Xbox One: Project Scorpio: Alle Spiele von den Microsoft Studios sollen nativ in 4K gerendert werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Project Scorpio: Alle Spiele von den Microsoft Studios sollen nativ in 4K gerendert werden

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
"Wir wollen sicherstellen, dass alle Spiele, die wir [bei den Microsoft Studios] machen und die wir im Zeitrahmen von Project Scorpio veröffentlichen werden, nativ in 4K gerendert werden können", sagte Shannon Loftis (Microsoft Studios Publishing General Manager) in einem Interview mit USA Today. In dem Zusammenhang müssten sie ihre Titel für den anstehenden Boost bzw. die kommenden Verbesserungen in Sachen Grafik-Qualität vorbereiten. Über Virtual-Reality-Spiele und -Optionen für Xbox One sowie VR-Unterstützung für Scorpio würden sie ebenfalls nachdenken. Konkreter wurde sie hingegen nicht.

'Loftis says Microsoft is already exploring virtual reality options and games for Xbox, which will support VR with Scorpio, as well as prepping titles for the boost in visual quality. "Any games we're making that we're launching in the Scorpio time frame, we're making sure they can natively render at 4K."'

"Unser Ziel für die Xbox ist es, das breiteste Spektrum an Spielen zur Verfügung zu stellen", meinte Loftis weiter. Der wichtigste Punkt soll die Auswahl, also das Spiele-Angebot auf der Plattform sein - dies würden auch die Spieler immer wieder bestätigen.

Letztes aktuelles Video: Xbox One S Battlefield 1 Special Edition Bundle


Quelle: USA Today

Kommentare

Leon-x schrieb am
Die Details gegenüber den jetzigen One Games wird man für 4k gar nicht reduzieren müssen. Dafür sind die Xbox Games am PC zum Großteil recht genügsam was Leistung angeht sogar in höheren Einstellungen.
Zumindest Renngames, Shooter und Prügelspiele werden machbar sein.
Glaube nicht dass man es für zusätzlichen Mehrpreis verkaufen kann. Es wird ja jetzt ohne Aufpreis am PC geboten. Wenn man in Gears und Forza mit 4k Texturen ankommt wäre es dumm da bei Konsolenkäufer die Hand aufzuhalten.
Wenn sich Scorpio verkaufen soll wäre es anzuraten trotzdem den selben Spielepreis zu verlangen.
Am PC zahlt Jemand der ein Spiel nur auf Low zocken kann auch nicht weniger.
Igorsam schrieb am
Ich habe übrigens noch eine Vorhersagung:
In Zukunft wird es massenhaft 4K-"Remakes" geben, dass man dafür nur die Details runter und die Auflösung hochschrauben muss ist natürlich kein Problem für den Vollpreis solange man 4K als irgnedwas aufwendiges verkauft ...
Oder was denkt ihr, kommt 4K als kostenpflichtiges DLC für alte Spiele oder nochmal zum Neupreis weils so schön ist?
ZackeZells schrieb am
Kya hat geschrieben:
Gerade hier, wo sich in jedem thread über 1080/900p das Maul zerrissen und jede Textur mit der Digital Foundry Lupe durchleuchtet wird?

Genau deswegen! Als gegen Pol zu den Techniknerds die nur am Rande etwas mit Zocken zu tun haben. Die brauchen die Hardware doch nicht um die Leidenschaft zu Spielen auszuleben, sondern um damit Anzugeben....
Kya schrieb am
ZackeZells hat geschrieben:
eigentlichegal hat geschrieben:
Erdbeermännchen hat geschrieben:Grafik, Grafik , Grafik...
Als hätten wir keine wichtigeren Probleme in der Welt der Videospiele! ;-)

Aber hast du denn auch verstanden, dass es hier um 4k geht? Und HDR? Und vorallem Grafik? Welche drängenderen Probleme könnte es denn für Videospiele geben als das?

Gescheite Spiele mit gescheitem Gameplay, langzeit Motivation und all solchen Sachen abseits von Grafik und Circle Jerking

:lol: der war gut!
Gerade hier, wo sich in jedem thread über 1080/900p das Maul zerrissen und jede Textur mit der Digital Foundry Lupe durchleuchtet wird?
eigentlichegal schrieb am
@ZackeZells& Erdbeermännchen: Tut mir Leid, vielleicht hätte ich irgendwo vermerken sollen, dass mein Post ironisch war. Das ist ja in Textform nicht immer so klar, wenn man den Autor noch nicht su gut kennt. Ich stimme euch beiden aus vollstem Herzen zu. Es könnte mir diese ganzen Upgrades, 4k, HDR und Hast-du-nicht-gesehen nicht egaler sein. Aber hey, ich freue mich riesig, dass ich jetzt die gameplaytechnisch identischen Spiele aus der letzten Generation nochmal in schön spielen darf....not.
schrieb am

Facebook

Google+