Test (Wertung) zu Call of Juarez: Bound in Blood (Shooter, PC, Xbox 360, PlayStation 3) - 4Players.de

 

Test: Call of Juarez: Bound in Blood (Shooter)

von Benjamin Schmädig



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Packende High Noon-Duelle, knackige Schusswechsel sowie grandiose Panorama-Aussichten sprechen die Sprache Hollywoods! Hier noch eine Prise satte Explosionen, da noch ein wenig Zeitlupe - fertig ist doch das perfekte Action-Spektakel, oder? In der Tat: Als geradliniger Shooter im Stile von Call of Duty macht Bound in Blood viel richtig. Aber da sind eben auch merkwürdige Verrenkungen, mit denen die Figuren in Filmszenen auftreten. Warum wird die spannende Geschichte bloß so lieblos präsentiert? Da sind auch unnötige Levelgrenzen auf der einen Seite und spielerisch belanglose Offene-Welt-Abschnitte auf der anderen. Da sind kaum nennenswerte Unterschiede zwischen den beiden Protagonisten und da ist vor allem ein auf Dauer furchtbar eintöniges Abspulen der immergleichen Action. Wieso baut Techland nicht auf dem abwechslungsreichen Vorgänger auf, um einen lebendigen Western zu inszenieren? So nimmt das Prequel leider erst am Schluss Fahrt auf und schließt geschickt den dramatischen Bogen zu Call of Juarez - zu spät, als dass es dem Vorgänger noch das Wasser reichen könnte!

Der Test in Kurzform: Zum Video-Fazit!
Shooter
Entwickler: Techland
Publisher: Ubisoft
Release:
02.07.2009
18.08.2010
20.05.2011
Jetzt kaufen
ab 8,99€

ab 9,49€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 87% [20]



Xbox 360

„Bound in Blood ist ein sehr stimmungsvolles, aber leider zu einfallsloses Wild West-Spektakel – das seinem Vorgänger nicht das Wasser reichen kann.”

Wertung: 75%

PC

„Vor allem am PC laden die Postenkartenmotive trotz der durchschnittlichen Action zum Bleiben ein.”

Wertung: 75%

PlayStation 3

„Techlands PS3-Einstieg kämpft nicht nur mit spielerischen, sondern auch mit technischen Schwierigkeiten - bietet unterm Strich aber ebenfalls ein solides Action-Spektakel.”

Wertung: 75%



 

Call of Juarez: Bound in Blood
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Lesertests

Kommentare

ItsPayne schrieb am
Ich habs mir mit dem steam deal dieses WE geholt und direkt durchgespielt. Klar hat das spiel nicht so viel blingbling wie diese ganzen CoD produktionen. Aber es hat was ganz entscheidendes, was dem ganzen Modern Warfare zeugs fehlt: Seele!
Und dazu eine gute handlung mit durchdachten charakteren. Dazu kommt natürlich das prachtvolle setting. Beim anblick der canyons und berge gehn einem richtig die augen auf - bravo - fantastisches setting!!!
Nicht nur das setting fand ich erfrischen unverbraucht, auch der bruderzwist hat mir sehr gut gefallen! Ich fand es spannend zu sehn was zwischen den brüdern passieren wird. Ich hatte immer gehoft, dass sie sich nicht von einem dahergelaufenen weib entzweien lassen und sich doch noch wieder im entscheidenden moment einkriegen.
Auch das find ich sehr gut bei dem spiel: Es geht um des wilden westen - es stehn die männer, brüder, im mittelpunkt. Die frau war ein störfaktor und genau so wurde es präsentiert. Das bekommt man so selten zu sehn, da weibliche "sidekicks" sonst immer die taffen begleiterinnen sind, in die sich der held dann später verlieben darf - gähn.
Alles in allem: Test erst gelesen nachdem das game durchgespielt hab. Meiner meinung nach deutlich underrated (würde ~85% geben).
Sämtliche CoDs und MoHs und wie sie alle heißen sollten sich in sachen storytelling ne dicke scheibe hiervon abschneiden, damit diese andauernde balanglosigkeit in shooterhandlungen vielleicht mal ein ende nimmt.
Ps: Der vorschlag eines users bezüglich eines richtigen western RPGs (im stile von Fallout z.B.) war hammer!
Was man da nicht alles umsetzen könnte.. *träum*
BulaBula1 schrieb am
Kann die Wertung auch nicht nachvollziehen.Mir hat das Spiel SEHR GUT gefallen.Habs gleich zweimal hintereinander durchgespielt.In meinen Augen eines der besten des Jahres.Ich würde es so um die 85 bewerten.
JoshChuck1 schrieb am
hab die demo gezockt und muss sagen, dass das spiel meine erwartungen
WEIT übertroffen hat. ich als western-fan kann nur sagen: wie ein film! :D
hammer gemacht und hammer spielfigurn und an action wurd auch nit gespart
Ein muss für alle western- und actionfans und für gelegenheitsgamer auch zu empfehlen.
Ich hols mir !!!!!!!!!!!
Gearseli schrieb am
Ich hab das Spiel seit Realese und hatte mir mehr von versprochen.
Hab es auch immer noch nicht durchgespielt da ich einfach keine Lust mehr zu hatte :(
Die Grafik ist super, aber das Gefühl im Wilden Westen zu sein habe ich nicht.
Ich setze mich nacher wohl nochmal dran nach bestimmt 3 wochen und spiele es dann endlich durch.
Vielleicht macht es zum Ende hin ja nochmal eine Ecke mehr Spaß :)
Herzaaa schrieb am
Hmm das Spiel an sich ist ja echt toll, aber irgendwie ist das ganze Western Feeling verloren gegangen. (Trotz der besseren Grafik)
schrieb am