Test (Wertung) zu Guild Wars: Nightfall (Rollenspiel, PC) - 4Players.de

 

Test: Guild Wars: Nightfall (Rollenspiel)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Die Guild Wars-Saga wird mit jeder Fortsetzung um sinnvolle Elemente bereichert. Nachdem sich der Vorgänger Factions vorrangig auf Mehrspieler-Erweiterungen konzentriert hat, freute es mich bei Nightfall besonders, dass dieses Mal vor allem Solo-Spieler und Anhänger kleiner Freundes-Grüppchen auf ihre Kosten kommen. Die Helden entfachen so etwas wie Offline-Flair, erreichen aber leider nicht den Charakter-Tiefgang von Epen der Marke Bioware. Auch die Tatsache, dass die sehr schöne und spannende Geschichte erst durch Handbuchstudium und das Durchwühlen der trockenen Bildschirmtexte richtig erfasst werden kann, zeigt die Unterschiede zu reinen Offline-Rollenspielen. Gewisse Altlasten wie das mittlerweile überarbeitungswürdige Inventar und etwas zu steife Gesichter sollten für die nächste Ausgabe verbessert werden. Doch kleine Mankos hier und da können nicht verhindern, dass Nightfall vor allem in der Rollenspiel-Kampagne das durchdachteste, schönste und erzählerisch stärkste Guild Wars-Kapitel darstellt. Wer bisher noch keinen Abstecher in die Fantasy-Welt von ArenaNet gemacht hat, findet mit Nightfall die perfekte Einstiegsdroge. Und Veteranen können sich auf eine nochmalige Grafikverbesserung, einen frischen PvP-Modus sowie zwei neue, sich wunderbar ins Gesamtbild einfügende Charakterklassen freuen – und das alles nach wie vor ohne monatliche Abo-Gebühren.
Rollenspiel
Entwickler: ArenaNet
Publisher: NCsoft
Release:
27.10.2006
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 92% [26]



PC


Wertung: 90%



 

Lesertests

Kommentare

crewmate schrieb am
Ich hab nie viel PvP gespielt. Aber die wandern alle nach und nach zu GW2 ab. Der einzige Grund GW1 noch zu spielen ist es, das man seinen Charakter mitnehmen kann
Ikhaho schrieb am
Lohnt es sich noch Guild Wars 1 zu kaufen? Habe im Shop gesehen, dass man wohl alle 3 Kampagnen für 15 Euro kaufen kann. Außerdem interessiere ich mich sehr fürs PvP. Nur ist da überhaupt noch was los? Habe ich eine Chance im Endgame einzusteigen mit einer Gilde, sodass mir keine Inhalte vorbehalten bleiben, weil ich zu spät dran bin?
Will noch anfügen, dass mir GW 2 extrem gut gefällt und ich diese WoW-Klons, sowie WoW selbst auch einfach nicht mehr sehen kann. =)
Pyoro-2 schrieb am
Einfach in GW gehen, läd doch von alleine, nachdem du den code mit deinem Account verknüpft hast :?
Firstdragon schrieb am
Ich hab jetzt den Code von Nightfall woher bekomme ich Spiel?
rekuzar schrieb am
Wenn du den Code in der Accountverwaltung eingibst erweitert sich dein Account ganz einfach um den jeweiligen Teil. Die nötigen Daten von neuen/alten Gebieten läd er ja automatisch wenn du dort hinreist ;)
schrieb am