Test (Pro und Kontra) zu Disco Elysium (Rollenspiel, PC) - 4Players.de

 

Test: Disco Elysium (Rollenspiel)

von Benjamin Schmädig



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

relativ freies Vorgehen beim Lösen des zentralen Falls und vieler weiterer Aufgaben   relativ starres Werteverschieben, u.a. durch häufigen Kleidungswechsel
große Entscheidungsfreiheit besonders innerhalb der Unterhaltungen   kein Spielmechanismus, z.B. detektivisches Kombinieren, abseits der Dialoge
viele großartig geschriebene Dialoge mit grandiosem Sinn für Humor   schnelle, nicht vorhersehbarer Tode erschweren den Einstieg
Sinne und Charaktereigenschaften mischen sich als Gesprächspartner ein   oft kein automatisches Speichern über lange Zeiten
vielschichtige Parallelwelt mit eigenen Begriffen und gesellschaftlichen Bezügen zur Wirklichkeit   fast alle Gesprächsoptionen können beliebig oft wiederholt werden
Schauplatz ist ein einziger, detaillierter Stadtteil   das Gesagte passt (relativ selten) nicht zum Spielverlauf
stilvolles, wie gemaltes Artdesign   relativ häufige, nicht allzu kurze Ladezeiten hauptsächlich beim Betreten und Verlassen von Gebäuden
Fähigkeiten beeinflussen Gesprächsverlauf, teils durch Ermöglichen einzigartiger Aktionen oder Kommentare   verschmerzbar, aber schade: keinerlei Gamepad- Unterstützung
Auswürfeln von Erfolg oder Misserfolg sorgt für Spannung beim Ausführen von Aktionen   ausschließlich englische Sprache und Texte
umfangeiche, praktisch vollständig auf Dialoge fokussierte Charakterentwicklung    
Lernen besonderer Fähigkeiten und Nutzen verschiedener Kleidung vertiefen Spezialisierung    
Drogen bringen vorrübergehend weitere Vor- und Nachteile    
Geld für Übernachtung und zum Kauf verschiedener Gegenstände ist relativ knappe Ressource    
Tag-/Nachtwechsel, der einige spielerische Möglichkeiten beeinflusst    
übersichtliche Karte mit allen aktuellen Aufgaben    
kein Abklappern von Wegpunkten    
Sammeln alter Flaschen in siffiger Plastiktüte als Mittel zum Geldverdienen    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test knapp 40 Euro
Sprachen komplett Englisch
Schnitte Nein
Splitscreen Nein

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital (GOG, Steam)
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein