Screenshots zu 4P-Bilderserie: Alles zum Sonstiges-Spiel 4P-Bilderserie - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Die absurdesten Achievements

 

Gears of War

Das Achievement trägt nicht umsonst den Namen »Seriously...« - schließlich verlangen die Entwickler allen Erntes, dass man in Ranglistenmatches satte 10.000 Gegner killt! Ausgehend von einem durchschnittlichen Fragcount von 20 pro Match dürfte dieser Erfolg länger dauern als die Tragphase eines Elefanten. Aber es soll ja geduldige Spieler geben - die dürfen sich auch mit den ganz ähnlichen Achievements in Call of Duty 3 (»General«) und Rainbow Six: Vegas (»Best of the Best«) herumschlagen...

NBA Live 07

Die meisten Spieler werden in diesem Game genau 900 Punkte haben, und keinen einzigen mehr. Der Grund dafür nennt sich »Online with 1.000 People« und ist selbsterklärend: Die 100 Punkte gibt's nur, wenn man zufällig zu einem Zeitpunkt im Spiel online geht, wenn 999 andere Zocker dieselbe Idee haben. Das scheint nicht so oft vorzukommen, weswegen das Gamerscore-Website Xbox360achievements.org vor einiger Zeit zu einem Gruppentreffen aufgerufen hat, woraufhin es Punkte regnete - und auch nur dann!

Guitar Hero 2

Guitar Hero 2 war knifflig: Nicht, weil das Spiel so unendlich schwer wäre, sondern weil die Entwickler bei den Achievements dezent am Rad gedreht haben. Da gibt es nämlich nicht nur einige für Normalsterbliche kaum zu schaffende, wie Bucketheads »Jordan« auf Expert zu meistern oder alle Songs auf derselben Schwierigkeitsstufe fehlerfrei (!) zu spielen. Auf der anderen Seite gibt es dann Erfolge, die darauf basieren, dass man sich weigert, eine Zugabe zu spielen, die Credits komplett durchlaufen lässt (was zugegebenermaßen ewig dauert) - oder bei einem Song auf der einfachsten Schwierigkeitsstufe versagt! Für den dritten Teil wurden übrigens ähnliche Späße angedroht: Freut euch schon mal darauf, einen Song auf Expert komplett ohne Ton schaffen zu müssen...

Stranglehold

»Meet John Woo« - tja, dann machen wir das doch mal: 360 an, Spiel starten, Hauptmenü, auf »Unlock Shop«, zack, fünf Punkte mehr. Äh, geht's noch einfacher? Aber ja! Und zwar in...

Die Simpsons - Das Spiel

Zugegebenermaßen ist das Game eine Parodie auf die gesamte Spielelandschaft, und damit auch auf Achievements. Und »Press START to Play« trägt nicht umsonst den Untertitel »Easiest Achievement... ever«!

NBA 2K6

Fast genauso einfach fallen Punkte vom Himmel in NBA 2K6, schließlich dürfte das das einzige Spiel sein, in dem es die vollen 1.000 in gut einer Dreiviertelstunde gibt - denn tatsächlich lassen sich alle fünf (!) Erfolge in einem längeren Freundschaftsspiel holen, und das auch noch ohne eine echte Herausforderung.

The Darkness

Mit noch weniger Aufwand sind in dem brillanten The Darkness zehn Punkte zu holen: Der Held muss nur geduldig genug mit seiner Freundin dasitzen und kuscheln, schon gilt er als »Romantic«er. Wer eine weitere Motivation für Knuddelzeit braucht: Ganz nebenbei kann man sich den 1962er Gregory Peck-Film »To Kill a Mockingbird« (hierzulande: »Wer die Nachtigall stört«) in voller Länge ansehen.

Every Extend Extra Extreme

Nach all den Jammerlappen-Achievements wird's mal wieder Zeit für was Kerniges: Die erweiterte Version der PSP-Knobelei Every Extend Extra ist zwar noch nicht erhältlich, sollte es aber bald sein. Nichtsdestotrotz sind die Achievements bereits bekannt - und wir hoffen inständig, dass der »Blue Wizard«-Erfolg nicht im Drogenrausch definiert wurde: Denn man muss nicht weniger als 15 Trillionen (!!) Punkte im Unlimited-Modus schaffen! Wir gehen mal davon aus, dass damit eine englische Trillion gemeint ist, das Äquivalent zur hiesigen Billion. Denn falls nicht, sähe der zu erreichende Highscore so aus: 15.000.000.000.000.000.000. Das dürfte nicht nur euch, sondern auch eure Urenkel eine Weile beschäftigen. Es sei denn, dass Milliarden die gängige Einheit für Abschüsse sind.

Crackdown

Crackdown ist nicht nur für Actionhelden mit Superagenten-Ambitionen gedacht, sondern scheinbar auch für Pfadfinder - es gibt wahnsinnig viel zu finden! Die Spitze dieser Pyramide stellt wohl das »Orb Hunter«-Achievement dar, schließlich verlangt es von euch, alle 300 im Spiel versteckten Orbs zu finden und einzusacken - ohne Walkthrough eine fast unmögliche oder wenigstens unglaublich zeitaufwändige Aufgabe. Gerüchten zufolge hört man gelegentliche schluchzende Klagelaute verzweifelter Spieler mit 299 Orbs durch die Xbox Live-Leitungen rauschen.

Bullet Witch

Die meisten Spiele haben drei Schwierigkeitsgrade, so auch Bullet Witch. Spielt man alle drei durch, erhält man einen vierten. Schafft man den, erhält man einen fünften. Und meistert man den schließlich auch noch unter Blut, Schweiß und Tränen, sollte man eigentlich meinen, dass man alleine für diese herkuleske Tat 1.000 Extrapunkte bekommt. Leider falsch gedacht: Diese kaum zu schaffende Aufgabe war den Entwicklern genau einen sehr zynischen Punkt wert!

Alle Bilderserien

Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Folge uns

       

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+