BPM: Bullets per Minute: Feuer frei für die bleihaltige Rockoper

 
BPM: Bullets per Minute
Entwickler:
Publisher: Awe Interactive
Release:
15.09.2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

BPM: Bullets per Minute - Feuer frei für die bleihaltige Rockoper

BPM: Bullets per Minute (Shooter) von Awe Interactive
BPM: Bullets per Minute (Shooter) von Awe Interactive - Bildquelle: Awe Interactive
Am 15. September 2020 haben Awe Interactive ihren rhythmischen Roguelike-Shooter BPM: Bullets per Minute für PC veröffentlicht. Auf Steam und GOG wird aktuell noch ein Launch-Rabatt von zehn Prozent auf den regulären Verkaufspreis von 16,79 Euro gewährt. Die bisherigen Nutzerreviews auf Valves Download-Portal sind "sehr positiv" (derzeit sind 87 Prozent von 285 Reviews positiv). Auf GOG liegt der aktuelle Wertungsschnitt bei 4,1 von fünf Sternen.

In der Spielbeschreibung heißt es: "Bei BPM sind alle deine Aktionen und die Aktionen deiner Feinde an den Takt der Musik gebunden. Deine Feinde führen zu einer epischen Rockoper eine tanzartige Angriffsabfolge auf. BPM ist von Retro-Shootern der 90er-Jahre inspiriert. Es ist schnell, stürmisch und rhythmisch. Du kannst Doppelsprünge, einfache Sprünge, Raketensprünge und Hasensprünge durchführen, um deinen Gegnern auszuweichen.

Dein Ziel besteht darin, das Ende der zufällig generierten Dungeons zu erreichen, wobei du jedes Mal, wenn du spielst, verschiedene Waffen, Fähigkeiten und Gegenstände einsammelst. Diese Waffen und Fähigkeiten können deine Spielweise radikal verändern, wodurch jedes Durchspielen einzigartig wird.

Du musst 7 Bosse besiegen, um den Endboss zu erreichen. Jeder Boss hat seine einzigartige Weise, sich zu bewegen und anzugreifen, und du musst lernen, die jeweiligen Schwächen auszunutzen, wenn du Erfolg haben willst. Bei einigen Angriffen musst du über Lavafelder springen, bei anderen musst du schnellen Geschossen ausweichen und bei wieder anderen musst du schnell rennen, um für einen Schlag auszuholen."


Als Features werden genannt:
  • Schieße, springe und weiche aus - alles schön im Takt, während du gegen Horden von Feinden kämpfst.
  • Kämpfe in herausfordernden Boss-Kämpfen gegen mächtige Bosse, die dich ans Limit bringen werden.
  • Erkunde zufällig generierte Dungeons.
  • Wähle aus 5 verschiedenen Charakteren mit einzigartigen Stärken und Schwächen.
  • Führe ein mächtiges Waffenarsenal, alle mit unterschiedlichem Verhalten beim Abfeuern und Nachladen im Takt des Soundtracks.
  • Kämpfe gegen eine Vielzahl von Feinden, von denen jeder einzigartige rhythmische Verhaltensweisen hat.
  • Hole dir besondere Kräfte und feuere Schrotflintenraketen ab, während du durch die Luft fliegst.
  • Nutze Fähigkeiten, durch deren Anwendung sich das Spiel radikal verändert - vom Teleportieren bis zum Schleudern von Frostblitzen.
  • Rüste dich mit über 40 Gegenständen aus, die deinen Charakter auf einzigartige und interessante Weise verstärken.
  • Erlebe einen epischen Rockoper-Soundtrack.
  • Challenge-Modi für zusätzliches Gameplay

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer

Quelle: Awe Interactive / Steam / GOG

Kommentare

mafuba schrieb am
Hört sich interessant an und der Name ist Genial.
Werde ich mir mal genauer anschauen - meist kann ich aber mit Rhytmus Spielen nicht so viel Anfangen - wie zuletzt bei Crypt of the Necromancer.
MrLetiso schrieb am
Finde die Idee noch immer hervorragend :D Werde mal reinschauen!
schrieb am