Unreal Engine 4: NASA nutzt Epic-Technologie für VR-Trip zum Mars - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Epic
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Unreal Engine 4: NASA nutzt Epic-Technologie für VR-Trip zum Mars

Unreal Engine 4 (Sonstiges) von
Unreal Engine 4 (Sonstiges) von - Bildquelle: Epic
Die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA (National Aeronautics and Space Administration) will den Menschen auf der Erde den Mars schon mal etwas näher bringen, bevor man im Jahr 2030 erste bemannte Raumflüge zum roten Planeten in Angriff nehmen will. Dazu greift man auf die Unreal Engine 4 zurück, um mit der Technologie von Epic Games und Headsets wie Oculus Rift und HTC Vive den Mars in der virtuellen Realität erlebbar zu machen. Die kostenlose "Mars Experience" soll laut der Ankündigung auf der Unreal-Webseite auch für Google Cardboard, Samsung Gear VR und PlayStation VR angeboten werden.

Für die Umsetzung der Pläne hat sich die NASA mit Fusion Media sowie MIT’s Space Systems Laboratory zusammengetan und auch ehemalige Entwickler von Irrational Games (BioShock Infinite) wirken an dem Projekt mit.

"Wir wollen, dass sich die Leute fühlen, als wären sie wirklich auf dem Mars", so Julian Reyes, Virtual Reality Producer bei Fusion. "Und die Engine ist perfekt, um das in VR umzusetzen. Wir haben schon früher eng mit Entwicklern von Epic Games zusammengearbeitet und ich glaube, diese Engine revolutioniert Echtzeit-Grafiken."

Das Programm soll eine Reihe von Mini-Missionen auf dem roten Planeten bieten, die sowohl innerhalb des Mars-Habitats als auch auf der Planetenoberfläche angesiedelt sein werden. Letztere wird man nicht nur per pedes erkunden können, sondern es wird auch Möglichkeiten geben, die Kontrolle über den Mars Rover zu übernehmen.

Letztes aktuelles Video: VR-Grafikdemo quotShowdownquot


Quelle: Offizielle Webseite Unreal Engine

Kommentare

Smer-Gol schrieb am
Dann hoffe ich für die NASA das sie keine AMD Hardware verwendet. Sonst ruckelts im Weltall
(verwende selber AMD)
sphinx2k schrieb am
Ja wird werden das Universum bereisen, wenn auch evtl. nur Virtuell. Ich find es gut das sie sowas machen.
schrieb am

Facebook

Google+