Squad: Neues Alpha-Update fügt britische Truppen, neue Karte und weitere Waffen hinzu

 
Squad
Entwickler:
Release:
23.09.2020
Early Access:
15.12.2015
Erhältlich: Digital (Steam)
Test: Squad
85
Jetzt kaufen
ab 44,99€
Spielinfo Bilder Videos

Squad
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Quak server
Squad Dedicated Server mieten von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden. Die Squad Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Jetzt deinen eigenen Squad Server mieten >>

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Squad: Neues Alpha-Update fügt britische Truppen, neue Karte und weitere Waffen hinzu

Squad (Shooter) von Offworld Industries
Squad (Shooter) von Offworld Industries - Bildquelle: Offworld Industries
Mit dem Alpha-Update 11 fügt Offworld Industries seinem Taktik-Shooter Squad (ab 44,99€ bei kaufen) weitere Inhalte hinzu. Zum einen feiert die Britische Armee ihr Stelldichein und bringt nach Angaben von PC Gamer neben Soldaten auch einen Truppentransporter für 18 Leute sowie mit dem FV510 ein schwer gepanzertes Infanterie-Vehikel mit.

Mit Kamdesh Highlands präsentiert man außerdem eine neue Karte, die im Osten von Afghanistan angesiedelt ist und vor allem aus Bergregionen besteht. Neben dem L85A2 Gewehr beinhaltet das Update außerdem neun zusätzliche Waffen, die primär für die britische Armee ausgelegt sind. Darunter befindet sich u.a. ein leichtes Maschinengewehr, ein Scharfschützengewehr und ein Granatwerfer.

Darüber hinaus bekommt auch die US Army mit dem M2A3 IFV ein neues Vehikel, das gleichzeitig das am besten gepanzerte Fahrzeug des ganzen Spiels darstellt. Es verfügt außerdem über einen TOW Launcher, dessen Raketen sich in der Luft sogar noch steuern lassen.

Die komplette Übersicht über das Alpha 11 Update plus Patch Notes findet ihr auf der offiziellen Seite.

Letztes aktuelles Video: Alpha 11 Release Trailer

Quelle: PC Gamer

Kommentare

NoCrySoN schrieb am
Ist natürlich aber auch ein Titel, wo man min. 1h für nur ein Match investieren muss.
Ansonsten habe ich auch nur gute Erfahrungen mit dem Titel gemacht, vor allem ist die Community sehr hilfsbereit und freundlich. Irgendwann schau ich bestimmt wieder rein.
Macarone schrieb am
Das Interesse ist für die Nische relativ groß. Die Playerbase ist stabil. Das Spiel ist vielen Leuten eine Spur zu anspruchsvoll und das schlimmste ist: man muss sich im Spiel unterhalten um Erfolg zu haben. Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen. Hab schon fast 500h versenkt und immer noch nicht genug. Und das ganz ohne Perks, playerskin Bling Bling und sonstigen Bullshit der Spiele 'interessant' machen soll.
PS sorry for poking a dead dog with a Stick :D
Lellebebbel schrieb am
Schade, dass das Interesse an dem Titel so gering ist.
Squad ist mMn nichts weniger, als die goldene Mitte zwischen Battlefield und ArmA und damit der beste kooperative Taktikshooter, den man im Moment für Geld spielen kann. Jetzt schon.
Und ein Musterbeispiel dafür, wie Early Access sein sollte.
schrieb am