After the Fall: Kooperativer VR-Shooter erscheint erst im späteren Jahresverlauf

 
von ,

After the Fall: Kooperativer VR-Shooter erscheint erst im späteren Jahresverlauf

After the Fall (Shooter) von Vertigo Games / Koch Media
After the Fall (Shooter) von Vertigo Games / Koch Media - Bildquelle: Vertigo Games / Koch Media
Für After the Fall könnte der Name zum Programm werden. Der ursprünglich angepeilte Release-Termin für den kooperativen VR-Shooter mit "Schnee-Zombies" wurde über den Haufen geworfen. Entwickler Vertigo Games (Arizona Sunshine) verkündete auf dem offiziellen Twitter-Auftritt des Spiels, dass der Titel erst im späteren Jahresverlauf erscheinen wird.

Somit könnte es also tatsächlich erst "nach dem Herbst" soweit sein. Dann stehen die Versionen für PSVR, Oculus Quest 2 sowie PC-VR an. Die Umsetzung für die alte Oculus Quest (1) soll dagegen erst 2022 folgen. Eine Aufteilung der Quest-Plattformen haben wir in dieser Form noch nicht gesehen. Anlass für die Verschiebungen ist, dass der Release auf verschiedenen Systemen inklusive Cross-Plattform-Unterstützung technisch sauber und geschmeidig über die Bühne gehen soll.


Letztes aktuelles Video: Closer Look Replayability CrossPlay

Quelle: Offizieller Twitter-Auftritt

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am