Dragon Quest 12: Produktion ist angelaufen

 
Dragon Quest 12
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
kein Termin
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dragon Quest 12: Produktion ist angelaufen

Dragon Quest 12 () von Square Enix
Dragon Quest 12 () von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Es wird noch längere Zeit dauern, bis Dragon Quest 12 erscheint, erklärte Yuji Horii (Serien-Erfinder und Game Designer) in einer Neujahrsnachricht in der Famitsu via Gematsu, in der er auf das vergangene Jahr zurückblickte. Er sprach von neuen Herausforderungen, die mit der Produktion des zwölften Teils einhergehen würden. Zudem sei er sehr stolz darauf, dass er 33 Jahre nach dem ersten DQ-Teil diese Herausforderungen angehen dürfe.

Aus den Übersetzungen von Japanese Nintendo und BlackKite geht hervor, dass die Produktion von Dragon Quest 12 im vergangenen Jahr angelaufen und der allgemeine Produktionszustand noch ziemlich früh sei. Er könne jedenfalls längere Zeit nicht über das Projekt sprechen, meinte Yuji Horii.

Der letzte Teil war Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals für PC & PlayStation 4 (zum Test) und Switch (zum Test).

Quelle: Gematsu, Japanese Nintendo, BlackKite, PCGamesN

Kommentare

NewRaven schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
07.01.2020 15:02

Ohne Orchester Mod? 8O
Bisher ohne alles. Das kann sich jetzt aber ändern, danke für den Tipp :D
Ryan2k6 schrieb am
NewRaven hat geschrieben: ?
07.01.2020 14:43
PC-Version.
Ohne Orchester Mod? 8O
Todesglubsch schrieb am
NewRaven hat geschrieben: ?
07.01.2020 14:43

PC-Version. Also vermutlich vergleichweise PS4-Version ;)
Ja, dann kann ich dein hevorragend echt nicht verstehen.
Ich fand ihn zwar auch nicht so schlimm wie ihn manche machen - aber die meisten Stücke waren trotzdem kurzes Gedudel in Endlosschleife. :lol:
NewRaven schrieb am
Marverino0 hat geschrieben: ?
04.01.2020 16:44

Hervorragend...? :x sorry, aber da hast du noch nicht viel gutes gehört.. Das dämliche repetetive rumgedudel ging mir irgendwann einfach nurnoch extrem auf den Sa.. Keks, mein ich.
Lg Alfred :D
Da würde ich widersprechen. Aber einen "guten Soundtrack" macht eben auch aus, dass er zum Setting passt. DQ, mit seinem fast schon gezielt altmodische "Disney-Märchen"-Setting kannst du nur schlecht den Witcher 3 Soundtrack aufdrücken. Insofern ist hervorragend vielleicht eine schlechte Wortwahl gewesen... sagen wir "ich fand ihn sehr gut passend", wenn man mal von den ständigen Wiederholungen bzw. der fehlenden Vielfalt absieht. Das, was da war, fand ich größtenteils gut. "Gedudel" wäre es in diesem Kontext auch letztlich gewesen, wenn er abwechslungsreicher gewesen wäre.
Todesglubsch hat geschrieben: ?
04.01.2020 18:26

Kurze Frage zur Einordnung:
Haste PS4 oder Switch-Version gespielt?
PC-Version. Also vermutlich vergleichweise PS4-Version ;)
Ryan2k6 schrieb am
Roebb hat geschrieben: ?
07.01.2020 09:17
Aber eine detailreiche 3D Grafik ohne passende Mimik beim Hauptcharakter hat was von Uncanny Valley für mich. Es stört meine Immersion.
Naja, ich empfinde eher diese gezwungen "echt" wirkenden Mimiken oft als uncanny valley. :Blauesauge:
schrieb am