Test (Wertung) zu NecroVisioN 2: Lost Company (Shooter, PC)

 

Test: NecroVisioN 2: Lost Company (Shooter)

von Marcel Kleffmann



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Weshalb der Publisher die "2" in den Titel von NecroVisioN 2: Lost Company gepackt hat, kann ich nicht nachvollziehen. Lost Company bietet rein gar nichts, was es nicht im Vorgänger zu sehen gab - und vieles davon ist sogar schlechter. Selbst die interessante Mischung aus Nah- und Fernkampf mit dem wichtigen Kombosystem sowie das ungewöhnliche Szenario verpuffen bei diesem Aufguss und bleiben ein Schatten ihrer selbst. Alles wirkt ebenso seelen- wie ideen- und lieblos: Die Story ist lächerlich, das Level-Design ist klaustrophobisch eingleisig, die Monster inklusive Bosse verlangen kaum besonderes Vorgehen, die ungeheuren Gegnermassen stöhnen ständig nervtötendes Zeug und von der viel zu abrupten bzw. gehetzten Inszenierung will ich erst gar nicht anfangen. Die ersten Stunden waren wirklich ermüdend und das prinzipiell schöne Kampfsystem nutzte sich ab; selbst der Flugzeug- und Panzer-Abschnitt waren nicht der große Wurf. Erst zum Ende hin gewann die Kampagne an Fahrt, bevor der Endgolem viel zu schnell von der Bildfläche verschwand - von der maximal fünf bis sechs Stunden langen Kampagne war höchstens eine unterhaltsam. Sogar die tumben Dauerfeuer-Gefechte in Serious Sam machen weit mehr Spaß als diese unnötige Fortsetzung...
Shooter
Entwickler: The Farm 51
Release:
27.04.2010
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Lauer Aufguss: Schlecht inszenierte Dauerfeuer-Action mit gänzlich austauschbaren Levels und Gegnern.”

Wertung: 53%



 

Kommentare

Affennachäffer schrieb am
Immerhin schockt das Doppeldecker fliegen um einiges mehr als die öde Drachenreiterei des ersten Teils. Ansonsten wenig neues, auch wenn ich finde das die Herrausvorderungen z.T. happig schwer geraten sind.
Im Vergleich mit Serious Sam, Will Rock usw steht NV:LC immernoch sehr gut da. Die Combos machen einfach Spass, die geile englische Sprachausgabe mit deutschem Akzent bringt mich immer wieder zum Lachen.
Meine Aussage bezieht sich natürlich auf die englische Version.
ProphXL schrieb am
Aber mal ehrlich, für 0,01 Pfund 4 Stunden zocken, finde das vom Preis/Leistungsverhältnis ziemlich gut.
Gibt es übrigens hier http://www.greenmangaming.com/
Lohnt sich schon...
Dark Warlock schrieb am
ganz ok ;) aber ma ehrlich jungs 4 st 37 mins und END screen xD LÄCHERLICH :lol: + die bonus missionen sind gähn die fliegerei iss mehr als lol xD ;) kein wieder spielwert da ichs gleich aufm letzten schwierigkeitsgrad durch hab ;) und die 3 sachen die da noch übrig sind in den levels hmmm ;/ nit der rede wert ... aber für zwischendurch so fürn lowen samstag ganz nett mehr aber net ^^
Valkesh schrieb am
lol wo gibts denn sowas
schrieb am