate zuerst auf der Microsoft-Konsole erhältlich sein. Genaue Termine wurden jedoch noch nicht genannt.

Letztes aktuelles Video: Xbox Daily Live at gamescom


Kommentare

Comstock schrieb am
Die Konsole wird abwärts kompatibel für ältere Games
Siehe Wikipedia "Erfüllt ein (oft neueres) System die Anforderungen eines anderen (und geht evtl. darüber hinaus), so spricht man von Abwärtskompatibilität (oder Rückwärtskompatibilität). Kann ein altes System die (Grund-) Anforderungen eines neuen erfüllen, nennt man dies Aufwärtskompatibilität (oder Vorwärtskompatibilität)."
https://de.wikipedia.org/wiki/Kompatibi ... Technik%29
HDScurox schrieb am
Ist das nicht dann eine Aufwärtskompatibilität? Abwärts wäre doch von der Xbox: One auf die Xbox 360.
schrieb am

Facebook

Google+