Test (Pro und Kontra) zu FUEL (Rennspiel, Xbox 360, PlayStation 3)

 

Test: FUEL (Rennspiel)

von Michael Krosta





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

riesige Spielwelt   unfaire KI (höchster Schwierigkeitsgrad)
viele Renn-Events   langweiliger & überflüssiger Freeride- Modus
dynamischer Tag-/Nachtwechsel   leblose Welt
verschiedene Offroad-Vehikel   lächerliches "Schadensmodell"
abwechslungsreiche Kulissen   krasse Pop- Ups
Online-Modus   vereinzelte Slowdowns (vor allem PS3)
z.T. enorme Weitsicht…   ...aber dafür ohne Details
wechselnde Wetterverhältnisse   kein Splitscreen
    kein direkter Blick zurück
    teilweise starke GPS- Aussetzer
    deutliche Slowdowns (Online)
    schwache Fahrphysik
    Verbindungsprobleme (online)
    kein Geschwindigkeitsgefühl
    z.T. schwammige Steuerung
    öde Herausforderungen
    keine Lenkrad- Unterstützung
    peinliche KI- Aussetzer
Sonstiges
 
Sonstiges
viel Freischaltbares   schwache Soundeffekte
Design der Fahrzeuge & Fahrer veränderbar   durchschnittlicher Soundtrack
(geskriptete) Naturschauspiele   kein Erstellen eigener Designs möglich
Strecken-Editor   muss installiert werden (PS3)
    Tag- /Nachtwechsel etwas zu schnell
    Bildschirm wird bei Kameraschwenk z.T. schwarz
    keine manuelle Schaltung möglich
    Tricks werden automatisch ausgeführt


 

Kommentare

PanzerGrenadiere schrieb am
hab heute das spiel nach 55 stunden und 23 minuten komplett durch und das spiel ist teilweise echt heftig. das mit der unfairen ki stimmt schon ist aber auch auf legendär so gut wie immer machbar, außer in den letzten gebieten (große kluft und ewiger gipfel), in denen die ki wirklich alles raushaut. da fliegt ein auto von der klippe und kommt 3 sekunden später die senkrechte wand (!) wieder hochgefahren zurück auf die strecke.
auch die herausforderungen sollte man besser balancen. 15 kilometer vorsprung in einem 33 kilomter ausdauerrennen (ich glaub da hat irgendwann die ki ausgesetzt) aber über 20 anläufe in manchen blitz-rennen weil man es auf teufel komm raus nicht bis zum nächsten checkpoint schafft. zur fahrphysik mancher (!) fahrzeuge will ich mich lieber nicht äußern, wobei es genau diese sind, die in den herausforderungen viel zu oft verlangt werden.
will das spiel jetzt nicht übermäßig runtermachen, ich finde es wirklich toll (besonders wenn man der ki einen arschtritt verpasst) und hätte gern einen 2. teil, dann bitte ohne gummiband und mit schwerer (nicht unfairer) ki. außerdem könnte man mehr rennen für hovercraft und dragster bringen, die ich wirklich toll fand.
codemaster-x schrieb am
das Spiel hätte echt gut werden!Können aber die habens echt versaut.Schade eigentlich
jonbji schrieb am
Naja also eigentlich macht mir das Spiel sehr viel Spaß und ich finde die Fahrphysik ist ok und die riesige Landschaft ist groß ... naja viel zu groß und auf eine Weile langweilig. Aber ich find die KI ist echt unfair denn an einigen Stellen ist die sehr sehr krass am cheaten. Du bist zweiter und hast einen abstand von 150 metern zum Dritten und plötzlich ist man nurnoch dritter denn der Zweite ist auf wunderliche Weise, ohne einen zu überholen (ich gucke immer auf die Minikarte) direkt hinter dem Ersten. Das ist ja schon sehr dreißt. Damit das die KI oftmals einfach schneller ist als du komme ich klar denn man kann ja auch Abkürzungen fahren und dadurch gewinnen aber sowas ist echt sch***e. Aber so eine 70-72 hätte es meiner Meinung schon verdient.
hauby schrieb am
hmm FUEL gibts nun bei amazon.co.uk für 17,99 Pfund + Versand da könnte man fast zuschlagen "hmmm"
KingStyla67 schrieb am
Apropos was gibts neues zu CoD 6 ?
schrieb am