Final Fantasy 7 Remake: Intergrade: Erscheint im Juni für PS5; mit neuer Episode und technischen Verbesserungen

 
Final Fantasy 7 Remake
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Release:
10.04.2020
10.06.2021
Erhältlich: Digital (PSN), Einzelhandel
Test: Final Fantasy 7 Remake
82
Keine Wertung vorhanden
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Final Fantasy 7 Remake Intergrade: Erscheint im Juni für PS5; mit neuer Episode und technischen Verbesserungen

Final Fantasy 7 Remake (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 7 Remake (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix hat im Rahmen von Sonys "State of Play"-Präsentation am Donnerstagabend enthüllt, dass das Final Fantasy 7 Remake am 10. Juni 2021 als verbessertes und erweitertes "Final Fantasy 7 Remake Intergrade" für PlayStation 5 erscheinen wird - also das Hauptspiel inklusive eines neuen Kapitels rund um Yuffie Kisaragi. Der Publisher erklärt in der offiziellen Pressemitteilung:

"Neben vielen, aufregenden Verbesserungen bietet FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE auch eine brandneue Episode mit Yuffie als Hauptcharakter. In diesem neuen Abenteuer steht die Ninja-Kämpferin Yuffie Kisaragi im Mittelpunkt. Sie unterwandert den dubiosen Shinra-Konzern, um ihm eine mächtige Materia zu entreißen und die Ehre ihres Heimatlandes wiederherzustellen. Spieler*innen verbünden sich mit neuen Charakteren und genießen ein erweitertes Abenteuer, inklusive mehreren, neuen Ergänzungen für Kampf und Gameplay. Dies fügt der Geschichte von FINAL FANTASY VII REMAKE eine neue Perspektive hinzu, die niemand verpassen sollte."



Der deutsche PlayStation-Blog erläutert:

"Wir freuen uns, heute Final Fantasy VII Remake Intergrade ankündigen zu können, eine verbesserte und erweiterte Version des preisgekrönten Abenteuers aus dem letzten Jahr. Ob ihr Clouds Reise bereits auf PS4 abgeschlossen habt oder zum ersten Mal in die Welt von Final Fantasy VII Remake eintaucht – bei Final Fantasy VII Remake Intergrade ist für jeden etwas dabei.

Beleuchtung, Texturen und Umgebung sind in der PS5-Version des Spiels noch viel ausdrucksstärker. Außerdem bietet sie neue Features, darunter die Möglichkeit, zwischen einem „Grafikmodus“ für hohe Qualität in 4K-Auflösung und einem „Performance-Modus“ für flüssige Action mit 60 FPS zu wählen.**

Das Spiel bietet auch einen Fotomodus, mit dem die Spieler Fotos von Szenen im Spiel machen und ihre Lieblingserinnerungen speichern können, sowie eine neue Episode mit Yuffie als Protagonistin.

Besitzer der physischen oder digitalen PS4-Version von Final Fantasy VII Remake können in den Genuss der PS5-Verbesserungen kommen, indem sie ohne zusätzliche Kosten*** ein Upgrade auf die PS5-Version durchführen, wobei die Speicherdaten von der PS4-Version übernommen werden können.**** PS4-Spieler, die die Upgrade-Möglichkeit nutzen, werden die neue Episode mit Yuffie separat kaufen müssen.

Der Vorbestellungsbonus für die digitale Version des Spiels enthält Yuffies Waffe „Kaktoriken“, die in ihrer neuen Episode eingesetzt werden kann. Es wird außerdem eine Digital Deluxe Edition des Spiels mit einem digitalen Artbook und einem digitalen Mini-Soundtrack geben. Alle Details findet ihr im PlayStation Store.

© 1997, 2021 SQUARE ENIX CO., LTD. Alle Rechte vorbehalten. CHARAKTERDESIGN: TETSUYA NOMURA/ROBERTO FERRARI

LOGO-ILLUSTRATION: © 1997 YOSHITAKA AMANO

* Alle Bilder entstammen einem Spiel in der Entwicklung.

** 4K-kompatibler Bildschirm erforderlich.

*** Außer in Japan.

**** Um ein Upgrade von der PlayStation 4-Disc-Version des Spiels auf die digitale PS5-Version durchzuführen, ist eine PS5-Konsole mit Disc-Laufwerk erforderlich. Benutzer in Japan können das Upgrade für 100 Yen (inklusive Steuer) durchführen."


