Saints Row: The Third: Hinweis auf Sequel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Volition
Publisher: THQ
Release:
15.11.2011
15.11.2011
15.02.2013
Test: Saints Row: The Third
85
Test: Saints Row: The Third
85
Test: Saints Row: The Third
85

Leserwertung: 90% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Saints Row: The Third
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Saints Row: The Third: Hinweis auf Sequel

Saints Row: The Third (Action) von THQ
Saints Row: The Third (Action) von THQ - Bildquelle: THQ
Während der Absatz von Homefront nach flottem Verkaufsstart sofort einbrach, THQ nach den Enttäuschungen Red Faction: Armageddon und MX vs. ATV: Alive gleich die jeweiligen Marken beerdigte und Ende 2011 mit den PS3/Xbox 360-Versionen des uDraw Tablets einen teuren Flop hinlegte, konnte Saints Row: The Third immerhin die Erwartungen des Publishers erfüllen. Mit 4,25 Mio. Exemplaren, die bis dato an den Handel ausgeliefert wurden, schnitt der Volition-Titel sogar etwas besser ab als ursprünglich prognostiziert. Auch habe das Spiel im digitalen Bereich mehr Umsatz abgeworfen als andere THQ-Produktionen, hieß es im jüngsten Geschäftsbericht - obwohl hier nicht klar ist, ob sich der Publisher ausschließlich auf DLC bezieht, oder noch die im Falle des PCs verfügbare Steam-Version selbst berücksichtigt.

Angesichts der aktuellen Finanzlage setzt der Hersteller dann natürlich auch auf das, was sich bewährt hat: Mit Enter The Dominatrix hatte THQ vor einigen Tagen ein Add-on für den Herbst angekündigt, welches eigenständig läuft und auch im Handel veröffentlicht werden soll.

Sollte David Payne, ein bei Volition tätiger Grafiker, nicht in seinem Lebenslauf (via superannuation) gelogen haben, arbeitet das Studio außerdem bereits an Saints Row 4. Der nächste Teil der Serie wird demnach noch auf Xbox 360 und PS3 erscheinen. Eine PC-Version ist ebenfalls in Arbeit.



Kommentare

crewmate schrieb am
Melcor hat geschrieben:
Scorcher24 hat geschrieben:Wieso?
Weil dir das Spiel nicht gefällt?
Ich finde Saints Row herrlich übertrieben.
Zudem ist THQ einer der wenigen großen Publisher von denen ich noch Spiele kaufen will...
Relic ist bei denen auch drin. Kein Bock dass da nen anderer Publisher die Finger reinhängt.
Nö, finde die Saints Row Reihe toll. Ich will aber nicht sehen wie Volition da einen Teil nach dem anderen auf den Markt schmeißen muss. Vor allem wenn man noch so viele andere großartige IPs hat. Was aber leider ziemlich wahrscheinlich ist, da THQ verzweifelt nach ner stabilen Geldquelle sucht.
Du hast den Kapitalismus verstanden! Sobald THQ Pleite ist wird uns allen besser gehen! Und der häßliche Pickel in meinem Schritt ist dann hoffentlich auch weg!
Rabidgames schrieb am
Melcor hat geschrieben:
Scorcher24 hat geschrieben:Wieso?
Weil dir das Spiel nicht gefällt?
Ich finde Saints Row herrlich übertrieben.
Zudem ist THQ einer der wenigen großen Publisher von denen ich noch Spiele kaufen will...
Relic ist bei denen auch drin. Kein Bock dass da nen anderer Publisher die Finger reinhängt.
Nö, finde die Saints Row Reihe toll. Ich will aber nicht sehen wie Volition da einen Teil nach dem anderen auf den Markt schmeißen muss. Vor allem wenn man noch so viele andere großartige IPs hat. Was aber leider ziemlich wahrscheinlich ist, da THQ verzweifelt nach ner stabilen Geldquelle sucht.
Genauso sieht es leider aus.
Man schaue sich nur die halbgaren DLCs zu Teil 3 an (von den Mikrotransaktions-Mätzchen reden wir besser erst gar nicht).
Oder die episodenhaften Missionen, die überhaupt nicht ausgearbeiteten Charaktere (Shaundi ... ohne Worte), die kastrierten Kleidungsoptionen und und und ...
Melcor schrieb am
Scorcher24 hat geschrieben:Wieso?
Weil dir das Spiel nicht gefällt?
Ich finde Saints Row herrlich übertrieben.
Zudem ist THQ einer der wenigen großen Publisher von denen ich noch Spiele kaufen will...
Relic ist bei denen auch drin. Kein Bock dass da nen anderer Publisher die Finger reinhängt.
Nö, finde die Saints Row Reihe toll. Ich will aber nicht sehen wie Volition da einen Teil nach dem anderen auf den Markt schmeißen muss. Vor allem wenn man noch so viele andere großartige IPs hat. Was aber leider ziemlich wahrscheinlich ist, da THQ verzweifelt nach ner stabilen Geldquelle sucht.
PixelMurder schrieb am
Bin sonst kein Fussball-Fan, aber es ist wohl ähnlich: der Verein geht vor die Hunde, weil das Management für'n Arsch ist, aber man mag ihn trotzdem.
Unverständlich, dass man RF-Guerilla so in den Sand setzen konnte(z.B. eine offene Welt durch einen schlauch ersetzen: gehts eigentlich noch?) und statt aus den Fehlern zu lernen, werfen sie den Bettel einfach hin.
SR3 ist mir gegenüber dem Vorgänger ein wenig zu lustig und Casual geworden aber trotzdem ist das für mich immer noch eine Marke, die Vorfreude erwecken kann und zwar weil sie anders ist, als der übliche Langeweiler, und nach 25 Jahren zocken gibts das nur noch selten.
Scorcher24_ schrieb am
Wieso?
Weil dir das Spiel nicht gefällt?
Ich finde Saints Row herrlich übertrieben.
Zudem ist THQ einer der wenigen großen Publisher von denen ich noch Spiele kaufen will...
Relic ist bei denen auch drin. Kein Bock dass da nen anderer Publisher die Finger reinhängt.
schrieb am

Facebook

Google+