Xbox Series X: Anzeige: Holt euch die Xbox Series X - erneut verfügbar bei MediaMarkt *** Update: beim dritten Online-Shop für heute ausverkauft

 
von ,

Anzeige: Holt euch die Xbox Series X - erneut verfügbar bei MediaMarkt *** Update: beim dritten Online-Shop für heute ausverkauft

Xbox Series X (Hardware) von Microsoft
Xbox Series X (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Die Xbox Series X (ab 475,00€ bei kaufen) ist zumeist schwer zu bekommen. Die Kontigente, die bei den Online-Händlern landen, sind meist in wenigen Minuten ausverkauft.

Wir möchten euch helfen, eine der begehrten Konsolen zu euch nach Hause holen zu können und werden euch an dieser Stelle mit einer Art "News-Alarm" darauf hinweisen, wenn das Gerät bei einem Händler in den Verkauf gegangen ist - auch wenn es sich dabei z.B. um Bundle-Verkäufe in Kombination mit einem Spiel oder weiterer Hardware wie einem zweiten Controller etc. handelt. Zusätzlich geben wir Tipps, wie man bei bestimmten Händlern seine Chancen erhöhen kann.

Natürlich ist uns bewusst, dass man nach wie vor eine Prise Glück benötigt, um sich eine Xbox Series X besorgen zu können. Und obwohl wir viele Vertriebskanäle beobachten, werden wir u.U. nicht alle umgehend abbilden. Dennoch solltet ihr im Normalfall davon ausgehen können, dass  euch ein Verkaufsstart nicht entgehen wird, während ihr auf 4Players.de unterwegs seid.

Vielleicht ist dies ein Hinweis darauf, dass die Liefersituation sich bei der Xbox Series X langsam entspannt: MediaMarkt bietet am dritten Tag hintereinander die Konsolen zum Verkauf an - und das in durchaus relevanten Mengen.

Update 17.06.2021, 11:55 Uhr: Jetzt nimmt auch Otto Bestellungen für die Konsole an.

Update 17.06.2021, 12:50 Uhr: Otto nimmt keine Bestellungen mehr an.

Update 17.06.2021, 15:42 Uhr: Es scheint, dass die Lager bei MediaMarkt nach einem mehr als fünfeinhalb Stunden langem Verkauf nichts mehr hergeben, wobei es den Anschein hat, dass manche Konsolen, die bereits im Warenkorb sind, noch freigegeben werden.

Update 17.06.2021, 17:59 Uhr: Für Gamer, die sich die Xbox Series X holen wollen, ist heute ein Feiertag: Nach den Verkäufen bei MediaMarkt und Otto ist die Konsole jetzt auch bei Amazon verfügbar:

Update 17.06.2021, 18:48 Uhr: Mit dem Ausschöpfen des Vorrats bei Amazon ist der dritte größere Verkauf des Tages beendet. Es bleibt abzuwarten, ob dies hinsichtlich der allgemeinen Auslieferungs-Situation ein Strohfeuer bleibt, eine eher auf die E3-Ankündigungen abgestimmte Aktion war oder tatsächlich Hoffnung gibt, dass sich die Konsolen-Angebotslage nicht nur bei der Xbox Series X, sondern ggf. auch bei der PlayStation 5 entspannt.

Amazon (*)
Xbox Series X bestellen


MediaMarkt (*)
Xbox Series X bestellen


Otto (*)
Xbox Series X bestellen


Wir beobachten zusätzlich vorrangig folgende Händler:
Saturn (*)

Aber wir haben auch auf folgende einen Blick:
Medimax
Gamestop
Microsoft


Allgemeine Hinweise:
Amazon: Hier hat sich als probates Mittel erwiesen, das Gerät auf einen Wunschzettel zu packen und aus diesem bei Verfügbarkeit direkt in den Warenkorb zu legen und den Checkout durchzuführen als einen Umweg über die Produktseite zu gehen.

MediaMarkt/Saturn: Auch hier ist das Produkt auf dem Merkzettel der erste Schritt zu einem möglichen Erfolg. Aktualisiert die Merkliste, bis ihr das Gerät in den Warenkorb legen könnt. MediaMarkt und Saturn bieten ihr Kontingent meist in mehreren Etappen zum Verkauf an, so dass hier Geduld nötig ist.
Achtung: Solange nicht die Anzeige "Dieser Artikel ist aktuell nicht verfügbar" erscheint, ist Kontingent vorhanden und wird nach und nach zur Verfügung gestellt.

