Atomic Heart: Teaser-Video durch ein UdSSR-Labor als Lebenszeichen

 
Atomic Heart
Entwickler:
Publisher: Mundfish
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Atomic Heart: Teaser-Video durch ein UdSSR-Labor als Lebenszeichen

Atomic Heart (Shooter) von Mundfish
Atomic Heart (Shooter) von Mundfish - Bildquelle: Mundfish
Vor etwas mehr als einem Jahr gab es Hiobsbotschaften rund um massive Probleme und Orientierungslosigkeit bei der Entwicklung von Atomic Heart (wir berichteten). In der Zwischenzeit ist ein Teaser-Video aus dem Projekt aufgetaucht, das als überaus überzeugendes Lebenszeichen gewertet werden kann. In dem Clip kann man einen Blick auf ein UdSSR-Labor werfen, in dem Experimente an Menschen durchgeführt und Roboter konstruiert werden.

In dem Mix aus Adventure und Shooter wimmelt es nur so vor mechanischen Monstrositäten, paranormalen Phänomenen und gigantischen organischen Wesen, die sich auf den ersten Blick nur schwer einordnen lassen. Atomic Heart soll zum "High Noon" der Sowjetunion spielen - allerdings in einem alternativen Universum. Als KGB-Geheimagent P-3 muss man nach einer Bruchlandung herausfinden, was auf dem geheim gehaltenen Gelände von Enterprise 3826 schiefgelaufen ist. Ein actionreicher Spielablauf soll laut Beschreibung mit einer mitreißenden Story verwoben werden.

Letztes aktuelles Video: Gameplay Teaser

Quelle: Mundfish

Kommentare

Leon-x schrieb am
Gibt doch schon Jemanden der es etwas länger bei den Entwicklern anspielen durft:

Gibt einige interessante Ansätze. Game braucht noch seine Zeit fertig zu werden.
Danny. schrieb am
würde mich freuen wenn das was wird, aber ich wittere trotz schicker Optik und anscheinend coolem Gameplay ein Bugfest am Rande der Unspielbarkeit
UAZ-469 schrieb am
Ah, 'ne AK-47. Dann kann ja nichts mehr schiefgehen. :mrgreen:
schrieb am