PayDay 2: Switch-Version wird nicht auf dem neusten Stand sein

 
von ,

PayDay 2: Switch-Version wird nicht auf dem neusten Stand sein

PayDay 2 (Shooter) von 505 Games
PayDay 2 (Shooter) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Ab morgen werden auch Switch-Besitzer in PayDay 2 (ab 14,90€ bei kaufen) Räuber und Gendarm spielen können. Die Eckdaten der Umsetzung für Nintendos Konsole hatte Starbreeze bereits letzte Woche verkündet (wir berichteten). Kurz darauf kam es jedoch auf Reddit zu einem Aufschrei, da einige Inhalte und Funktionen der anderen Fassungen auf der Switch zu fehlen scheinen.

Gegenüber Polygon stellte der Publisher inzwischen klar, dass die Switch-Version tatsächlich auf einer älteren Fassung des Shooters basieren werde. Genauer gesagt sollen Inhalte bis einschließlich des Mitte 2017 auf dem PC veröffentlichten "Most Wanted"-Updates enthalten sein. Damit liege die Switch-Version mehrere Updates hinter der PC-Fassung sowie ein Update hinter den bereits Ende 2017 mit dem "Master Plan"-Update versorgten Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One zurück. Trotzdem soll die Switch-Fassung auch nach dem Stapellauf weiter aktualisiert werden.

Letztes aktuelles Video: Switch A message from Overkill

Quelle: Polygon / Reddit

Kommentare

schrieb am
PayDay 2
ab 14,90€ bei