Quelle: State of Play 25.02.2021, Deutscher PlayStation-Blog, offizielle Pressemitteilung

Kommentare

DaSouli schrieb am
Ghostwriter2o19 hat geschrieben: ?03.03.2021 11:17
DaSouli hat geschrieben: ?03.03.2021 09:28
Ziegelstein12 hat geschrieben: ?02.03.2021 10:40
Selben preis, der war gut. 80? kostet die ps5 version. Das Hauptspiel kriegt ja zumindest ein upgrade, aber wenn ich das nicht habe muss ich entweder 80? dafür zahlen oder mir eine ps4 version kaufen und dann den dlc. Und wenn da kein Sale kommt kostet das eben digital 70 + dlc oder physisch 30-40+ dlc. Nun kann square den DLC halt auch für 30? verkaufen wie den reMind Dlc von KH3, dann kommste physisch auf einen Rabatt von 10? und darfst dann dich auch nicht mit Sonys wundertollem "Ups jetzt hab ich doch glatt die ps4 version installiert :Blauesauge:" Betriebsystem rumschlagen.:rage::rage:
ps: die ps plus version lässt sich nicht upgraden ;)
Ich bin leider auch oft mal einer der "treuen Erstkäufer" und darf mir dann jeden Scheiß nochmal nachkaufen zum Vollpreis. Vielleicht lern ich es irgendwann einmal. Auf Konsole hast halt auch das Problem, dass du nicht um den Hersteller Store rum kommst, außer es gibt eine Disk Version (was bei DLCs ja eigentlich nicht der Fall ist, außer es ist eine Standalone Erweiterung) Und da mal was günstig zu bekommen ist schwierig.
Ich verstehe ernsthaft dein Problem nicht. Du hast also FF7R schon zu Release gekauft!? Verstehe nicht, wie du dann auf ?jeden scheiss nachkaufen zum Vollpreis? kommst. Was muss du denn zum Vollpreis nachkaufen
Ich habe das nicht explizit auf FF bezogen sondern auf das allgemeine Vorgehen diverser Puplisher/Vertriebsplattformen. FF7 werde ich mir holen, wenn das ganze Spiel verfügbar ist. Vielleicht habe ich doch schon ein wenig gelernt :P
Ghostwriter2o19 schrieb am
DaSouli hat geschrieben: ?03.03.2021 09:28
Ziegelstein12 hat geschrieben: ?02.03.2021 10:40
DaSouli hat geschrieben: ?02.03.2021 10:25 Vielen Dank, dass ihr unser Spiel bei Release zum Vollpreis gekauft habt und damit die Entwicklung der DLCs und Erweiterungen möglich gemacht habt. Kauft diese jetzt bitte auch zum Vollpreis dazu! Wer das Spiel noch nicht hat, kann die Erweiterungen jetzt zusammen mit dem Haupspiel zum selben Preis bekommen, den die Trot... treuen Erstkäufer schon vor einem halben Jahr bezahlt haben für weniger Content.
Selben preis, der war gut. 80? kostet die ps5 version. Das Hauptspiel kriegt ja zumindest ein upgrade, aber wenn ich das nicht habe muss ich entweder 80? dafür zahlen oder mir eine ps4 version kaufen und dann den dlc. Und wenn da kein Sale kommt kostet das eben digital 70 + dlc oder physisch 30-40+ dlc. Nun kann square den DLC halt auch für 30? verkaufen wie den reMind Dlc von KH3, dann kommste physisch auf einen Rabatt von 10? und darfst dann dich auch nicht mit Sonys wundertollem "Ups jetzt hab ich doch glatt die ps4 version installiert :Blauesauge:" Betriebsystem rumschlagen.:rage::rage:
ps: die ps plus version lässt sich nicht upgraden ;)
Ich bin leider auch oft mal einer der "treuen Erstkäufer" und darf mir dann jeden Scheiß nochmal nachkaufen zum Vollpreis. Vielleicht lern ich es irgendwann einmal. Auf Konsole hast halt auch das Problem, dass du nicht um den Hersteller Store rum kommst, außer es gibt eine Disk Version (was bei DLCs ja eigentlich nicht der Fall ist, außer es ist eine Standalone Erweiterung) Und da mal was günstig zu bekommen ist schwierig.
Ich verstehe ernsthaft dein Problem nicht. Du hast also FF7R schon zu Release gekauft!? Verstehe nicht, wie du dann auf ?jeden scheiss nachkaufen zum Vollpreis? kommst. Was muss du denn zum Vollpreis nachkaufen
DaSouli schrieb am
Ziegelstein12 hat geschrieben: ?02.03.2021 10:40
