Bus Simulator 21: Erste Einblicke in den kooperativen Multiplayer-Modus

 
von ,

Bus Simulator 21 - Erste Einblicke in den kooperativen Multiplayer-Modus

Bus Simulator 21 (Simulation) von astragon Entertainment
Bus Simulator 21 (Simulation) von astragon Entertainment - Bildquelle: astragon Entertainment
astragon Entertainment und das Entwicklerteam (stillalive studios) haben den kooperativen Multiplayer aus dem Bus Simulator 21 (ab 24,99€ bei kaufen) näher vorgestellt.

Im kooperativen Mehrspieler-Modus dürfen bis zu vier Spieler in einer Firma gemeinsam zur Tat schreiten, um (im Team) ihre Routen in der Stadt zu planen, neue Busse in die Flotte des Unternehmens zu integrieren und gemeinsam die selbst erstellten Linien abzufahren.

"Im Vergleich zum Vorgänger bietet der Bus Simulator 21 dabei zahlreiche neue Möglichkeiten und Freiheiten. Dank des fließenden Tag- und Nachtwechsels gibt es nun zum Beispiel erstmals die Option, detaillierte Zeitpläne für die einzelnen Buslinien zu erstellen und diese alleine oder im Team den Wünschen der Spieler entsprechend zu optimieren. Während des Dienstes in der Stadt können die Busfahrer zudem jederzeit frei entscheiden, ob sie mit dem eigenen Bus eine Fahrt antreten, die Busse der Mitspieler:innen oder angestellter KI-Fahrer übernehmen oder bei diesen mitfahren möchten. Während der Mitfahrt steht es den Spieler natürlich frei, ob sie einfach als Passagier mitreisen oder sich im Dienst des Unternehmens als Fahrkartenkontrolleur engagieren wollen", schreiben die Entwickler.

"Mit zahlreichen offiziell lizenzierten und liebevoll nachgebildeten Bussen weltweit bekannter Marken und Hersteller, können Spieler zudem im Einzel- oder Multiplayer-Modus wahlweise in der fiktiven US-amerikanischen Metropole 'Angel Shores' oder der europäisch inspirierten Stadt 'Seaside Valley' eigene Nahverkehrsunternehmen gründen, ihr Können als Busfahrer unter Beweis stellen und ihre Firma zum Erfolg führen."

Der Bus Simulator 21 wird am 07. September 2021 für 34,99 Euro (UVP) für PC sowie für 49,99 Euro (UVP) für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen und auch auf der PlayStation 5 und Xbox Series X|S fahrtüchtig sein. Der Multiplayer-Modus wird auf den Konsolen generationsübergreifend funktionieren.

Der Vorgänger (Bus Simulator 18) kann an diesem Wochenende kostenlos auf Steam gespielt werden. Die Aktion läuft noch bis zum 31. Mai 2021 um 19:00 Uhr.

Letztes aktuelles Video: Multiplayer Trailer

Quelle: astragon

Kommentare

Ryo Hazuki schrieb am
Ich finde die Abwechslung ganz gut und es gibt ja diesmal auch wieder Seaside Valley.
24karat schrieb am
Das ist mir zu amerikanisch schade 20 war besser
schrieb am
Bus Simulator 21
ab 24,99€ bei