Anmerkung: Alle mit einem Stern (*) versehehen Links in diesem Artikel sind so genannte „Affiliate-Links“: Bei einem Kauf über unseren Link erhalten wir eine kleine Provision und nutzen diese, um die kostenlos nutzbare Webseite teilweise mit diesen Einnahmen zu finanzieren. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten und ihr habt die Möglichkeit, uns durch eure Einkäufe zu unterstützen.

Letztes aktuelles Video: Diese Spiele erscheinen 2021 exklusiv


Kommentare

Vandaa schrieb am
P0ng1 hat geschrieben: ?17.06.2021 18:18 Es "stört" anscheinend einige User, dass Microsoft bei der E3 2021 so überzeugen konnte.
Deal with it ... 8)
Wie jetzt?! Noch immer keine News zu den E3 2021-Auszeichnungen?
Eigenartig oder nicht doch ins Bild passend? ... :Blauesauge:
Forza Horizon 5 wurde glaub zum besten Spiel der E3 gewählt.
Bin auch gespannt ob von 4Players noch ein Video als Talk und Zusammenfassung zum E3 Event kommt.
Zumindest auf dem YouTube Kanal bisher noch nichts. Als ob keine E3 stattgefunden hat.
Vandaa schrieb am
SgtRampage hat geschrieben: ?17.06.2021 14:19
Das "wahnsinnige" bei der neuen Xbox-Generation ist ja wieder der Speicherbedarf des Systems. Die XSS hat einen Speicher von 512 GB, das sind tatsächlich ca. 477 GB, davon sind dann wieder (wie bei der letzten Generation) über 113 GB für das System belegt, weswegen man am Ende nur 364 GB nutzen kann. Whrs. werden effektiv 20 GB genutzt und 93 GB schlummern vor sich hin.
Dazu habe ich eben gelesen, dass XSS-Titel weniger Speicherplatz verbrauchen als Titel für die XSX. Vermutlich wegen der fehlenden 4k-Texturen.
Der erhöhte Speicherbedarf kommt auch durch Quick Resume. Dafür wird Speicher frei gehalten.
Und ja, einige Spiele benötigen auf der Series S bedeutend weniger Speicher.
BigSpiD schrieb am
NiKE2002 hat geschrieben: ?18.06.2021 14:52 Bist du sicher dass es der Lüfter ist der hochdreht? Bis vor kurzem jedenfalls sprang bei mir das Laufwerk (ca. alle 50-60min.) für einen kurzen Zeitraum an, DAS hat man auf jeden Fall hören können. Nach einem der letzten Updates hat sich dabei aber die Geschwindigkeit des Laufwerks verändert, d.h. es ist kaum noch hörbar.
Zur Series S: hatte mir schon überlegt mir lediglich die S zu holen, wollte aber auf keinen Fall auf das Laufwerk verzichten. Und so ging es einigen in meinem Bekanntenkreis.
Guter Punkt, aber das kommt auch bei Spielen von der Platte vor. Ist aber nicht auszuschließen dass das LW trotzdem auch mal noch hoch dreht.
Ja eben, ohne Disc würd ich auch keine Konsole haben wollen. Bei der S kann man sie wenigstens als "GamePass Konsole" nutzen. Aber mir wär das zu eingeschränkt und zu stark von dem Abomodell abhängig.
NiKE2002 schrieb am
BigSpiD hat geschrieben: ?18.06.2021 14:41
NiKE2002 hat geschrieben: ?17.06.2021 12:43
Da würde ich dann eher vermuten dass du leider das suboptimale Lüftermodell erwischt hast. Davon gibt es meines Wissens 3 verschiedene, von eher schlecht über mittelmäßig bis recht gut.
Zum Vergleich, meine Ps5 (Disc-Version, am Releasetag beim örtlichen kleinen Gamesladen abgeholt) ist zwar hörbar, jedoch wirklich nur dann wenn ich den Sound mute, und das auch nur bei den momentan hohen Temperaturen (Wetterbezogen). Selbst das Spulenfiepen hält sich in sehr erträglichen Grenzen, obwohl ich da ziemlich empfindlich bin.
