Asterix & Obelix XXL: "Romaster" jetzt offiziell angekündigt

 
Asterix & Obelix XXL
Release:
17.06.2004
22.10.2020
20.11.2003
22.10.2020
22.10.2020
22.10.2020
Keine Wertung vorhanden
Test: Asterix & Obelix XXL
66
Test: Asterix & Obelix XXL
70
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 30,48€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Asterix & Obelix XXL: Remaster jetzt offiziell angekündigt

Asterix & Obelix XXL (Arcade-Action) von Atari / Microids und astragon (Romaster)
Asterix & Obelix XXL (Arcade-Action) von Atari / Microids und astragon (Romaster) - Bildquelle: Atari / Microids und astragon (Romaster)
Nachdem die USK mit ihrer Listung von Asterix & Obelix XXL (ab 30,48€ bei kaufen) : Romastered es quasi schon vorweg genommen hatte (siehe News), erfolgte jetzt auch die offizielle Ankündigung der Neuauflage durch Microids im Rahmen eines Ausblicks auf das vierte Quartal 2020.

Demnach kehrt das Gallier-Duo am 22. Oktober für PC/Mac, PS4, Xbox One und Switch zurück, um die vermissten Dorfbewohner aus den Händen der Römer zu befreien. Das Remaster soll eine überarbeitete Grafik, zwei neue Spielmodi, weitere Mechaniken und eine überarbeitete Kamera samt aufgepeppter Animationen bieten. Spieler sollen zudem die Möglichkeit erhalten, jederzeit zwischen der Original-Grafik und der modernisierten Darstellung umschalten zu können. Hinsichtlich der Stimmen bleiben die Original-Sprecher erhalten.
Quelle: Microids
Asterix & Obelix XXL
ab 30,48€ bei

Kommentare

Kirk22 schrieb am
Sieht nicht so aus, als ob es diesmal eine Limited Edition geben wird.
Bernd-1 schrieb am
Kann mir jemand sagen, ob es das "Asterix & Oberlix Romastered" auch in einer Limitierten Box inkl. Figuren geben wird ??
Jazzdude schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
29.07.2020 15:41
Jazzdude hat geschrieben: ?
29.07.2020 15:21
aber Asterix & Obelix XXL mochte ich sehr wegen seiner seltsamen Atmosphäre.
Hm? Inwiefern? Der Erstling war doch noch relativ klassisch und das "moderne" Gegenstück zu den klassischen Asterix-und-Obelix-reisen-um-die-Welt-Videospielen die es bereits davor gab.
Die in Frankreich aufgenommene deutsche Sprachausgabe fand ich übrigens schon damals schrecklich.
Ich kann mich an diesen quietschigen Obelix einfach nicht gewöhnen.
Ich weiß auch nicht genau wie ich das beschreiben soll. Aber der Titel hatte immer eine leicht surreale Atmosphäre für mich. Glaube das kann ich rational nicht begründen ;)
Seppel21 schrieb am
Black Stone hat geschrieben: ?
29.07.2020 12:57
Diese Re/o/ma(r)sterd Wortspiele gehen mir fast noch mehr auf die Nerven als der Sachverhalt der ständigen Wiederveröffentlichung an sich...
Ich gratuliere Dir. Du scheinst keine echten Probleme zu haben.
Immer her mit den Remasters und Remakes!
Todesglubsch schrieb am
Jazzdude hat geschrieben: ?
29.07.2020 15:21
aber Asterix & Obelix XXL mochte ich sehr wegen seiner seltsamen Atmosphäre.
Hm? Inwiefern? Der Erstling war doch noch relativ klassisch und das "moderne" Gegenstück zu den klassischen Asterix-und-Obelix-reisen-um-die-Welt-Videospielen die es bereits davor gab.
Die in Frankreich aufgenommene deutsche Sprachausgabe fand ich übrigens schon damals schrecklich.
Ich kann mich an diesen quietschigen Obelix einfach nicht gewöhnen.
schrieb am