Unreal Tournament 2004 - Test, Shooter, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Online-Shooter
Entwickler: Digital Extremes/Epic MegaGames
Publisher: Atari
Release:
18.03.2004
Spielinfo Bilder Videos
Bioschleim kalt stellen, Flak-Partikel ins Geschoss packen und ASMD an den Akku: Unreal Tournament 2004 ist da! Das futuristische Schlachtfeld lockt mit frischen Spielmodi, verbessertem Gameplay und viel virtuellem Blei. Ob die enttäuschten UT2003-Spieler wieder aufatmen können, verrät der ausführliche Test!

Onslaught-Gemetzel

Wir rasen in unserem Ultralight-Gleiter quer über die Karte, an uns vorbei zischen Raketen und Plasma-Geschosse. Einem quer kreuzenden Kampfbuggy können wir mit einem beherzten Schleuder-Manöver gerade noch ausweichen und langsam tut sich am Horizont schon das Objekt der Begierde auf: der zentrale Energieknotenpunkt. Auf dem Hügel tobt bereits ein unerbittlicher Kampf, Geschosse fliegen wild herum, ASMD-Explosionen erhellen das Firmament und wir brettern im Tiefflug mittendurch! "Multi-Kill" schreit eine ohrenbetäubende Stimme im Hintergrund, bevor wir mit ansehen müssen, wie uns ein gegnerischer Panzer in Stücke fetzt – arrgh! Aber die Rache folgt mit dem Respawn: Die Partie ist noch lange nicht vorbei…

Solch ein Gleiter ist im Tiefflug extrem effektiv...

Neue Unreal-Stärken!

Solch dermaßen packende, abwechslungsreiche und motivierende Gefechte bietet der nigelnagelneue Onslaught-Modus. Dort stehen sich zwei Teams gegenüber und versuchen auf gigantischen Karten bestimmte Knotenpunkte zu erobern. Kniffelig wird es allerdings durch die Tatsache, dass ihr nur die Stellen erobern könnt, die entweder Kontakt zu eurer Basis haben bzw. zu einem bereits übernommenen Punkt. Habt ihr dann den letzten Energieknoten vor der gegnerischen Heimatbasis erobert, fällt das Kraftfeld des Kernreaktors aus und ihr könnt das Hauptquartier angreifen.

Soweit so gut, aber die echte Würze kommt durch die sechs frischen Fahrzeuge ins Spiel: Pfeilschnelle Gleiter, scharfe Kampfbuggys, alles vernichtende Panzer, tödliche Jäger, ein fetter Jeep mit zwei Waffen sowie ein fast unzerstörbar Superpanzer warten auf einen entsprechenden Fahrer inkl. möglicher Zusatzbesatzung für die Bordgeschütze.

__NEWCOL__

Assault-Resurrection

Dieser neue Modus ist eindeutig das Highlight von UT2004 und bringt frischen Wind in die pfeilschnellen Duelle, da nun ein kleiner Schuss Taktik und Teamplay einfließt. Zwar könnt ihr diesen Modus auch mit Bots bestreiten, aber mit bzw. gegen menschliche Zocker kommt erst richtig Spielspaß auf. Genauso verhält es sich mit dem Assault-Modus, der glücklicherweise sein Comeback feiert.

Unreal Tournament überzeugte gerade mit diesem Modus, der in UT2003 leider wegrationalisiert wurde, aber nun seine Wiederauferstehung feiert. Wieder kämpfen zwei Parteien gegeneinander: Die eine Gruppe attackiert und muss eine Latte an kleinen Missionszielen in einer bestimmten Zeit lösen, während die Verteidiger ihrem Namen alle Ehre machen und hartnäckig versuchen, die Angreifer aufzuhalten. Ist die Runde vorbei, geht es umgekehrt weiter.

Die abgefahrene Karte Mothership ist ein Highlight im Assault-Modus.

