Fight Night Round 4: Klitschko-Stelldichein - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Kampfsport
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
02.07.2009
22.07.2010
Test: Fight Night Round 4
86

“Dynamisch, intuitiv und grandios präsentiert: Fight Night Round 4 ist der neue Champion im virtuellen Boxring!”

Test: Fight Night Round 4
86

“Dynamisch, intuitiv und grandios präsentiert: Fight Night Round 4 ist der neue Champion im virtuellen Boxring!”

Leserwertung: 94% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fight Night 4: Klitschko-Stelldichein

Auf dem Fight Night Round 4 -Blog kündigt Electronic Arts jetzt das erste Paket mit zusätzlichen Boxern an. Für 10 Dollar/Euro bzw. 800 Microsoft-Punkte wird es ab Ende August Oscar De La Hoya sowie Vitali und Wladimir Klitschko geben. Außerdem umfasst das Update noch neue Versionen von George Foreman und James Toney.

Ebenfalls noch in diesem Monat wird der versprochenen Patch veröffentlicht, der das Sportspiel um eine alternative Steuerung erweitert. Laut EA soll dann im September auch eine angepasste Demo erscheinen, die mit der neuen Steuerungsvariante aufwartet.

 


Kommentare

gordn schrieb am
OH MEIN GOTT,
so eine Dreistigkeit ist kaum noch zu überbieten
damals auf den konsolen, wo es noch nicht üblich war dass jedermann n internetanschluss hat gab es sowas auch nicht.
echt, jedermann sollte das game boykottieren!!!!!
SingendeElch schrieb am
Sowas ist wirklich nur noch unverschämt.
Für 3 neue Boxer und 2 überarbeitete Versionen wollen die nochmal 10?.
Wenn man bedenkt, dass das Grundspiel schon 59? kostet ist das ein schlechter Witz.
Ich könnte da schon verstehen, dass so mancher wegen solchen Sachen zum Raubkopierer wird.
Die ehrlichen werden von vorne bis hinten verarscht.
Sevulon schrieb am
KleinerMrDerb hat geschrieben:Gestern noch hast du Leute auf die Füße getreten, die sich über die Preisgestalltung aufgeregt haben und heute stehst du selbst an dieser Positionen.

Ich hab Leute 'auf die Füsse getreten', die die Preisgestaltung als Rechtfertigung für Raubkopien herangezogen haben. Das ist ein himmelsweiter Unterschied. Wenn mir etwas zu teuer / unangemessen ist, dann verzichte ich und zieh es mir nicht kostenlos aus dem Netz.
DAS ist der Unterschied.
Ganz abgesehen davon, dass ich auch nicht beleidigend werde und die Leute Bonzen, Ärsche oder sonstwas nenne.
pacekillah schrieb am
schnoko0410 hat geschrieben:Naja, vielleicht bekommt man FIFA 10 ja auch nur noch mit der 2. Liga und muss dann später 10 ? oder mehr für die 1. Liga zahlen...........
Da beginnt echt ein super Trend bei EA

lol ich hab mal geträumt das ich fifa reinhau und beim auswählen gibts in der 1.liga nur 10 mannschaften also bayern , bremen und so fehlten die gabs dann im store pro mannschaft 2 euro :lol:
dann machte ich NBA live rein und da gabs nur noch 20 mannschaften lakers, boston un co mußte man extra kaufen
KleinerMrDerb schrieb am
Sevulon hat geschrieben:Wo ist da jetzt dein Problem? Nur weil ich der Meinung bin, dass sie machen können, was sie wollen, muss ich das ja nicht alles gut finden und dafür zahlen, oder?

Das Problem ist ganz einfach.
Gestern noch hast du Leute auf die Füße getreten, die sich über die Preisgestalltung aufgeregt haben und heute stehst du selbst an dieser Positionen.
schrieb am

Facebook

Google+