Ys: Memories of Celceta: PS4-Neuauflage des Action-Rollenspiels hat einen Termin

 
Ys: Memories of Celceta
Entwickler:
Release:
25.07.2018
19.06.2020
21.02.2014
Erhältlich: Digital (PSN), Einzelhandel
Keine Wertung vorhanden
Test: Ys: Memories of Celceta
80
Test: Ys: Memories of Celceta
85

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ys: Memories of Celceta - PS4-Neuauflage des Action-Rollenspiels hat einen Termin

Ys: Memories of Celceta (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint / XSEED Games / Marvelous
Ys: Memories of Celceta (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint / XSEED Games / Marvelous - Bildquelle: NIS America / Flashpoint / XSEED Games / Marvelous
Nihon Falcom und Marvelous werden die Neuauflage des Action-Rollenspiels Ys: Memories of Celceta am 19. Juni 2020 für PlayStation 4 veröffentlichen. Das Remaster des eintigen PlayStation-Vita-Titels (zum Test) wird mit 60 Bildern pro Sekunde laufen, HD-Grafik und eine optimierte Steuerung bieten sowie japanische und englische Tonspuren umfassen. Die auch schon für PC (Steam) erschienene Neuauflage soll sowohl als Download via PlayStation Store als auch als Boxversion im Handel erhältlich sein und 29,99 Euro kosten. Außerdem soll für 39,99 Euro eine Digital Deluxe Edition mit Spiel, Soundtrack (Musical Selections: Past and Present) und PS4-Design angeboten werden.

Zur Story heißt es vom Hersteller: "Der weltberühmte rothaarige Abenteurer Adol Christin erwacht im unbekannten Land Celceta, seine Erinnerung bis auf seinen Namen verschwunden. Verwirrt und auf sich allein gestellt wird er von einem kräftigen Dieb namens Duren angesprochen, der behauptet, er kenne ihn und dass er als letztes dabei gesehen wurde, wie er in das nahgelegene 'Meer aus Bäumen' driftete. Um das Rätsel um seine Vergangenheit zu lüften und dem Grund seiner misslichen Lage auf die Spur zu kommen, erkundet Adol zusammen mit Duren die unerforschte Wildnis, die seine Erinnerung geraubt hat."

Letztes aktuelles Video: Termin-Trailer PS4


Screenshot - Ys: Memories of Celceta (PS4)

Screenshot - Ys: Memories of Celceta (PS4)

Screenshot - Ys: Memories of Celceta (PS4)

Screenshot - Ys: Memories of Celceta (PS4)

Screenshot - Ys: Memories of Celceta (PS4)

Screenshot - Ys: Memories of Celceta (PS4)

Screenshot - Ys: Memories of Celceta (PS4)


Quelle: Marvelous

Kommentare

Crimson Idol schrieb am
Irgendwie dachte ich, dass das PS4-Remaster bereits letztes Jahr erschienen wäre. Die Kombination aus Vita+PC-Version reicht mir, mehr brauche ich nicht.
yopparai schrieb am
Nettes Spiel, der größte Unterschied zu Ys 8 dürfte sein, dass die Kameraperspektive wie bei Teil 7 fest ist. Da ich das Spiel a) aber schon durch hab und es b) auch auf Steam verfügbar ist, ist der Release für mich uninteressant.
Der_Pazifist schrieb am
Die YS serie mag ich insgesamt sehr gerne. Die Neuinterpretation auf der Vita habe ich nie gespielt, vondaher sehr interessant für mich.
Der letzte Ableger auf Lacrimosa war für mich trotz kleiner Mankos ein riesen Spaß. Aus meiner Sicht fast schon Pflicht für Freunde jap. Action RPGs.
schrieb am