Zenzizenzic - Test, Action, PC - 4Players.de

 

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Arcade-Action
Entwickler: Ruud Koorevaar
Publisher: Adult Swim Games
Release:
23.07.2015
23.07.2015
Spielinfo Bilder Videos
Die richtige Kombination ist der Schlüssel zum Erfolg und das gilt für das gesamte Spiel. Denn im Gegensatz zu Geometry Wars ist es mit geschickten Fingern, auswendig lernen und blitzschnellen Reaktionen nicht getan. Stattdessen beeinflusst die Geschwindigkeit des Schiffs auch Größe und Geschwindigkeit der Projektile. Wer das Feuer ein paar Sekunden lang einstellt (was in Anbetracht des Gegnersturms kein Leichtes ist), sammelt zudem Punkte aus weit entfernten Trümmern auf. Die geben wiederum Energie für den Einsatz der Spezialwaffen.

Den Schild kann man zudem wie eine Granate explodieren lassen und was richtig weh tut – nicht den Gegnern, sondern ungeübten Spielern: Für satte 500.000 hart erkämpfte Punkte kauft man jederzeit ein Extraleben. Ich finde es bemerkenswert, dass Koorevaar gleich in seinem ersten Spiel ein so sicheres Händchen für sinnvoll ineinander gesteckte Bausteine beweist! Für mich ist Zenzizenzic das Devil May Cry der Arena-Kämpfer: Oberflächlich funktioniert die Action wie ein gewöhnlicher Reaktionstest. Wer diesen Test jedoch so gut beherrschen will, dass er in Onlineranglisten an der Spitze mitmischt, der muss ein ausgeklügeltes System unterschiedlicher Mechanismen aus dem Effeff beherrschen.

Boss oder Einkauf?

Es gibt durchaus Schattenseiten – die fehlende Übersicht im Wirrwarr allzu ähnlicher Gegner und Geschosse etwa oder die fehlende Abwechslung im Macro-Modus. Dabei bringt gerade Letzterer Farbe in das mit seinen
Die kleine Ecke eines Bosses im Macro-Modus zeigt sich oben im Bild. Die Gegner erstrecken sich teilweise über mehrere Bildschirme.
Die kleine Ecke eines Bosses im Macro-Modus zeigt sich oben im Bild. Die Gegner erstrecken sich teilweise über mehrere Bildschirme.
fünf Levels sehr überschaubare Spiel. Immerhin wird in Macro eine frei erkundbare Umgebung vom Zufall erstellt, während zahlreiche Werte des Schiffs in vielen Schritten verbessert werden können. Dazu gehören Geschwindigkeit, Waffenstärken, Energieverbrauch der Spezialsysteme und mehr. Als Währung dienen auch hier Abschüsse.

Während die alternative Spielweise ebenfalls selbst gestandene Piloten schon auf dem ersten der drei Schwierigkeitsgrade fordert, ist sie visuell allerdings nicht reizvoll. Ich empfinde die schwarzen Mauern vor bunten Hintergründen als ermüdend. Es wirkt zudem seltsam, dass man selbst mitten im Bosskampf im Shop einkaufen kann – als würden zwei Spiele gleichzeitig laufen. Warum das Einkaufen nicht komplett untersagen, so lange das Duell mit einem mehrere Bildschirme füllenden Riesengegner läuft? Apropos: Manche dieser Zweikämpfe dauern unsäglich lange, wenn die Waffen gerade nicht bei voller Stärke sind und partout keine entsprechenden Extras auftauchen. Ein wenig mehr Feinarbeit hätte Macro durchaus gut getan.

Kommentare

Krulemuk schrieb am
Sieht interessant aus. Ich liebe Arcade 2D-SidescrollingShooter und bin der Meinung, dass es sie derzeit leider nicht wirklich gibt. Hab es deshalb mal in meine Liste aufgenommen. Hätte mich trotzdem auf sowas wie Tyrian gefreut. Sowas fehlt derzeit einfach...
Marobod schrieb am
88 steht fuer Hansestadt Hamburg :D
Zum Spiel, ich konnte das Video nicht zuende gucken, zuviel geblinke und bunt , sieht aber abgefahren aus :D
Akabei schrieb am
Hattori-Sensei hat geschrieben:Es ging mir nicht um "Hammer-Grafik", sondern dem ganzen Spiel insgesamt.
Aber ist schon in Ordnung, nimm den leichten Weg und laber irgendwas ohne irgendwas zu wissen^^
Das hat sich aus
Was soll das sein ? Ernsthaft ... 88 ?
natürlich sofort erschlossen.
Danke, dass du deine Kritik an dem Spiel jetzt hier nachträglich doch noch so ausführlich dargelegt hast. Besser konnte man es wirklich nicht ausdrücken. :Daumenlinks:
Hattori-Sensei schrieb am
Akabei hat geschrieben:
4P|Benjamin hat geschrieben:
Hattori-Sensei hat geschrieben:Was soll das sein ? Ernsthaft ... 88 ? ^^
Warum genau nicht?
Weil das Spiel sofort eine Instant-Latte ob seiner Grafik bringen muss, sonst ist es Dreck. :cry:
Antworte doch bitte nicht auf solche Posts.
Es ging mir nicht um "Hammer-Grafik", sondern dem ganzen Spiel insgesamt.
Aber ist schon in Ordnung, nimm den leichten Weg und laber irgendwas ohne irgendwas zu wissen^^
Akabei schrieb am
4P|Benjamin hat geschrieben:
Hattori-Sensei hat geschrieben:Was soll das sein ? Ernsthaft ... 88 ? ^^
Warum genau nicht?
Weil das Spiel sofort eine Instant-Latte ob seiner Grafik bringen muss, sonst ist es Dreck. :cry:
Antworte doch bitte nicht auf solche Posts.
schrieb am