Metro Redux: Gerücht: Switch-Umsetzung in Entwicklung

 
von ,

Metro Redux - Gerücht: Switch-Umsetzung in Entwicklung

Metro Redux (Shooter) von Deep Silver
Metro Redux (Shooter) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Metro Redux (ab 21,76€ bei kaufen) wird sehr wahrscheinlich auch für Nintendo Switch erscheinen, denn in der PEGI-Datenbank (Pan European Game Information) ist am 31. Dezember 2019 eine Alterseinstufung der Switch-Umsetzung aufgetaucht (ab 18 Jahren). Bei dem portugiesischen Einzelhändler GamingReplay war bereits vor einiger Zeit eine Box-Version kurzzeitig in der Produktdatenbank aufgetaucht. Eine offizielle Ankündigung der Switch-Version ist bisher vom Publisher Koch Media (Deep Silver) nicht vorgenommen worden.

Metro Redux umfasst die beiden überarbeiteten Redux-Versionen von Metro 2033 und Metro: Last Light. Unseren Test des atmosphärischen Doppelpacks auf PS4 und Xbox One findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: Der Grafikvergleich

Quelle: Gematsu, PEGI

Kommentare

James Dean schrieb am
Wann kommt denn die richtige PC-Umsetzung?
adler.Kaos schrieb am
Danny. hat geschrieben: ?01.01.2020 18:43
Flojoe hat geschrieben: ?01.01.2020 18:16 Zu spät ok aber was meinst du mit zu wenig?
Wie ist eigentlich der Zustand des Spiels? KI immernoch kacke und scripte noch immer verbuggt? Siehe dazu 4P Kritik.
sagen wir es mal so, es ist immer noch Metro :Blauesauge:
wahnsinnig gute Optik, wuchtige Sounds, first class in Sachen Immersion und tolle Welt - aber eben auch die serientypischen Ecken und Kanten wie teils skurrile Animationen, Bugs und Glitches und hier und da etwas unpoliert
aber keine game breaker oder Ähnliches

Game Breaker war für mich leider das Shooter-Play. Wirklich Katastrophal schlecht.
str.scrm schrieb am
Flojoe hat geschrieben: ?01.01.2020 18:16 Zu spät ok aber was meinst du mit zu wenig?
Wie ist eigentlich der Zustand des Spiels? KI immernoch kacke und scripte noch immer verbuggt? Siehe dazu 4P Kritik.
sagen wir es mal so, es ist immer noch Metro :Blauesauge:
wahnsinnig gute Optik, wuchtige Sounds, first class in Sachen Immersion und tolle Welt - aber eben auch die serientypischen Ecken und Kanten wie teils skurrile Animationen, Bugs und Glitches und hier und da etwas unpoliert
aber keine game breaker oder Ähnliches
yopparai schrieb am
Flojoe hat geschrieben: ?01.01.2020 18:16 Zu spät ok aber was meinst du mit zu wenig?
Eigentlich meinte ich mit ?zu wenig? nur ?die beiden alten Teile, nicht den aktuellen? aber im Prinzip hast du natürlich Recht, das fällt auch irgendwie gleichzeitig unter ?zu spät?.
Ich bin auch grundsätzlich gar nicht dagegen, alte Spiele zu portieren (im Gegenteil, ich hab dadurch schon selbst relativ viele Spiele nachholen können und hätte noch ne ganze Liste, die ich gern sähe), ich hab nur manchmal die Befürchtung, dass die entsprechenden Studios dann etwas zu hohe Erwartungen an die Verkäufe haben.
Flojoe schrieb am
Zu spät ok aber was meinst du mit zu wenig?
Wie ist eigentlich der Zustand des Spiels? KI immernoch kacke und scripte noch immer verbuggt? Siehe dazu 4P Kritik.
schrieb am
Metro Redux
ab 21,76€ bei