Screenshots zu 4P-Bilderserie: Alles zum Sonstiges-Spiel 4P-Bilderserie - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Bizarre Konsolen - Teil 1

 

Nintendo PolyStation

Je mehr desto besser: Laut Aufdruck wurde diese chinesische Kuriosität von Sony, Nintendo und Namco in Kooperation gefertigt. Illegale Klone bevölkerten schon zu 8-Bit-Zeiten die Gewinn-Regale von Losbuden. Doch obwohl die Gehäuse immer neuere Geräte vorgaukelten, blieb die Technik in den Achtzigern stehen. Auch in PlayStation-Klonen wie diesem steckte an das NES angelehnte Hardware nebst Lichtkanone und eingebauten Spielen. Die Zahl der vorinstallierter Titel stieg rapide: Auf ersten Kartons stand eine 20, später waren es schon satte 9.999.999 Spiele. Oft wurden einfach einzelne Levels als komplette Spiele gezählt, welche sich in der Liste bis in alle Ewigkeit wiederholten.

Soccer Station

Ein Klassiker, der in Michaels Freundeskreis an Geburtstagen immer gerne weiterverschenkt wurde...und mittlerweile endgültig in seiner Sammlung gelandet ist: Rein äußerlich an das Design der ersten PlayStation angelehnt, gab es bei den vorinstallierten Spielen mehr als nur Fußball. So z.B. eine Originalumsetzung von Super Mario Bros. vom NES, von der man bei Nintendo sicher angetan gewesen wäre. Auch der Klassiker Duck Hunt war vertreten - und damit eine Daseinsberechtigung für die mitgelieferte Lichtpistole. So richtig legal war bei dem Teil vom Design bin hin zu den Spielen vermutlich nichts.

Super Megason IV

Dieses Multitalent vereint alle Vorteile der 16- und 32-Bit-Zeitalter in sich: Es besitzt das Gehäuse der PSone, einen Namens-Mix aus Super Nintendo und Mega Drive und natürlich ein unschlagbar cooles Packungs-Design. Statt eines CD-Laufwerks lauert auch hier nur ein Modulschacht unter der Klappe, in welchen man Module mit allerlei Raubkopie-Sammlungen stecken kann.

Treamcast

Sogar weniger erfolgreiche Konsolen wie der Dreamcast wurden kopiert. Der abgebildete Treamcast war aber ein Sonderfall: Im Gehäuse steckte keine Billig-Hardware. Stattdessen konnte er originale Dreamcast-Spiele aus aller Welt, mp3s und Video-CDs abspielen. Außerdem war in der oberen Gehäuseklappe ein kleiner LCD-Screen eingebaut, welcher den Bildschirm-Aufsatz der PSone nachahmte.

Xbox-Kopie

Futuristisches Design gefällig? Dieser Xbox-Klon orientiert sich nicht am Original, sondern am frühen Prototyp von Microsofts erster Konsole. Öffnet man die Klappe, kommt allerdings nur ein einfaches LCD-Spielchen wie Tetris zum Vorschein.

PX-3600

Auch diese obskure Kreuzung aus Xbox und Batarang bedient sich Design-Elementen des ersten Prototyps. Dem Namen nach ist das Gerät sogar zehnmal so fortschrittlich wie die Xbox 360. Wer kann da schon nein sagen?

Mini PolyStation 3

Noch ein trojanisches Pferd: Statt der DVD-Schublade steckt nur ein billiges LCD-Fußball-Spiel im fetten PS3-Gehäuse.

WiNi Sports

Auch vor der Bewegungssteuerung machen die Klonkrieger nicht halt. In "WiNi Sports" stecken allerlei simpel gestrickte Sportspielchen im 16-Bit-Look, welche echte Wii-Titel im Vergleich erstaunlich gut aussehen lassen. Bei der Namensgebung sind die Piraten kreativ: Ein anderer NES-Klon im Wii-Gehäuse besitzt z.B. den schwer auszusprechenden Titel "WLL".

Game Theory Admiral

Einen selten dämlichen Namen besitzt auch dieser Game Boy Advance-Verschnitt.

Pop Station

Die PSP war in den vergangenen Jahren bei Nachahmern besonders beliebt. In LCD-Spielchen wie der Pop Station oder der PCP Station wird beim Spielwechsel der komplette Bildschirm ausgebaut. Auf Knopfdruck lässt sich der Screen herauspulen und ein neuer mit Gewalt hineinzwängen. In der Packung stecken Titel mit so obskuren Namen wie Super Mary, Nonsuch Fly Racing oder Chanticleer Hegemony. Ebenfalls fast immer dabei ist eine grottige Street-Fighter-Kopie, in der die Kämpfer sich ihre eigenen Arme und Beine ausreißen und durch die Luft schleudern.

Angry Birds vs. Plants vs. Zombies

Zwei Millionenseller in einem Gehäuse! Warum sind PopCap und Rovio noch nicht auf die Idee gekommen? Wer sich dieses Stück Piraten-Hardware zulegt, sollte sich aber auf eine unangenehme Überraschung gefasst machen. Im Gerät stecken natürlich nur billigst kopierte LCD-Varianten von Angry Birds und Plants vs. Zombies.

Alle Bilderserien

Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Folge uns

       

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+