Test (Wertung) zu 7th Sector (Logik & Kreativität, PlayStation 4 PSN, Nintendo Switch, Xbox One XBL)

 

Test: 7th Sector (Logik & Kreativität)

von Jörg Luibl





FAZIT



Schade, da war mehr drin! Auch wenn mich 7th Sector zunächst neugierig gemacht hat, weil es als "Cyberpunk-Abenteuer" angekündigt wurde und mich ein wenig an Oddworld erinnerte, verliert es in den knapp vier Stunden leider schnell seine Anziehungskraft. Anstatt sich komplett auf kreative Rätsel zu konzentrieren, die für angenehm fordernde, aber immer logische Unterhaltung sorgen und mich in stimmungsvoller dystopischer Kulisse grübeln lassen, wird man plötzlich mit Actioneinlagen konfrontiert. Angesichts der trägen Steuerung und der nervigen Situationen, die sich aus engen Zeitfenstern und hakeligen Physikspielereien ergeben, ertappt man sich immer öfter beim Fluchen - hier hat das Spieldesign einfach den Fokus verloren. Aufgrund einiger charmanter Momente, alternativer Wege und kreativer Ideen reicht es unterm Strich aber für eine befriedigende Wertung.
Entwickler:
Release:
05.03.2019
05.02.2020
05.02.2020
05.02.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam, Nintendo eShop)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam, Nintendo eShop)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam, Nintendo eShop)
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



PlayStation 4

„Stimmungsvolles Rätsel-Abenteuer, das von überflüssigen Actioneinlagen und träger Steuerung ausgebremst wird.”

Wertung: 65%

Nintendo Switch

„Stimmungsvolles Rätsel-Abenteuer, das von überflüssigen Actioneinlagen und träger Steuerung ausgebremst wird.”

Wertung: 65%

Xbox One

„Stimmungsvolles Rätsel-Abenteuer, das von überflüssigen Actioneinlagen und träger Steuerung ausgebremst wird.”

Wertung: 65%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.
  • Dieses Spiel ist komplett echtgeldtransaktionsfrei.

 

Lesertests

Kommentare

nawarI schrieb am
Ich werds mir bei Gelegenheit schonmal angucken. Gestern zufällig drauf gestoßen und es sieht erstmal herrlich ungewöhnlich aus. Auf ner anderen Seite wurden die Geschicklichkeits- und Action-Einlagen auch als willkommene Abwechslung positiv hervorgehoben. Da will ich schonmal sehen, was ich dann persönlich davon halte.
schrieb am