Mortal Kombat Kollection Online: PEGI-Einstufung scheint Gerüchte rund um die geplante Sammlung zu bestätigen

 
Mortal Kombat Kollection Online
Entwickler: NetherRealm Studios
Publisher: Warner Games
Release:
2020
2020
2020
2020
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mortal Kombat Kollection Online: PEGI-Einstufung scheint Gerüchte rund um die geplante Sammlung zu bestätigen

Mit seiner Einstufung scheint PEGI bestätigt zu haben, dass die Mortal Kombat Kollection Online tatsächlich existiert und sich die schon länger kursierenden Gerüchte damit bewahrheiten dürften. Gematsu hat die Angaben aufgegriffen und schreibt, dass die Sammlung Neuauflagen bzw. Remaster der ersten drei Teile der bekannten Reihe enthalten wird. Die klassischen Fighting Games sollen dabei nicht nur visuell modernisiert werden, sondern laut PEGI-Angaben auch Features wie Online-Modi bieten.

Die Mortal Kombat Kollection Online wurde eingestuft für PC, PS4, Xbox One und Switch. Das angegebene Releasedatum (21. Januar) ist mittlerweile allerdings verstrichen. Seitens Warner Games gibt es noch keine offizielle Ankündigung für die Sammlung.



Quelle: Gematsu

Kommentare

Flux Capacitor schrieb am
SmoKinGeniusONE hat geschrieben: ?
23.01.2020 19:52
Armageddon überarbeitet fände ich geil
Deadly Alliance! Das war geil mit den verschiedenen Martial Arts Styles pro Charakter. Würde ich mit Handkuss no h einmal zum Vollpreis kaufen mit neuer Engine!
Und ein MK mit echtem Quest Modus wäre geil. Überhaupt würde sich die Serie für ein Singleplayer RPG anbieten.
Flojoe schrieb am
Uhhh das wäre nice die Klassiker als aufpolierte Versionen zu spielen.
schrieb am