Blizzard Entertainment: Kein Schneesturm auf der E3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Blizzard: Kein Schneesturm auf der E3

Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Zwar ist laut der offiziellen Pressemitteilung der ESA auch Activision Blizzard auf der diesjährigen E3 vertreten, allerdings scheint sich nur die Activision-Sparte des Unternehmens nach Los Angeles zu wagen. Diablo 3 oder StarCraft II wird es hingegen wohl nicht zu sehen geben - gegenüber Edge Online teilte Blizzard mit, dass man nicht auf der Messe präsent sein wird.

Das Studio hat bekanntermaßen mit der BlizzCon und der WorldWide Invitational schon zwei hauseigene Messen, Veranstaltungen wie der Games Convention hatte man in der Vergangenheit aber dennoch beigewohnt.

Kommentare

Alex1o23 schrieb am
:D
mein' nur, weil auf der Page natürlich immer alles offen gelassen wird (is immerhin besser, als sich mit einem Releasedate unter Druck zu setzen) und ich in Spekulationen und Gerüchten nicht involviert bin, hab ich vielleicht irgendwas in diese Richtung verpasst.... außerdem bin ich heiß drauf! :roll:
Sir Richfield schrieb am
Alex1o23 hat geschrieben:Kann man eigentl. irgendwo erlesen, wie weit die Guten denn mit D3 und SC2 sind? Gibt es Spekulationen zu den Reasedates?
Du scheinst Dich doch ein wenig mit der Historie Blizzards auszukennen (Anmerkung der Koreaner...).
Warum stellst Du dann gerade diese vollkommen rhetorische Frage?
Zudem, es gibt doch ein Releasedate, ganz offiziell: "When it's done!" *g*
("When hell freezes over" geht leider nicht mehr, der Termin ging für D2 1.09 drauf...)
Alex1o23 schrieb am
Graugonamon hat geschrieben:Ich versteh immer noch nicht warum Blizzard D3 und Sc2 nicht einfach jetzt schon releast. Bei den Millionen Fanboiz könnten die auch n Haufen Scheisse in die Packung reintun und alle würden Blizzard ein neues Monument bauen. Wen interessierts da ob ein Spiel 4 oder 10 Jahre entwickelt wird, oder ob Blizzard auf irgndwelchen Messen vor Ort ist, oder ob man 13 Euro pro Monat für eine Diashow abdrückt.

sag ma, brennst du!? Momentan wird so viel halbgares Zeug auf den Markt geschmissen (siehe NFS, Gothic 3, etc.), ich bin froh, wenn sich Blizzard weigert da mit zu machen und mal ganz im Ernst: Wenn sie jetz Titel wie SC2 und D3 auf den Markt schmeißen (grad, wenn SC2 nicht PERFEKT ausbalanciert ist), dann werden sie - auch von Fanboys - in der Luft zerrissen (ich denke mal, dass naherzu jeder PC-Besitzer in Korea sich das neue SC zulegen wird).
Is schon ganz gut so. Ich denke mal, dass das Spiel eigentl. fertig ist und nur noch am Balancing gearbeitet wird (ich find die Grafik ja nicht allzu ansprechend, aber daran ist wohl nicht mehr zu rütteln)...
Graugonamon schrieb am
Ich versteh immer noch nicht warum Blizzard D3 und Sc2 nicht einfach jetzt schon releast. Bei den Millionen Fanboiz könnten die auch n Haufen Scheisse in die Packung reintun und alle würden Blizzard ein neues Monument bauen. Wen interessierts da ob ein Spiel 4 oder 10 Jahre entwickelt wird, oder ob Blizzard auf irgndwelchen Messen vor Ort ist, oder ob man 13 Euro pro Monat für eine Diashow abdrückt.
Oberdepp schrieb am
Blizzard macht dafür ihre eigene Blizzcon, wo sie noch eine Menge Gewinne mit Eintrittskarten machen, nicht mehr und nicht weniger.
schrieb am

Facebook

Google+