Spielkultur: Weta Workshop: Special Effects Studio (Der Herr der Ringe) arbeitet an einem Spiel basierend auf einer weltweit bekannten Marke

 
von ,

Weta Workshop: Special Effects Studio (Der Herr der Ringe) arbeitet an einem Spiel basierend auf einer weltweit bekannten Marke

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Das in Neuseeland ansässige Special-Effects- und Requisiten-Studio Weta Workshop, vor allem durch seine Arbeit an Peter Jackson's Filmen aus dem Herr-der-Ringe-Universum bekannt, wurde vor kurzem für 1,6 Milliarden US-Dollar von Engine-Entwickler Unity übernommen. Die dazugehörige Spiele-Abteilung gibt es bei Weta zwar schon seit 2012, doch die bisherigen Titel, die man auf der hauseigenen Webseite führt, konnten bislang noch nicht für Furore sorgen. Dies könnte sich jedoch bald ändern, da man jetzt bereit für die große Bühne scheint.

Bei einer Stellenausschreibung, die u.a. den Kollegen von Gamespot aufgefallen ist, wird ein Produzent für ein neues Projekt gesucht, dass eine große weltweit bekannte Marke sein soll und Weta sehr am Herzen liegen soll. Auf facebook führt man weiterhin aus, dass es sich dabei um eine unglaublich inspirierende Lizenz handeln soll, die Fans und Spieler auf der ganzen Welt begeistern werde. Man kann allerdings nur Vermutungen anstellen, ob das damit verbundene Bild schon einen kleinen Hinweis abgibt?



Da die Entwicklung sich noch in einem recht frühen Stadium befinden dürfte, ist eine offizielle Ankündigung noch lange nicht zu erwarten. Dennoch kann man gespannt sein, was das erste Weta-Spiel der Unity-Ära sein wird.

Quelle: Gamespot, Facebook, Weta Workshop

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am