Test (Pro und Kontra) zu Total War: Rome 2 (Taktik & Strategie, PC)

 

Test: Total War: Rome 2 (Taktik & Strategie)

von Jörg Luibl





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

neun Völker in vier Kulturen wählbar   ausgesprochen dämliche KI auf der Weltkarte
hunderte Einheiten mit historischer Ausrüstung   viel zu passive Verteidiger- KI bei Belagerungen
Kämpfe an Land, auf dem Meer & Küstenlandung   lange Wartezeiten zwischen Zügen
militärischer, diplomatischer oder kultureller Sieg   steril illustrierte Enzyklopädie
sehr ansehnliche Schlachten im Gelände   keine Umzingelungen von aufgeriebenen Truppen
Cinematic View sorgt für Mittendringefühl   Technologiebaum erlaubt zu wenig Spezialisierung
militärischer & ziviler Technologiebaum   Truppen- Schiff- Automatismus entwertet maritime Strategie
Missionen und Ereignisse bringen Abwechslung   neues Truppenverhalten (Verschanzen, Überfall etc.) spielerisch überflüssig
realistischere Sichtlinien verbergen Einheiten   statische bis nicht nachvollziehbare Diplomatie
authentisches Truppenverhalten (Schildkröte etc.)   unglaubwürdiges bis dummes Vassallenverhalten
zwölf Formationen sowie optionale KI-Übergabe   zu viel Upgrade- & Karriere- Geklicke
innenpolitische Intrigen sorgen für Unsicherheit   eigene Familie bleibt genauso blass wie andere Anführer
animierte Portraits in der Diplomatie   schwacher Prolog mit unrealistischen Manövern
neue strategische Vogelperspektive   Karte lässt sich nicht weit rauszoomen
übersichtliches Verwaltungssystem   keine Jahreszeiten mehr
strategischer Gebäudebau erforderlich   keine Filmszenen mehr bei Attentaten & Co
Agenten & Armeen lassen sich spezialisieren    
drei Agenten-Typen mit Spezialfähigkeiten    
mehrere Schwierigkeitsgrade    
große Enzyklopädie, gut integrierte Spielhilfen    
Gefechte & Kampagne im LAN oder online    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test Knapp 50 Euro.
Getestete Version Englische digitale Steam-Version.
Sprachen Deutsch, Englisch etc.
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges Kampagne im lokalen Netzwerk oder im Internet gegeneinander oder kooperativ spielbar. Gefechte an Land, auf dem Meer, an der Küste, als Belagerung etc. in zwei Zweierteams inkl. zuschaltbarer KI auf zehn Karten.

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital (Steam), Einzelhandel
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein
 

Kommentare

Bussiebaer schrieb am
Keine Ahnung, habe nicht gespielt, aber für 15$ (nicht ganz 14 Euro) könntest du bei Humble Bundle derzeit beide Spiele (und noch ein paar andere) haben:
https://www.humblebundle.com/
NoCrySoN schrieb am
Kann jemand was zur jetzigen Version mal erzählen? Wesentlich besser geworden? Überlege gerade einen Kauf und schwanke zwischen diesem Teil und Shogun 2 Gold.
Freakstyles schrieb am
Stringkiller hat geschrieben:Gerade -50% auf Steam gewesen und ich bin echt Baff. Das Spiel ist so Unfaßbar Schlecht, da fehlen mir die Worte. Da will ich garnich wissen wie schlecht das vor den Patches war. Schämt euch CA, Schämt euch Sega. SCHÄMT EUCH!!!
Danke für die Info! War auch am überlegen mir dat zu holen, aber wenn das so ist, nö danke ;)
Stringkiller schrieb am
Gerade -50% auf Steam gewesen und ich bin echt Baff. Das Spiel ist so Unfaßbar Schlecht, da fehlen mir die Worte. Da will ich garnich wissen wie schlecht das vor den Patches war. Schämt euch CA, Schämt euch Sega. SCHÄMT EUCH!!!
Superk1ng schrieb am
Bei den ganzen Patches könnte fast noch ein Nach-Test gemacht werden, war am Anfang auch total unzufrieden, jetzt läufts allerdings butterweich, die KI stellt sich schlau an und die Rundenzeit wurde stark beschleunigt.
schrieb am