Screenshots zu 4P-Bilderserie: Alles zum Sonstiges-Spiel 4P-Bilderserie - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spiele-Highlights 2013, Teil 2

 

Bayonetta 2 (Wii U)

Frechheit: Bayonetta 2 kommt nur für Wii U! Mit einer derartigen Exklusivität hat vermutlich kein Fan gerechnet - der Vorgänger erschien schließlich auf Xbox 360 und PS3. Laut Platinum Games wurde die Fortsetzung aber erst durch Nintendo möglich. Bislang wurden weder Termin noch inhaltliche Details verraten. Wenn die Entwickler ihrer Fantasie wieder freien Lauf lassen, steht Wii U-Besitzern ein echtes Action-Highlight bevor.

The Last of Us (PS3)

Wie vermittelt man die Schrecken eines postapokalyptischen Überlebenskampfes am intensivsten? Laut Naughty Dog funktioniert das am besten mit starken Charakteren und realistisch inszenierter Gewalt. Teenagerin Allie und ihre Vaterfigur Joel wehren sich in schroffen Szenen gegen andere Überlebende. Die visuelle Umsetzung sorgte schon auf der E3 für Aufsehen - vor allem, weil im Hintergrund die Uncharted-Engine und das gewohnt gute Motion-Capturing eingesetzt werden. In den Handel kommt das Spiel am 7. Mai.

Beyond: Two Souls (PS3)

Auch der spirituelle Nachfolger von Heavy Rain dreht sich um eine junge Protagonistin und aufwändiges Motion-Capturing. Der Spieler kontrolliert abwechselnd Jodie und ihr übernatürliches Geist-Wesen Ayden. In ruhigen Momenten kommt die feine Mimik zur Geltung, auf einer Flucht vor einer Spezialeinheit geht es actionlastiger zu: Mit der Hilfe von Spezialfähigkeiten und Quicktime-Sequenzen kann Ayden z.B. Gegner hypnotisieren und ihre Waffe auf andere Polizisten richten. Ein konkretes Release-Datum steht noch nicht fest. Auf der offiziellen PlayStation-Seite tauchte kurzzeitig der 25. Mai als Termin auf, wurde dann aber dementiert.

Metal Gear Solid: Ground Zeroes (Multi)

Auf der 25-jährigen Jubiläumsfeier ließ Hideo Kojima die Bombe platzen: In einer gestochen scharfen, von der Fox-Engine befeuerter Kulisse konnte man Snake im Dunkeln schleichen, lautlos töten und verschwinden sehen. Metal Gear Solid: Ground Zeroes soll noch auf den aktuellen Konsolen erscheinen und als Gegenpol zum Action-Trend sehr offen und schleichlastig ausfallen. Ähnlich wie in Peace Walker wird man wieder die Basis ausbauen und Waffentechnik erforschen können. Wann genau das sein wird, steht aber noch nicht fest.

Total War: Rome II (PC)

Im Rome-Nachfolger wird alles größer, hübscher und besser - das versprechen jedenfalls die Entwickler von Creative Assembly. Nach einem Probespiel auf der gamescom sind wir guter Dinge, dass dahinter keine leere Marketing-Phrase steckt. Die Dimension der Schlacht, die Kombination aus See- und Landgefechten vor traumhafter Kulisse, die emotionalen Entscheidungen und die abwechslungsreicheren Ziele: All das lässt auf hervorragende Echtzeit-Strategie hoffen. Der Start fällt vermutlich ins diesjährige Weihnachtsgeschäft.

Wasteland 2 (Multi)

Nach Double Fine gehörte auch inXile zu den ersten Gewinnern der Kickstarter-Euphorie. Dank der Netzgemeinde konnte endlich ein Nachfolger zum Rollenspiel-Klassiker Wasteland gestartet werden, nachdem er bei den Publishern abgeblitzt war. Wie im Original dient eine vom Atomkrieg zerstörte Welt als Szenario. Auch einige Entwickler von Obsidian Entertainment wie Chris Avellone sind eingebunden. Da das Spiel nicht für den Massenmarkt gedacht sei, müsse man keinerlei mit Publishern übliche Kompromisse eingehen, erklärte Brian Fargo. Die Entwickler wollen das Spiel noch in diesem Oktober fertigstellen.

Castlevania: Lords of Shadow 2 (Multi)

Mit Lords of Shadow erarbeitete sich Mercury Steam einen echten Überraschungserfolg - auch Hideo Kojima schaute dem kleinen spanischen Team über die Schulter. Diesmal ist der Metal Gear-Vater zwar nicht an Bord, wir hoffen trotzdem auf ähnlich anspruchsvolle Kämpfe und idyllische Kulissen. Der Spieler schlüpft in die Rolle des zum Blutsauger gewordenen Gabriel, welcher gegen den Belmont-Clan und eine neue Bedrohung kämpft. Ein genauer Termin steht noch nicht fest.

Thief 4 (Multi)

Um den vor vier Jahren angekündigten Multiplattform-Titel Thief 4 ist es in der jüngeren Vergangenheit verdächtig still geworden. Gerüchten zufolge will Square-Enix das Spiel erst Ende des Jahres für den Nachfolger der Xbox 360 veröffentlichen. Wir sind gespannt darauf, ob dem finsteren Schleichspiel-Klassiker ein würdiges Comeback gelingt.

The Last Guardian (PS3)

Die Hoffnung stirbt zuletzt! Die unzähligen Verschiebungen sind in der Redaktion zwar schon zum Running Gag geworden - zumindest Jörg lässt sich aber nicht vom Glauben an einen Release abbringen. Gerüchten zufolge soll The Last Guardian erst auf Sonys kommender Konsole erscheinen, außerdem hat mittlerweile sogar Fumito Ueda das Team verlassen. Potential ist aber nach wie vor vorhanden: Wir hoffen, dass das Spiel ums mysteriöse Federwesen noch die Kurve kriegt und ein ähnlich intensives Erlebnis bietet wie die spirituellen Vorgänger Ico und Shadow of the Colossos.

Dark Souls 2 (Multi)

Endlich gibt es wieder was zu beißen: Demon's Souls war vor drei Jahren ein herrlicher Kontrapunkt zu all dem Klick&Blöd-Spieldesign für die Masse. Der Anspruch, das komplexe Kampfsystem sowie die Einzigartigkeit der Schauplätze machten das Rollenspiel und seinen Nachfolger Dark Souls zu bockschweren Ausnahmespielen. Bei Dark Souls 2 leitet allerdings nicht mehr Serienschöpfer Hidetaka Miyazaki, sondern Tomohiro Shibuya die Entwicklung - welcher prompt ein geradlinigeres und überschaubareres Erlebnis ankündigte. Wir hoffen trotzdem darauf, dass der Kurswechsel das Spieldesign nicht zu sehr verwässert.

Alle Bilderserien

Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Folge uns

       

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+