Die Assault-Szenarios gestalten sich erfreulich abwechslungsreich: Mal müsst ihr von einem fahrenden Transporter Raketen klauen, im Weltall auf einer Basis landen und diese dann zu Fuß übernehmen oder euch durch eine gigantische Damm-Anlage kämpfen. Auch hier erweist sich ein Spiel mit menschlichen Kollegen deutlich packender als im Singleplayer mit der KI, aber für eine kleine Schlacht zwischendurch reichen die Bots aus.

Kommentare

Bemoralf schrieb am
Hi Leute,
mal ne Frage.Ich hab mir vor 2 Tagen die UK Version von ut2k4 schicken lassen und diese auch sogleich installiert.Dann hab ich gestartet und Spiel begonnen.Aber im Spiel verzögert meine Maus endlos,ich kann kaum auf jemanden zielen so verzögert sich das.Zuerst dacht ich liegt an der Auflösung ,vielleicht zu langsam für Detailstufe (P4 2.8,512MB,Radeon 9700Pro)High und 1280x1024 dann hab ich aber runtergeregelt und immer noch das gleiche Prob(1024x768,norm. Details).Als Maus benutze ich Cordless Desktop MX von Logitech und iTouch Software 2.15.Ich find das nur komisch denn in der Demo hab ich auch alles auf High gezockt und 1280 manchmal sogar 1600 das bei Ons/Torlan und es hat auch net verzögert.Die Maus hat dabei auch völlig normal funktioniert.Wär nett wenn mir jemand helfen könnte....Thx und Dank im Vorraus Bemoralf
HerrSchmidt schrieb am
Ja, weil sich wahrscheinlich zwischen den einzelnen Stufen hauptsächlich nur die Trefferquote der Bots ändert. Was auch das Treffen aus der Luft erklärt. Auch bei BF42 trafen mich die Bots aus Flugzeugen, durch Fenster, obwohl sie weit entfernt waren.
Dev Sibwarra schrieb am
Am Spielstart steigen die Bots in die Fahrzeuge bis zu den Powernods und nehmen diese dann ein, weiter noch wenn man versucht einen zu zerstören versuchen die einen zu überfahren. Der Hammer den ich erlebt habe, ich bin ausgestigen under der Bot ist eingestigen und hat mich damit sofort überfahren!
Aus der Luft treffen sie auch richtig gut, also entweder habe ich eine andere Version des Spiels oder ich weiß einfach nicht was Ihr noch alles Verlangt!
das machen die normalerweise auch schon bei den leichteren stufen ^^
johndoe-freename-56564 schrieb am
Hallo,
ein paar Anmerkungen zu dem Test das Spiel hat, wie schon andere gesagt haben insgesamt über 100 Maps, jede hat davon noch seinen eigenen Spielreitz, keine scheint wirklich öde zu wirken oder sonstiges, im algemeinen ein dicker Umfang!
Die Neuerungen währen selbst für ein Add-On riesig.
Zu der KI mit dem Fahrzeugen, das diese nicht ganz so gut ist, hat auch schon die Gamestar berichtet,
seit dem hat sich aber einiges geändert, also ich kann dem überhaupt nicht zustimmen!
OK wenn man auf NOVICE spielt mag das sein, aber da sind die Bots ja im algemeinen langsamer, wenn man aber auf MASTERFUL oder höher spielt, sind die Bots wirklich schlau, mal einige Beispiele die ich so erlebt habe:
Am Spielstart steigen die Bots in die Fahrzeuge bis zu den Powernods und nehmen diese dann ein, weiter noch wenn man versucht einen zu zerstören versuchen die einen zu überfahren. Der Hammer den ich erlebt habe, ich bin ausgestigen under der Bot ist eingestigen und hat mich damit sofort überfahren!
8O
Aus der Luft treffen sie auch richtig gut, also entweder habe ich eine andere Version des Spiels oder ich weiß einfach nicht was Ihr noch alles Verlangt!
Derzeit scheint oder ist es wohl KI mäsig das beste auf dem Markt und da wirt sich wohl so schnell nichts dran ändern!
schrieb am

Facebook

Google+