The Division 2: Update 10, zweite Warlords-Season und zweiter Raid "Operation Stahlross"

 
The Division 2
Publisher: Ubisoft
Release:
15.03.2019
15.03.2019
15.03.2019
17.03.2020
15.03.2019
15.03.2019
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Test: The Division 2
89
Test: The Division 2
89
Keine Wertung vorhanden
Test: The Division 2
74
Test: The Division 2
89
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 8,02€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Division 2: Update 10, zweite Warlords-Season und zweiter Raid "Operation Stahlross"

The Division 2 (Shooter) von Ubisoft
The Division 2 (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Am 16. Juni wird das "Titel Update 10" für The Division 2 erscheinen. Erneut soll das Beute-/Gegenstandssystem ausführlich überarbeitet werden. Am 23. Juni soll dann die zweite Season "Keeners Vermächtnis" in der Erweiterung The Division 2: Die Warlords von New York starten. Der zweite Raid "Operation Stahlross" für acht Spieler ab Level 30 und ab Level 40 soll dann später folgen.

Update 10 im Überblick:
  • Spielerstärke
    • Erhöhter Schaden bei fast allen Waffen, einschließlich exotischer Waffen
    • Verbesserung der Gear Sets
    • Verbesserung der Brand Sets
  • Qualität und Quantität des Loots
    • Erhöhung der Gesamtqualität des Loots
    • Verbesserung der Loot-Systemskalierung mit ansteigender Schwierigkeitsstufe
    • Verbesserung der Qualität von gecrafteten Objekten
    • Verbesserte Lagerbestände der Händler
  • Fixes und Balancing
    • Weitreichende Anpassungen des generellen Balancing
    • Viele allgemeine Bugfixes


Die zweite Season beschreibt der Publisher so: "Seasons sind Teil der Erweiterung Die Warlords von New York und bieten eine Reihe von 3-monatigen, narrativen Kurzkampagnen. In Season 2, Keeners Vermächtnis, müssen die Division Agents eine neue abtrünnige Zelle übernehmen und sie daran hindern, den von Aaron Keener hinterlassenen Plan doch noch umzusetzen. Spieler müssen die Erweiterung Die Warlords von New York besitzen, um an Seasons teilnehmen zu können. (...) Wie bereits in Season 1 haben Spieler in Season 2 die Möglichkeit einzigartige Belohnungen freizuschalten. Darunter sind zwei neue exotische Gegenstände, eine Skill-Variante und ein neues Gear Set. Spieler, die die Erweiterung Die Warlords von New York besitzen, können Season 2 kostenlos spielen. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit, den Season Pass 2 zu erwerben, um zusätzliche Belohnungen für ihren Fortschritt zu erhalten. Der Pass bietet weitere Möglichkeiten, um spezifische Ausstattungen und exklusive Prestige-Objekte, wie ein einzigartiges Season-Outfit, zu erhalten. Spieler haben noch bis zum 15. Juni Zeit die Inhalte der Season 1 abzuschließen, bevor am 23. Juni Season 2 beginnt."

Andere Events werden in Season 2 fortgesetzt, dazu zählen:
  • Ligen: eine Reihe von Challenges für Spieler mit der Option, abhängig von der Fähigkeit des Spielers, Herausforderung zu meistern und Belohnungen freizuschalten
  • Global-Events: zeitlimitierte Events, bei denen globale Modifikatoren auf das gesamte Spiel angewendet werden und die Spieler für die Erfüllung bestimmter Aufgaben belohnt werden.
  • Während jeder Season erhöhen die Spieler ihr Season-Level, um verschiedene Belohnungen freizuschalten, indem sie an saisonalen Aktivitäten teilnehmen und das Spiel spielen."

"Im zweiten Raid arbeitet ein Team von acht Spielern zusammen, um eine neue Herausforderung zu bestehen. Darüber hinaus erhalten Spieler ab Level 30 und ab Level 40 exklusive Belohnungen, wenn sie an der bisher schwierigsten Mission teilgenommen haben. Das Veröffentlichungsdatum des zweiten Raids wird bald verkündet."

Letztes aktuelles Video: Stadia-Trailer

Quelle: Ubisoft
The Division 2
ab 8,02€ bei

Kommentare

Trimipramin schrieb am
Mehr PVE Inhalte, bitte. Und ja, ich werde nicht müde es zu sagen: Prozedural generierte Level wie die "U-Bahn Basis" im ersten teil wären nett...
cupsurfer schrieb am
Bin zwar noch am farmen der Longhorn, aber trotzdem mangelt es, nachdem mal Lev.40 erreicht hat, an Inhalten.Da könne noch so viele Anpassungen an den Loot vorgenommen werden.Ich brache doch (neue) Missionen, bei denen ich die neuen Werte der Waffen auch verwenden kann.
Und zum 200x Mal Grand Washington Hotel oder Capitol ist dann auch auf Dauer langweilig.
Das mit der Langzeitmotivation hat Division 1 mit Underground und Survival besser auf die Reihe bekommen.(Und ich weiß, dass sich angeblich dieses Hochhaus in Entwicklung befindet.Aber ich glaube, dass der Content 1,5 Jahren nach Release für viele Spieler viel zu spät erscheinen wird.
(Und der Raid interessiert mich nicht)
schrieb am