Hardspace: Shipbreaker: The Business is Booming: Early-Access-Update bringt neues Zerlegungsmaterial

 
Hardspace: Shipbreaker
Release:
Q2 2021
2021
2021
Early Access:
16.06.2020
kein Termin
kein Termin
Vorschau: Hardspace: Shipbreaker
 
 
Vorschau: Hardspace: Shipbreaker
 
 
Vorschau: Hardspace: Shipbreaker
 
 
Jetzt kaufen
ab 22,49€
Spielinfo Bilder Videos

Hardspace: Shipbreaker
Ab 22.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hardspace: Shipbreaker - Early-Access-Update bringt neues Zerlegungsmaterial

Hardspace: Shipbreaker (Simulation) von Focus Home Interactive
Hardspace: Shipbreaker (Simulation) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
Blackbird Interactive und Focus Home Interactive liefern kurz vor Weihnachten neues Zerlegungsmaterial für die Early-Access-Version von Hardspace: Shipbreaker (ab 22,49€ bei kaufen) . Mit dem Update "The Business is Booming" kommt die neue Schiffsklasse "Javelin" ins Spiel, die deutlich komplexer in ihre Einzelteile zerlegt werden muss. Außerdem kann man mit neuen "Demo-Ladungen" präzise Schnitte in die Schiffe sprengen.

Change-Log (Auszug):
  • "New Ship Type: the Javelin-Class. Javelins are long, thin and built with modular sections. Narrow interiors, and complex exterior structural elements.
  • New Tool Available: The Demo Charge. Place multiple charges for an elaborate demo sequence. Performs powerful cuts on nearly any material.
  • Tool Durability System Updated. Clearer low durability effects for all tools.
  • Tool Selection Revamped. New Radial Menu accomodates expanded roster of equipment.
  • New Stickers. 10 New Stickers available!
  • Bug Fixes, Optimizations & Quality of Life Improvements"

Letztes aktuelles Video: The Business Is Booming Update Trailer


Der aktuelle Early-Access-Fahrplan sieht so aus:



Zur Vorschau: Lieber Jörg! Es fällt mir schwer das einfach so zu sagen, aber ich werde mir eine neue Arbeit suchen. Ich tausche Stift gegen Stinger, Tastatur gegen Jetpack und mein Büro gegen ein schwereloses Trockendock, das die Erde im hohen Orbit umkreist. Wir bauen dort ausrangierte Raumschiffe auseinander und ich habe das jetzt auch schon einige Stunden lang gemacht - probeweise quasi, weil sie noch ein paar Modalitäten klären müssen. Early Access nennen sie das. Aber selbst in diesem Zustand ist das schon eine unheimlich coole Sache!
Quelle: Focus Home Interactive

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am