World of WarCraft: Battle for Azeroth: "Collector's Edition" und Raid mit berühmten Bossen zum 15. Jubiläum - 4Players.de

 
Online-Rollenspiel
Release:
14.08.2018
14.08.2018
Vorschau: World of WarCraft: Battle for Azeroth
 
 
Test: World of WarCraft: Battle for Azeroth
Jetzt kaufen
ab 19,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World of WarCraft: "Collector's Edition" und Raid mit berühmten Bossen zum 15. Jubiläum

World of WarCraft: Battle for Azeroth (Rollenspiel) von Blizzard Entertainment
World of WarCraft: Battle for Azeroth (Rollenspiel) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Zum 15. Jubiläum von World of WarCraft wird im Online-Rollenspiel ein Schlachtzug für 25 Spieler (erreichbar durch den Schlachtzugsbrowser) eingebaut, in dem die Spieler gegen "einige der berühmtesten Bosse" aus der WoW-Geschichte antreten werden. Als Belohnung winkt das Reittier "Obsidianweltenbrecher", das an Todesschwinge erinnert.

Außerdem wird Blizzard die World of WarCraft 15th Anniversary Collector's Edition am 8. Oktober 2019 veröffentlichen. Die 99,99 Euro teure Edition umfasst eine 25 cm hohe Statue von Ragnaros dem Feuerfürsten, einen Pin mit dem Kopf von Onyxia, ein Mauspad mit der Karte Azeroths, eine Auswahl Kunstdrucke, zwei Reittiere (die Alabastersturmkralle und die Alabasterdonnerschwinge) und 30 Tage Spielzeit.

Die World of Warcraft 15th Anniversary Collector's Edition ist unter gear.blizzard.com oder weltweit bei ausgewählten Fachhändlern im Vorverkauf erhältlich. Die Reittiere können außerdem im August als eigenständiges Paket im Spiel und im Blizzard Shop erworben werden. Sie Reittiere können in World of WarCraft Classic nicht verwendet werden, da sie zum Zeitpunkt von Patch 1.12.0 noch nicht existierten.

World of WarCraft 15th Anniversary Collector
World of WarCraft 15th Anniversary Collector's Edition

World of WarCraft Classic wird am 27. August 2019 erscheinen. Das laufende WoW-Abo gilt sowohl für World of WarCraft Classic als auch das aktuelle World of WarCraft: Battle for Azeroth.

Letztes aktuelles Video: Update 82 Rise of Azshara Content Preview

Quelle: Blizzard Entertainment
World of WarCraft: Battle for Azeroth
ab 19,99€ bei

Kommentare

Stalkingwolf schrieb am
Evil0ne hat geschrieben: ?
14.05.2019 20:14
für 99? .. nicht mal das Spiel dabei, man hätte doch auch können das letzte addon rein packen können oder sonst was oder zumindest WOW Classic für nenn Monat oder was auch immer.
ähm das Spiel ist im Blizzard Account enthalten. Du brauchst nur das Abo.
Bitte informieren bevor gemault wird.
Cheraa schrieb am
27.08.2019 Release?
WoW Classic, go Home! Da kommt schon Shenmue 3 und FF XIV Shadowbringer ist dann mal gerade 2 Monate alt mit massig neuem Content, statt altem, aufgewärmten, Nostalgie Kram.
Alexschatz schrieb am
L!ght hat geschrieben: ?
15.05.2019 04:55
Die CE Box war nur für Arbeitslose gedacht scheinbar. 1 Stunde nachdem der Newsartikel rauskam im Blizzard Launcher war das ding schon ausverkauft und nicht mehr vorbestellbar.
Nach Diablo Immortal der neueste Aprilscherz
Kannste noch ganz normal bei Amazon bestellen, kostet aber bissle mehr.
Newo schrieb am
Evil0ne hat geschrieben: ?
14.05.2019 20:14
Ist das alles was dabei ist?
1 Statue. (okay ganz cool, aber nicht so cool).
1 Mount.
1 Pin.
1 Mousepad.
für 99? .. nicht mal das Spiel dabei, man hätte doch auch können das letzte addon rein packen können oder sonst was oder zumindest WOW Classic für nenn Monat oder was auch immer.
Hatte die CEs mal ne ganze zeit lang "sealed" gesammelt, bin froh das ich sie verscherbelt hab, wurde von Jahr zu Jahr lächerlicher.
Classic ist doch enthalten^^. Brauchst ja nur ein aktives Abo, deswegen die 30 Tage.
Persönlich isses mir auch bissel zu teuer. Arthas/LK wär instantkauf gewesen, aber würde net zur Classicthematik passen :/ Und jemand meinte die Mounts könnte man auch so später im Shop holen, was die Box weiter entwertet :P
L!ght schrieb am
Die CE Box war nur für Arbeitslose gedacht scheinbar. 1 Stunde nachdem der Newsartikel rauskam im Blizzard Launcher war das ding schon ausverkauft und nicht mehr vorbestellbar.
Nach Diablo Immortal der neueste Aprilscherz
schrieb am