Amazon: Nvidia GeForce RTX 3060 mit 12 GB im aktuellen Angebot

 
von Paul Radestock,

Amazon: Nvidia GeForce RTX 3060 von Asus mit 12 GB gerade günstig im Angebot

Amazon (Unternehmen) von Amazon
Amazon (Unternehmen) von Amazon - Bildquelle: YouTube / NVIDIA GeForce
Beim Versandhausgiganten Amazon gibt es im aktuellen Angebot Nvidias GeForce RTX 3060 von Hersteller Asus deutlich vergünstigt. Gegenüber ihrer UVP spart ihr so starke 27 Prozent.

Schon seit einigen Wochen sinken die Preise der Grafikkarten stetig, mittlerweile gibt es selbst moderne Modelle wie die RTX 3060 von Asus unter 400 Euro zu erstehen. Für Mittelklasse-Rechner und alle, die ihr Budget mit einem Upgrade nicht überstrapazieren wollen, stellt sie eine ernstzunehmende Option dar.

Nvidia GeForce RTX 3060 bei Amazon im Angebot um 27 Prozent reduziert


Klar, mit den Highend-Karten wie jene der 4000er-Serie von Nvidia kann sich die RTX 3060 nicht unbedingt messen. Das sollte sie aber auch gar nicht, kommt sie doch zu einem Bruchteil des Preises, den ihr beispielsweise für die RTX 4070 Ti zahlen müsst, daher.

Dennoch bietet sie dank ihres zwölf Gigabyte großen Grafikspeichers genügend Power, um moderne Titel wie das neue Call of Duty: Modern Warfare 2 oder FromSoftwares Rollenspiel-Meilenstein Elden Ring, das bald einen DLC bekommt, in Full HD-Auflösung flüssig wiederzugeben. Im Amazon-Angebot gibt es die RTX 3060 von Asus statt zu ihrem empfohlenen Preis von 494 Euro nun wesentlich preiswerter:


Unter einer Auflösung von 1080p dürfte sie nicht ins Schwitzen kommen, manch  weniger anspruchsvollen Titel dürfte die RTX 3060 sogar noch in WQHD-Auflösung sauber auf den Bildschirm zaubern. Neben ihrem Speicher kommt sie mit einer standardmäßigen Taktrate von 1.320 Megahertz daher, geboostet liegt diese bei 1.807 MHz. Mit ihr ist es sogar möglich, spannende Features wie Raytracing und Co. zu nutzen.

Auf Amazon ist die RTX 3060 mit 12 GB von Asus überwiegend positiv, mit viereinhalb Sternen bei rund 1.200 Bewertungen, versehen. Wer auf der Suche nach einem brandaktuellen Highend-Modell ist und dabei sein Portemonnaie nicht überstrapazieren will, der dürfte bei Nvidia künftig ebenfalls fündig werden: Einem Leaker zufolge erwartet uns die GeForce RTX 4070 bereits im April.

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.
Quelle: Amazon

Kommentare

Solon25 schrieb am
Ja, zur 4070 habe ich gestern irgendwo gelesen das sie bald kommen soll.
greenelve2 schrieb am
Lohnt sich das, wenn es bald die 4070 geben könnte? War doch 4070, oder?
schrieb am