Und um nicht ganz Offtopic zu sein, was die Xbox Series X angeht: gefühlt scheint diese zur Zeit wirklich immer besser verfügbar zu sein. Die Meldungen auf diversen Seiten zur Verfügbarkeit kommen zumindest immer häufiger. Im Gegensatz dazu verkauft sich die Series S anscheinend eher schlecht, ist sie doch ständig verfügbar. Da würde mich auch mal das Verhältnis der bisherigen Absatzzahlen interessieren.
Ich hatte 2 PS5er. Hatte nach meiner vom GameStop auch eine bei MM geschossen. Die war aber auch im Idle deutlich hörbar. Denke daher dass meine von GameStop das "eher bessere" Modell ist. Jedenfalls ging die von MM direkt wieder zurück. Das Lüftergeräusch an sich ist mir auch egal, zocke mit Beamer, daher hab ich immer einen Hintergrundlüfter hörbar. Aber dass sie regelmäßig dermaßen hoch dreht, ist einfach mies. Die Xbox One, One X und jetzt Series X hab ich jedenfalls nie gehört, außer ne Disc wurde grad eingelegt. Due sind zwar auch nicht "unhörbar" aber deutlich leiser als der Beamer.
B2T: Die Series S ist ja eher die Budget-Konsole für die Nicht-Enthusiasten. Zu Weihnachten war sie ja schon auch immer ausverkauft. Denke dass die Nachfrage da dann auch dieses Jahr wieder steigt, sobald es ein paar interessante Bundles gibt.
Bist du sicher dass es der Lüfter ist der hochdreht? Bis vor kurzem jedenfalls sprang bei mir das Laufwerk (ca. alle 50-60min.) für...
BigSpiD schrieb am
NiKE2002 hat geschrieben: ?17.06.2021 12:43
Da würde ich dann eher vermuten dass du leider das suboptimale Lüftermodell erwischt hast. Davon gibt es meines Wissens 3 verschiedene, von eher schlecht über mittelmäßig bis recht gut.
Zum Vergleich, meine Ps5 (Disc-Version, am Releasetag beim örtlichen kleinen Gamesladen abgeholt) ist zwar hörbar, jedoch wirklich nur dann wenn ich den Sound mute, und das auch nur bei den momentan hohen Temperaturen (Wetterbezogen). Selbst das Spulenfiepen hält sich in sehr erträglichen Grenzen, obwohl ich da ziemlich empfindlich bin.
Und um nicht ganz Offtopic zu sein, was die Xbox Series X angeht: gefühlt scheint diese zur Zeit wirklich immer besser verfügbar zu sein. Die Meldungen auf diversen Seiten zur Verfügbarkeit kommen zumindest immer häufiger. Im Gegensatz dazu verkauft sich die Series S anscheinend eher schlecht, ist sie doch ständig verfügbar. Da würde mich auch mal das Verhältnis der bisherigen Absatzzahlen interessieren.
Ich hatte 2 PS5er. Hatte nach meiner vom GameStop auch eine bei MM geschossen. Die war aber auch im Idle deutlich hörbar. Denke daher dass meine von GameStop das "eher bessere" Modell ist. Jedenfalls ging die von MM direkt wieder zurück. Das Lüftergeräusch an sich ist mir auch egal, zocke mit Beamer, daher hab ich immer einen Hintergrundlüfter hörbar. Aber dass sie regelmäßig dermaßen hoch dreht, ist einfach mies. Die Xbox One, One X und jetzt Series X hab ich jedenfalls nie gehört, außer ne Disc wurde grad eingelegt. Due sind zwar auch nicht "unhörbar" aber deutlich leiser als der Beamer.
B2T: Die Series S ist ja eher die Budget-Konsole für die Nicht-Enthusiasten. Zu Weihnachten war sie ja schon auch immer ausverkauft. Denke dass die Nachfrage da dann auch dieses Jahr wieder steigt, sobald es ein paar interessante Bundles gibt.
schrieb am
Xbox Series X
ab 475,00€ bei