The Outer Worlds: Story-Erweiterung offiziell bestätigt

 
Rollenspiel
Publisher: Private Division
Release:
25.10.2019
25.10.2019
Q1 2020
25.10.2019
Test: The Outer Worlds
86
Test: The Outer Worlds
86
Keine Wertung vorhanden
Test: The Outer Worlds
86
Jetzt kaufen
ab 53,99€

ab 44,89€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

The Outer Worlds
Ab 53.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Outer Worlds: Story-Erweiterung offiziell bestätigt

The Outer Worlds (Rollenspiel) von Private Division
The Outer Worlds (Rollenspiel) von Private Division - Bildquelle: Private Division
In einem ziemlich unscheinbaren Beitrag im Forum von Obsidian Entertainment bestätigten die Entwickler, dass die Geschichte von The Outer Worlds im nächsten Jahr mit einer Story-Erweiterung ausgebaut wird. Weitere Details sollen erst später folgen, aber der DLC ist (nach dem Erfolg des Rollenspiels) in sicheren Tüchern.

Darüber hinaus bedankten sich die Entwickler für die Unterstützung bei der Community, für die vier Nominierungen bei den Game Awards 2019 und nicht zuletzt auch bei allen Mitarbeitern des Studios.

The Outer Worlds hat die Erwartungen des Publisher Private Division (Mutterkonzern: Take-Two Interactive) "mühelos" übertroffen. Konkrete Verkaufszahlen nannte das Unternehmen nicht. Das Sci-Fi-Rollenspiel soll bis Ende März 2020 für Nintendo Switch erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Video-Test

Quelle: Obsidian Entertainment
The Outer Worlds
ab 44,89€ bei

Kommentare

MrLetiso schrieb am
Knarfe1000 hat geschrieben: ?
16.12.2019 14:05
MrLetiso hat geschrieben: ?
14.12.2019 12:38
Da sind ja genügend Planeten ausgegraut :mrgreen:
Gasriesen, da kann man nicht landen. :lol:
Das wollen die Alie... äh... das Board Dich nur glauben lassen! Woahahahaha!!
Knarfe1000 schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
14.12.2019 12:38
Da sind ja genügend Planeten ausgegraut :mrgreen:
Gasriesen, da kann man nicht landen. :lol:
Swar schrieb am
Sehr schön mehr Futter für mein Spiel des Jahres :D
MK57 schrieb am
Ich kanns kaum erwarten
DARK-THREAT schrieb am
mafuba hat geschrieben: ?
15.12.2019 02:33
Würde mich mal interessieren, wie der Erfolg oder die Verkaufszahlen in diesem Fall gemesen werden.
Das Spiel war direkt erhältlich über den Gamepass - ich habe es auch nur mit meinem Gamepass Schnupperabo durchgespielt.
Weißt du was für uns Gamer da gut ist? Microsoft muss gegenüber den Aktionären nur mit Nutzungszahlen und Abonnements glänzen, dort die Zahlen liefern... immer weiter wachsen und wachsen. Da spielen verkaufte Einheiten heute eher nichts mehr, denn Nutzer sind deutlich wertvoller als ein verkauftes Spiel.
Daher unterstützt Microsoft uns Gamer auch mit Dingen wie einen unglaublich günstigen (oder auch kostenlos erspielbaren) Gamepass.
Microsoft ist gegenüber den Aktionären in Verantwortung und das versuchen sie so zu erreichen.
Und sieht man sich den Verlauf der MS Aktie an, wovon XBOX natürlich nur ein kleiner Teil ist, neben dem großen Azure.
Als Fazit würde ich sagen, dass MS sich dieses "Hobby" Videospiele locker leistet um eben das zu erreichen was ich geschrieben habe. Der Aktienkurs über allen und die Games helfen dort Microsoft zu einem Teil.
schrieb am