4Players: Spiele des Jahres 2008: Tag 4: Action, Action-Adventure, RPG - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Die Spiele des Jahres, Tag 4: Action, Action-Adventure, Rollenspiel

Am Tag 4 unserer Spiel des Jahres-Ergebnisse geht es ans Eingemachte: Es stehen die Preisträger in den Kategorien Action, Rollenspiel und Action-Adventure auf dem Programm. Damit sind die Genre-Sieger alle gekürt und morgen beginnen wir mit den System-Gewinnern auf DS und PSP.

Zur Spiel des Jahres-Übersicht

Actionspiel des Jahres
Rollenspiel des Jahres
Action-Adventure des Jahres

Kommentare

Marko187 schrieb am
SharinganEye hat geschrieben:
Marko187 hat geschrieben:also mgs4 ist eher ein action-adventure mein ich.
ist aber auf jeden fall goty!

Ein Action-Adventure...MGS4...^^
es ist ein STEALTH-ACTION GAME..^^
wenn es um rubriken bei diesen awards geht würde ich es bei actionadventures einordnen. oder denkst es gibt etwa einen eigenen
"stealthspiel des jahres" award?
Schindler33 schrieb am
Nille! hat geschrieben:Gears und GTA4 sind beide besser bewertet worden als MGS4 - warum ist den letztes erster^^
Also entweder stimmt was in den damaligen ests nicht oder ihr verteilt einfAch willkürlich auszeichnungen^^
Wenn es nur nach den Wertungen gehen würde, dann bräuchte es diese Titel überhaupt nicht. Ansonsten könnte ja jeder selbst suchen, in welcher Sparte welches Spiel die beste Wertung hat.
Die Wertung ist auch nur eine Zahl, deren Bestimmung nicht immer einfach und korrekt ist. Man kann auch schlechte Schulnoten haben, doch der Lehrer sagt: "Er ist aber eigentlich ein guter Schüler".
Bei dieser Wahl hier zählt vermutlich mehr der Eindruck und auch der Eindruck über lange Zeit.
Das heisst man denkt zurück und überlegt welches Spiel ist mir dieses Jahr am besten in Erinnerung geblieben.
Bei GTA 4 wurden vielleicht auch die argen Probleme der PC Fassung berücksichtigt.
xaan schrieb am
doppelpost
xaan schrieb am
4P|TGfkaTRichter hat geschrieben:Es teilweise einfach auch schwer, die Spiele vernünftig einzuordnen. Wann hört ein RPG auf, wann fängt ein Strategiespiel an? Wann ist ein Titel ein Actiontitel, wann ein Action Adventure? Die Zeiten, in denen man Genres klar eingrenzen konnte, sind vorbei. In den frühen Neunzigern ging das meistens noch, aber heute ist es echt schwer.
Bei den meisten Spielen ist es nicht wirklich schwer. Man ordnet sie einfach nach dem Spielelement, das am stärksten heraussticht.
Nimm als Beispiel Valkyria Chronicles. Es ist im Kern immernoch ein Rundenstrategiespiel. RPG Elemente sind nur sehr rudimentär (sogar noch schwächer als in Fire Emblem oder Jagged Alliance). Und Shooterelemente sind sogar nur fassade, weil sich ja während des Zuges die Gegner nicht bewegen können.
johndoe869725 schrieb am
Es teilweise einfach auch schwer, die Spiele vernünftig einzuordnen. Wann hört ein RPG auf, wann fängt ein Strategiespiel an? Wann ist ein Titel ein Actiontitel, wann ein Action Adventure? Die Zeiten, in denen man Genres klar eingrenzen konnte, sind vorbei. In den frühen Neunzigern ging das meistens noch, aber heute ist es echt schwer.
schrieb am

Facebook

Google+