NieR Replicant ver.1.22474487139...: Spielszenen zeigen den Protagonisten im Kampf

 
von ,

NieR Replicant ver.1.22474487139: Spielszenen zeigen den Protagonisten im Kampf

NieR Replicant ver.1.22474487139... (Rollenspiel) von Square Enix
NieR Replicant ver.1.22474487139... (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Wem das Warten aufs überarbeitete Rollenspiel NieR Replicant ver.1.22474487139 zu öde wird, kann sich bereits gut neun Minuten Spielszenen zu Gemüte führen, die Toylogic und PlatinumGames just veröffentlicht haben. Der Eingang zum Ödtempel, der hinter einem Sandsturm verborgen lag, wurde nun endlich freigelegt, erklärt die Beschreibung.

Im Trailer sieht man dem jungen Protagonisten dabei zu, wie er uralte Rätsel löst, Schatten bezwingt und "geheimnisvollen, lebendigen" Kisten gegenübertritt.



"Square Enix enthüllte heute ein neues Gameplay-Video mit verbesserter Grafik, modernisiertem Kampfsystem und neu arrangierter Musik für NieR Replicant ver.1.22474487139... (ab 54,99€ bei kaufen) , der modernen Neuerzählung von NieR Replicant, welche für PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam) neu geschaffen wird. Das Video zeigt den Protagonisten in seiner Jugend, bei einem Besuch des Wüstenkönigreichs Fassade. Dabei begleiten ihn zwei ungewöhnliche Gefährten – die furchteinflößende Kriegerin Kainé und das magische Buch Grimoire Weiss. Nach seinem Besuch in Fassade erkundet er den Ödtempel. Dies gipfelt in einem Bosskampf gegen einen Schwarm geheimnisvoller, eigenständig handelnder Würfel.

Square Enix veröffentlichte ebenfalls Videos mit neu arrangierten Tracks der Lieblingsmusik von Fans aus NieR Replicant. Die Videos enthalten vollständig neu arrangierte Versionen von „Snow in Summer“ und „Kainé“ sowie Teile von 10 Tracks des Weiss Edition Arrangement, welches als Soundtrack-CD-Set in der limitierten White Snow Collectors Edition des Spiels enthalten ist."

Die überarbeitete Version von NieR (Details) wird am 22. April 2021 in Japan und Asien sowie am 23. April 2021 in westlichen Regionen für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Neben der Standard Edition für 59,99 Euro wird auch eine White Snow Edition für 159,99 Euro im Square Enix Store angeboten.

Letztes aktuelles Video: The Game Awards 2020 SpielszenenTrailer

Quelle: Toylogic und PlatinumGames

Kommentare

RogaNadare schrieb am
Hawke16 hat geschrieben: ?13.02.2021 00:35 Seit Jahrzehnten regen sich die Weebs auf das vieles Japanische für den westlichen Markt verändert wird und jetzt wollen sie das auf einmal?
worauf ist das jetzt bezogen?
Khorneblume schrieb am
HellToKitty hat geschrieben: ?13.02.2021 11:55 Zum Glück haben schon wieder alle vergessen, in welchem Zustand die PC-Version war und mit welcher Gleichgültigkeit der Entwickler dem eigentlich leicht zu fixendem Problem begegnet ist - nämlich überhaupt nicht. Am Ende hat es dann ein Community Patch gerichtet.
Jo, der fehlende Patch war ein Unding. Aber im direkten Vergleich läuft die PC Fassung immer noch erheblich besser. (habe beide Fassungen) In der Stadt war die Framerate auf PS4 eigentlich schon ziemlich unerträglich. (PS4 ohne Pro)
Peter__Piper schrieb am
HellToKitty hat geschrieben: ?13.02.2021 11:55 Zum Glück haben schon wieder alle vergessen, in welchem Zustand die PC-Version war und mit welcher Gleichgültigkeit der Entwickler dem eigentlich leicht zu fixendem Problem begegnet ist - nämlich überhaupt nicht. Am Ende hat es dann ein Community Patch gerichtet.
Lag es denn am Entwickler oder am Publisher ? :thinking:
Bayonetta und Vanquish von Platinum,welches du ja hier angreifst, liefen zumindest tadelos.
Der Communitypatch hat es übrigens nicht "am Ende" gerichtet - sondern der war kurz nach Release schon verfügbar :man_tipping_hand:
RogaNadare schrieb am
Ach ich freu mich schon drauf, diesesmal werde ich mir das Game auch kaufen. Ich kenne die Geschichte von Nier zwar, aber selber habe ich nie gespielt, weil ich diesen Vater so dermaßen optisch ekelhaft finde, dass ich das Spiel nicht angefasst habe. Den Soundtrack zu Nier besitze ich aber, einfach großartig.
HellToKitty hat geschrieben: ?13.02.2021 11:55 Zum Glück haben schon wieder alle vergessen, in welchem Zustand die PC-Version war
Wer weiss, vielleicht lernen es einige ja irgendwann mal, aber ich besitze Nier Automata und Drakengard 3 für die Playsi und genieße sie ^^
HellToKitty schrieb am
Zum Glück haben schon wieder alle vergessen, in welchem Zustand die PC-Version war und mit welcher Gleichgültigkeit der Entwickler dem eigentlich leicht zu fixendem Problem begegnet ist - nämlich überhaupt nicht. Am Ende hat es dann ein Community Patch gerichtet.
schrieb am
NieR Replicant ver.1.22474487139...
ab 54,99€ bei