Test (Pro und Kontra) zu Year Walk (Adventure, iPad, iPhone)

 

Test: Year Walk (Adventure)

von Jörg Luibl





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

rätselhaftes Erlebnis   recht kurz
kleine Schockmomente   keine optionalen Hilfen
stimmungsvolle Präsentation   manche unklare Rätselsituation
melancholische Hintergrundmusik   Hintergundinfos nur separat (englisch)
abwechslungsreiche Rätsel/Aufgaben    
einfache, aber kreative Touch-Steuerung    
Hintergrundinfos als Gratis-App    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 3,59 Euro (Universal App)
Getestete Version Deutsche digitale Version.
Sprachen Englische Texte.
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges Kein Multiplayer.

Vertrieb & Bezahlinhalte

Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Sonstiges Wer wissen will, was es mit mythischen Gestalten wie Huldra, Bäckahästen oder Mylinge auf sich hat, sollte unbedingt die leider nur separate, aber gratis erhältliche App "Year Walk Companion"€œ installieren.
Bezahlinhalte Nein
 

Kommentare

blinded_medusa schrieb am
Die PC-Version ist auf Steam mittlerweile erhältlich. Gibts dazu noch nen Test der Version?
Sevulon schrieb am
Da haben die Leute, die im Skyrim-Thread so heftig geschrien haben, ja endlich ihren Wandersimulator.
firestarter111 hat geschrieben:hätte ich mal lieber ne schachtel zigaretten gekauft. da weiss man was man hat.
Ja: Ne vergiftete Lunge.
Für deine Gesundheit ist es dann wohl doch besser Year Walk statt ne Schachtel Kippen zu kaufen. Selbst dann, wenn du mit dem Spiel nix anfangen kannst. ;)
johndoe790745 schrieb am
Oh nöö..
Diese neumodernen Spiele, die alle unbedingt ein pädagogisch wertvolles Kunsterwerk darstellen wollen, mögen ja echt toll und schön sein , aber so langsam gehn se mir aufn Kecks.
Kriegen eh immer Gold. Man möchte meinen die Bildungspolitik stecke dahinter. :mrgreen:
firestarter111 schrieb am
superboss hat geschrieben:ach jetzt erwähnt doch nicht schon wieder Sword & Sworcery....das würde ich auch gerne mal spielen. Also auch hier bitte ne Konsole Version nachliefern.
Würde doch gut zur Wiiu passen. Und so viel Konkurrenz gibts da auch noch nicht. Da würde jedes hochwertige Spiel unendlich viel Aufmerksamkeit bekommen.
brauchst du nicht (ja! ich kann das für dich einschätzen). hab mich auch von 4players hypen lassen und hab nun den salat. hätte ich mal lieber ne schachtel zigaretten gekauft. da weiss man was man hat.
Swatfish schrieb am
Android Version her aber ZZ
schrieb am