Black The Fall: Dystopisches Puzzle-Jump'n'Run erscheint auch für Switch - 4Players.de

 
Jump&Run
Entwickler:
Release:
11.07.2017
11.07.2017
01.2018
11.07.2017
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Black the Fall: Dystopisches Puzzle-Jump'n'Run erscheint auch für Switch

Black The Fall (Geschicklichkeit) von Square Enix Collective
Black The Fall (Geschicklichkeit) von Square Enix Collective - Bildquelle: Sand Sailor Studio / Square Enix Collective
Das düstere Rätsel-Jump'n'Run Black the Fall wird Anfang Januar 2018 auch für Nintendo Switch erscheinen, wie Sand Sailor Studio und Square Enix Collective bekannt geben. In den USA, Kanada und Mexiko soll der Startschuss sogar schon am 14. Dezember 2017 erfolgen.

Der seit Juli für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältliche Titel wird von den Machern folgerndermaßen beschrieben: "Nach Jahrzehnten mühevoller Arbeit plant ein betagter Maschinist seine Flucht aus dem erdrückenden Griff der kommunistischen Regierung. Er kämpft sich durch versteckte Passagen, Schatten und Trauer. Einfallsreichtum, Reflexe und Täuschung sind seine Instrumente. Unterwegs freundet er sich mit einer unwahrscheinlichen Kreatur an, einem kleinen, zurückgelassenen Roboter. Können sie gemeinsam dieser trostlosen und tödlichen Welt entkommen?"

Als Schlüsselelemente werden genannt:

  • Löse Rätsel in der erdrückenden Atmosphäre einer dystopischen Diktatur
  • Nutze die Kraft eines gestohlenen Designators, um Mensch und Maschine zu manipulieren
  • Freunde dich mit einem einsamen, verlassenen Roboter an und gewinne ihn als loyalen Gefährten
  • Versuche, den kommunistischen Staat zu stürzen, inspiriert von Ereignissen der realen Welt

Mehr dazu auf der offiziellen Website sowie im folgenden Video:

Letztes aktuelles Video: Nintendo-Switch-Trailer


Quelle: Sand Sailor Studio / Square Enix Collective

Kommentare

casanoffi schrieb am
Freut mich, dass es Black the Fall auf die Switch schafft.
Hatte das Projekt damals auf Kickstarter unterstützt und bin über das Ergebnis sehr zufrieden.
Klasse Gameplay und fantastische Atmosphäre. Kann es nur empfehlen, wenn man auf das Genre steht.
schrieb am