DaSouli hat geschrieben: ?02.03.2021 10:25 Vielen Dank, dass ihr unser Spiel bei Release zum Vollpreis gekauft habt und damit die Entwicklung der DLCs und Erweiterungen möglich gemacht habt. Kauft diese jetzt bitte auch zum Vollpreis dazu! Wer das Spiel noch nicht hat, kann die Erweiterungen jetzt zusammen mit dem Haupspiel zum selben Preis bekommen, den die Trot... treuen Erstkäufer schon vor einem halben Jahr bezahlt haben für weniger Content.
Selben preis, der war gut. 80? kostet die ps5 version. Das Hauptspiel kriegt ja zumindest ein upgrade, aber wenn ich das nicht habe muss ich entweder 80? dafür zahlen oder mir eine ps4 version kaufen und dann den dlc. Und wenn da kein Sale kommt kostet das eben digital 70 + dlc oder physisch 30-40+ dlc. Nun kann square den DLC halt auch für 30? verkaufen wie den reMind Dlc von KH3, dann kommste physisch auf einen Rabatt von 10? und darfst dann dich auch nicht mit Sonys wundertollem "Ups jetzt hab ich doch glatt die ps4 version installiert :Blauesauge:" Betriebsystem rumschlagen.:rage::rage:
ps: die ps plus version lässt sich nicht upgraden ;)
Ich bin leider auch oft mal einer der "treuen Erstkäufer" und darf mir dann jeden Scheiß nochmal nachkaufen zum Vollpreis. Vielleicht lern ich es irgendwann einmal. Auf Konsole hast halt auch das Problem, dass du nicht um den Hersteller Store rum kommst, außer es gibt eine Disk Version (was bei DLCs ja eigentlich nicht der Fall ist, außer es ist eine Standalone Erweiterung) Und da mal was günstig zu bekommen ist schwierig.
Ghostwriter2o19 schrieb am
Ziegelstein12 hat geschrieben: ?02.03.2021 10:40
DaSouli hat geschrieben: ?02.03.2021 10:25 Vielen Dank, dass ihr unser Spiel bei Release zum Vollpreis gekauft habt und damit die Entwicklung der DLCs und Erweiterungen möglich gemacht habt. Kauft diese jetzt bitte auch zum Vollpreis dazu! Wer das Spiel noch nicht hat, kann die Erweiterungen jetzt zusammen mit dem Haupspiel zum selben Preis bekommen, den die Trot... treuen Erstkäufer schon vor einem halben Jahr bezahlt haben für weniger Content.
Selben preis, der war gut. 80? kostet die ps5 version. Das Hauptspiel kriegt ja zumindest ein upgrade, aber wenn ich das nicht habe muss ich entweder 80? dafür zahlen oder mir eine ps4 version kaufen und dann den dlc. Und wenn da kein Sale kommt kostet das eben digital 70 + dlc oder physisch 30-40+ dlc. Nun kann square den DLC halt auch für 30? verkaufen wie den reMind Dlc von KH3, dann kommste physisch auf einen Rabatt von 10? und darfst dann dich auch nicht mit Sonys wundertollem "Ups jetzt hab ich doch glatt die ps4 version installiert :Blauesauge:" Betriebsystem rumschlagen.:rage::rage:
ps: die ps plus version lässt sich nicht upgraden ;)
Hmmmm wo ist denn das Problem? FF7R bekommst du aktuell neu für 38? auf Disc. Gebraucht Evtl weniger!
Das Update auf die PS5 Version ist kostenlos und den Yuffie DLC kannst du dir im Juni dann dazu kaufen wenn du Bock drauf hast. Als zahlst du round about 50-60? für die PS5 Version inklusive DLC
Ziegelstein12 schrieb am
DaSouli hat geschrieben: ?02.03.2021 10:25 Vielen Dank, dass ihr unser Spiel bei Release zum Vollpreis gekauft habt und damit die Entwicklung der DLCs und Erweiterungen möglich gemacht habt. Kauft diese jetzt bitte auch zum Vollpreis dazu! Wer das Spiel noch nicht hat, kann die Erweiterungen jetzt zusammen mit dem Haupspiel zum selben Preis bekommen, den die Trot... treuen Erstkäufer schon vor einem halben Jahr bezahlt haben für weniger Content.
Selben preis, der war gut. 80? kostet die ps5 version. Das Hauptspiel kriegt ja zumindest ein upgrade, aber wenn ich das nicht habe muss ich entweder 80? dafür zahlen oder mir eine ps4 version kaufen und dann den dlc. Und wenn da kein Sale kommt kostet das eben digital 70 + dlc oder physisch 30-40+ dlc. Nun kann square den DLC halt auch für 30? verkaufen wie den reMind Dlc von KH3, dann kommste physisch auf einen Rabatt von 10? und darfst dann dich auch nicht mit Sonys wundertollem "Ups jetzt hab ich doch glatt die ps4 version installiert :Blauesauge:" Betriebsystem rumschlagen.:rage::rage:
ps: die ps plus version lässt sich nicht upgraden ;)
schrieb am