Sonic the Hedgehog 4: Episode I: Wird von Dimps entwickelt

 
von ,

Sonic 4: Wird von Dimps entwickelt

Sonic the Hedgehog 4: Episode I (Plattformer) von Sega
Sonic the Hedgehog 4: Episode I (Plattformer) von Sega - Bildquelle: Sega
Vor Kurzem hatte Sega mit Sonic the Hedgehog 4 eine Rückkehr zu den Wurzeln des flinken Igels angekündigt, der in der jüngeren Vergangenheit nur noch reichlich mäßige Jump'n'Run-Auftritten hingelegt hatte. Der neue Titel orientiert sich stilistisch an den Mega Drive-Vertretern der Reihe, wird allerdings in Episodenform daherkommen.

Als Entwickler des Projekts hatte Sega bis dato nur das "Sonic Team" genannt. Der offizielle Eintrag auf Xbox.com gibt dann aber etwas mehr Aufschluss über die Macher des Spiels. Demnach handelt es sich dabei um Dimps, wo man zuvor u.a. die Sonic Advance- und Sonic Rush-Titel für GBA bzw. DS produziert hatte.

Sonic 4 wird für Xbox 360, PS3 und Wii entwickelt.
Quelle: Destructoid

Kommentare

rag1984 schrieb am
wenn die das verhauen, das klassische sonicprinzip - dann kann sega einpacken und sich von nintendo kaufen lassen. die wissen wenigstens wie man ein jump`n`run macht.
Dani90 schrieb am
Find ich ok.. von den ganzen "neueren" Sonic-Teilen, waren die GBA und DS Titel wohl die besten...
Freu mich drauf
de_omma schrieb am
Grade nochmal den Mega Drive aufgebaut! Hoffentlich wirds so gut wie die alten :D
Yondaime schrieb am
ich zweifel da noch an dem Episonden formart. Immerhin kann man die alten Sonic Spiele wenn man gut ist unter 1std druchzocken (ohne super Sonic zu werden) :O Ergo hab ich kein bog für 20min spielspass 400 - 600 punkte hinzurotzen
schrieb am
Sonic the Hedgehog 4: Episode I
ab 6,99€ bei