Persona 5: P5S: Atlus bereitet nach Persona 5: The Royal eine weitere Ankündigung vor

 
von ,

P5S: Atlus bereitet nach Persona 5: The Royal eine weitere Ankündigung vor

Persona 5 (Rollenspiel) von Deep Silver
Persona 5 (Rollenspiel) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Nach der kurzen und bündigen Ankündigung von Persona 5 (ab 18,48€ bei kaufen) : The Royal für PlayStation 4 hat Atlus nun die Entwicklung eines weiteren Persona-5-Projekts bestätigt. Laut der Teaser-Website www.P5S.jp wird am 25. April ein neues Mitglied der "Phantom Thieves" die Welt auf den Kopf stellen.

Weitere Einzelheiten über P5R (Persona 5: The Royal) und P5S sollen am 24. April bzw. am 25. April während des Persona-Super-Live-Konzerts bekannt gegeben werden. Es wird bereits darüber spekuliert, ob das "S" im Titel mit der lange vermuteten Switch-Version des Rollenspiels in Verbindung stehen könnte.

"P5S" ist eine der Domains mit Persona-5-Bezug, die im Dezember 2018 zusammen mit "P5M" und "P5B" registriert wurde.

Quelle: Gematsu, Atlus

Kommentare

casanoffi schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?04.04.2019 18:28 Ich glaub das erst wenn?s bestätigt ist. Atlus entscheidet da ja öfters etwas seltsam. Ich glaub deren Plattformstrategie besteht aus einem Becher mit Würfeln.
Vielleicht ist ja langsam einer der Entscheidungsträger bei Atlus so schlau und zinkt die Würfel :o
yopparai schrieb am
Nino-san hat geschrieben: ?04.04.2019 14:18 Persona 3 erschien 2006 auf der PS2, Persona 3 FES erschien 2008 ebenfalls auf PS2. Persona 3 Portable erschien dann 2009/2010 auf der PSP.
Jau, hast Recht. Das gab?s tatsächlich dreimal.
Allerdings mit der PS2 nicht auf einer updatefähigen Plattform, daher taugt das trotzdem nicht als Maßstab für ein möglicherweise geplantes P5-Update. Wer weiß was sie da planen.
casanoffi hat geschrieben: ?04.04.2019 14:44 Mich wundert eigentlich nur, dass dieses Gerücht noch nicht offiziell bestätigt wurde :lol:
P5 würde sich auf der Switch verkaufen wie geschnitten Brot...
Ich glaub das erst wenn?s bestätigt ist. Atlus entscheidet da ja öfters etwas seltsam. Ich glaub deren Plattformstrategie besteht aus einem Becher mit Würfeln.
RRRabbid/Gamer schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?04.04.2019 00:04
RRRabbid/Gamer hat geschrieben: ?03.04.2019 23:45 Wie verhielt es sich bei den bisherigen Persona-Teilen mit diesen erweiterten Fassungen, wenn man schon die "ursprüngliche" Fassung erworben hatte? Gab es dann die Möglichkeit, auf die erweiterte Fassung zu updaten? Oder musste man komplett neu kaufen?
Bin nämlich schon eine Weile scharf auf den 5. Teil, aber wenn jetzt so viele neue Fassungen kommen, weiß man gar nicht mehr, wann man überhaupt zuschlagen sollte....
Also der letzte war ja P4 auf PS2 ... und die erweiterte Version war P4 Golden auf der Vita. Von daher war das technisch schon gar nicht machbar mit nem Update. Bei P3 war?s glaub ich von PS2 auf PSP mein ich. Dass die erweiterte Fassung auf der gleichen Kiste kommt wär glaub ich das erste Mal.
Wir wissen auch eigentlich immer noch nicht was P5R und P5S jetzt wirklich sind. Ich würde jedenfalls so oder so nicht davon ausgehen, dass es von P5 auf wasauchimmer einen einfachen Upgradepfad geben wird.
Ach Tatsache.
Ich dachte Persona 4 ist noch nicht so alt, dass es noch auf der PS2 erschien :lol:
Danke für die Aufklärung!
casanoffi schrieb am
Nino-san hat geschrieben: ?04.04.2019 14:18In dem Fall hat es sich zumindest wegen der Switch-Fassung gelohnt abzuwarten, wenn sie denn auch wirklich kommt (ist aber ziemlich wahrscheinlich).
Mich wundert eigentlich nur, dass dieses Gerücht noch nicht offiziell bestätigt wurde :lol:
P5 würde sich auf der Switch verkaufen wie geschnitten Brot...
Nino-san schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?04.04.2019 00:04Also der letzte war ja P4 auf PS2 ... und die erweiterte Version war P4 Golden auf der Vita. Von daher war das technisch schon gar nicht machbar mit nem Update. Bei P3 war?s glaub ich von PS2 auf PSP mein ich. Dass die erweiterte Fassung auf der gleichen Kiste kommt wär glaub ich das erste Mal.
Persona 3 erschien 2006 auf der PS2, Persona 3 FES erschien 2008 ebenfalls auf PS2. Persona 3 Portable erschien dann 2009/2010 auf der PSP.
Generell meide ich Persona-Titel, da es recht wahrscheinlich ist, dass noch eine erweiterte Fassung kommen wird. Schade eigentlich. In dem Fall hat es sich zumindest wegen der Switch-Fassung gelohnt abzuwarten, wenn sie denn auch wirklich kommt (ist aber ziemlich wahrscheinlich).
schrieb am
Persona 5
ab 18,48€ bei