Final Fantasy 15: Umsetzung für Scorpio im Blick; Switch-Version unwahrscheinlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
09.02.2018
08.02.2018
08.02.2018
06.03.2018
29.11.2016
kein Termin
14.09.2018
kein Termin
29.11.2016
Alias: Final Fantasy XV
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Final Fantasy 15
84
Test: Final Fantasy 15
83
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Final Fantasy 15
83
Jetzt kaufen ab 21,90€ bei

Leserwertung: 25% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Final Fantasy 15: Umsetzung für Scorpio im Blick; Switch-Version unwahrscheinlich

Final Fantasy 15 (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 15 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Bei Square Enix schaut man sich derzeit an, ob und wie man das Rollenspiel Final Fantasy 15 für die neue Microsoft-Konsole optimieren könnte, die derzeit unter dem Namen Project Scorpio in Redmond entwickelt wird. Das hat der Game Director Hajime Tabata gegenüber DualShockers bestätigt, merkte dabei aber auch an, dass er momentan noch nicht abschätzen könne, wie sich die Fassung im Vergleich zur PS4 Pro unterscheiden könnte.

Düster sieht es für eine mögliche Umsetzung für Switch aus: Das Team könne nicht abschätzen, ob FF15 auf der neuen Konsole von Nintendo laufen würde, da man bisher nicht einmal die dafür erforderlichen Tests in Erwägung gezogen hat. Allerdings versichert Tabata, dass sein Team dennoch interessiert an Switch sei und es unter den Mitarbeitern viele Fans des Geräts gibt. Angesichts der Aussagen erscheint eine Umsetzung von Final Fantasy 15 aber mehr als unwahrscheinlich.

Letztes aktuelles Video: Moogle Chocobo Carnival


Quelle: DualShockers
Final Fantasy 15
ab 21,90€ bei

Kommentare

Cheraa schrieb am
Zumal es auf der PS4 sehr ordentlich läuft.
Ich hatte keinen einzigen Bug und auch keine Performance Probleme während meines 80 Stunden Abenteuer.
Und ja, die Switch ist natürlich zu schwach. Sie ist eine Handheld Konsole mit Last Gen Technik. Was ohne Frage für einen Handheld sehr gut ist.
Die WiiU deutlich abhängen, kann die Switch nicht. Zumindest gibt es nicht ein Spiel, welches dieses vermuten lässt. Das sah bei PS4 und One anders aus.
Killzone: Shadow Fall, Ryse und Knack waren Spiele, die in dieser optischen Qualität einfach auf der alten Generation nicht möglich waren.
traceon schrieb am
Leuenkönig hat geschrieben:Ich liebe es wie jeder direkt auf "Die Switch ist zu schwach dafür hahahaha" springt anstatt auf den wahren Grund. Die Engine ist einfach ziemlich beschissen, das Teil läuft ja nichtmal ordentlich auf der ps4/x1. Nochmal rumfiedeln mit der Engine und runterschrauben wollen sie nicht. Ob die Switch zu schwach ist, sehen wir erst wenn FFXVI (ein UE4 Game und Multiplatt) nicht kommt.
Wenn etwas nicht einmal auf der PS4/XB1 ordentlich läuft, dann ist "die Switch ist zu schwach dafür" durchaus ein sehr wahrer Grund.
Leuenkönig schrieb am
Ich liebe es wie jeder direkt auf "Die Switch ist zu schwach dafür hahahaha" springt anstatt auf den wahren Grund. Die Engine ist einfach ziemlich beschissen, das Teil läuft ja nichtmal ordentlich auf der ps4/x1. Nochmal rumfiedeln mit der Engine und runterschrauben wollen sie nicht. Ob die Switch zu schwach ist, sehen wir erst wenn FFXVI (ein UE4 Game und Multiplatt) nicht kommt.
johndoe1703458 schrieb am
Wenn nicht einmal Squenix in Erwägung zieht sein Flaggschiff auf die Switch zu bringen, steht es wirklich unfassbar schlecht um den Third-Party-Support.
Bevor jetzt jemand etwas schreibt, was ohnehin offensichtlich sein sollte: Wenn Squenix gewillt wäre, könnten sie etwas Geld in die Hand nehmen und eine grafisch weniger anspruchsvolle Version entwickeln. Dem scheint nicht so.
Cheraa schrieb am
Cellshade Look, Flora & Fauna um 70% reduzieren, dann läufts auf der Switch. :D
schrieb am