Heaven's Vault: Archäologisches Science-Fiction-Adventure hat eine Switch-Umsetzung bekommen

 
Heaven's Vault
Entwickler:
Publisher: Inkle Studios
Release:
11.2019
11.2019
16.04.2019
16.04.2019
28.01.2021
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Heaven's Vault
86
Test: Heaven's Vault
86
Keine Wertung vorhanden
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Heaven's Vault: Archäologisches Science-Fiction-Adventure hat eine Switch-Umsetzung bekommen

Heaven's Vault (Adventure) von Inkle Studios
Heaven's Vault (Adventure) von Inkle Studios - Bildquelle: Inkle Studios
Seit gestern ist Heaven's Vault auch für Nintendo Switch erhältlich, und zwar für 15,99 Euro. Das sandige Science-Fiction-Adventure von Entwickler Inkle (Sorcery!-Saga und 80 Days) war bereits im Frühjahr 2019 für PC, Mac und PlayStation 4 erscheinen (zum Test, Wertung: 86%).



Screenshot - Heaven's Vault (Switch)

Screenshot - Heaven's Vault (Switch)

Screenshot - Heaven's Vault (Switch)

Screenshot - Heaven's Vault (Switch)

Screenshot - Heaven's Vault (Switch)

Screenshot - Heaven's Vault (Switch)



In dem narrativen Abenteuer in einer offenen Spielwelt soll man eine vergessene Alien-Sprache entschlüsseln und dadurch die Vergangenheit aufdecken können. Archäologin Elasra und ihr Roboter-Sidekick Six untersuchen die mysteriöse Nebula-Region - ein altertümliches Netzwerk verstreuter Monde. Dabei entdecken sie verlassene Orte, erkunden Ruinen und übersetzen Inschriften, um Hieroglyphen-Rätsel zu lösen, wobei man sich nicht immer sicher sein kann, ob die Übersetzungen auch tatsächlich korrekt sind.



In der nicht linearen Geschichte soll laut den Entwicklern jede Entscheidung und jeder Dialog die Handlung beeinflussen. Außerdem hat man freie Hand, wie man vorgehen möchte und muss keiner bestimmten Rätsel-Reihenfolge folgen. Manche der "vielfältigen" Figuren sind der Heldin gegenüber freundlich gesinnt, andere versuchen, sie in eine Falle zu locken.

Letztes aktuelles Video: Epilog

Quelle: Inkle Studios

Kommentare

Black Stone schrieb am
Schade, das Spiel ist mir auf Englisch leider zu mühsam. Finde die Prämisse und auch die Umsetzung sehr interessant und habe auch die Vorhänge von Inkle sehr gerne gespielt, aber hier verzichte ich ohne Lokalisierung...
schrieb am