Assassin's Creed Valhalla: Update 1.0.4 sorgt offenbar für technische Probleme, vor allem auf der PS5

 
Assassin's Creed Valhalla
Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Release:
10.11.2020
10.11.2020
12.11.2020
10.11.2020
10.11.2020
10.11.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, UPlay), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Test: Assassin's Creed Valhalla
85
Test: Assassin's Creed Valhalla
85
Test: Assassin's Creed Valhalla
85
Vorschau: Assassin's Creed Valhalla
 
 
Test: Assassin's Creed Valhalla
85
Test: Assassin's Creed Valhalla
85
Jetzt kaufen
ab 37,69€
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Assassin's Creed Valhalla - Update 1.0.4 sorgt offenbar für technische Probleme, vor allem auf der PS5

Assassin's Creed Valhalla (Action-Adventure) von Ubisoft
Assassin's Creed Valhalla (Action-Adventure) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Das Update 1.0.4 zu Ubisofts Action-Adventure Assassin's Creed Valhalla (ab 37,69€ bei kaufen) kann seit gestern heruntergeladen werden (mehr dazu hier). Manche Nutzer berichten statt der versprochenen Verbesserungen allerdings von einigen neuen technischen Problemen wie Bildraten-Einbrüchen auf der PlayStation 5.

Wie vg247.com unter Bezugnahme aufs Resetera-Forum berichtet, habe die Xbox Series S am meisten vom Update profitiert, da dort sowohl der Performance-Modus als auch der Visual-Fidelity-Modus neuerdings mit stabiler Bildrate liefen. Die PlayStation 5 habe dagegen die größten Probleme nach dem Patch, da die Framerate im Performance-Modus phasenweise in Bereiche leicht über 40 Bilder pro Sekunde falle. Noch sei unklar, ob es sich dabei um einen Bug handle, doch Digital Foundry’s John Linneman beispielsweise habe gestern auf Twitter davon abgeraten, die PS5-Version zu aktualisieren, so vg247.com.

Enttäuschend sei zudem laut diverser Berichte, dass Tearing das Bild auf der Xbox One X nach wie vor häufig zerreiße. In diesem Punkt scheine sich weniger getan zu haben als versprochen, so das Magazin.

Letztes aktuelles Video: Exklusive 4KSpielszenen PS5

Quelle: vg247.com, Resetera-Forum, Twitter-Auftritt John Linneman

Kommentare

Andisk schrieb am
Nach max 30 Sek. stürzt das Spiel ab. So nicht mehr spielbar. Keine Ahnung was die da genau machen, aber mit Arbeit hat das weniger zu tun als ich Erzbrocken kloppen oder teilweise total bescheuerte Nebenquest abklappern und 1000 Kisten öffnen soll... In Zukunft warte ich wieder 1/2 Jahr nach Veröffentlichung und lese alle Bewertungen, dann haben sich die meisten Spiele sowieso schon erledigt
Xris schrieb am
Nur mal so aus Interesse: noch jemand der seit dem letzten Patch keine Pfeile mehr im Köcher hat, ganz egal wie viele Pfeile ?tatsächlich? vorhanden sind? Das interessante: in älteren Spielständen sind die Pfeile auf dem Ladebildschirm noch im Köcher, fertig geladen ist der Köcher ?leer?.
Xris schrieb am
Leon-x hat geschrieben: ?
29.11.2020 16:39
DF hat sich jetzt das Ergebnis auf beiden Plattformen mit den Patch angesehen:
Besonders ausgiebig getestet haben die aber nicht. So riesig wie die Spielwelt ist, könnte ich mir gut vorstellen, das die 40 Fps auf der PS5 nur an bestimmten Stellen reproduzierbar sind. Da ist ja praktisch nur vom Intro die Rede.
GamerOTY schrieb am
Naja, mit Launch von neuen Geräten ist es normal, dass Entwickler eben vieles übersehen können, Ubisoft ist auch gerade nicht unberühmt dafür.
Leon-x schrieb am
DF hat sich jetzt das Ergebnis auf beiden Plattformen mit den Patch angesehen:
schrieb am
Assassin's Creed Valhalla
ab 37,69€ bei