Ori and the Blind Forest: Definitive Edition im Frühjahr 2016 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Moon Studios
Publisher: Microsoft
Release:
11.03.2015
11.03.2015
Test: Ori and the Blind Forest
88
Test: Ori and the Blind Forest
87

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Ori and the Blind Forest
Ab 15.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ori and the Blind Forest - Definitive Edition erscheint im Frühjahr 2016

Ori and the Blind Forest (Geschicklichkeit) von Microsoft
Ori and the Blind Forest (Geschicklichkeit) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Die "Definitive Edition" von Ori and the Blind Forest wird im Frühling 2016 für PC und Xbox One erscheinen, schreiben die Entwickler auf Twitter. Neue Gebiete, Fähigkeiten, Geschichten und weitere Features werden versprochen - kurzum: mehr von allem. Konkreter wurden die Moon Game Studios jedoch nicht. Im Rahmen der gamescom 2015 wurde bekannt, dass die Entwickler den manchmal ziemlich knackigen Schwierigkeitsgrad (leicht) entschärfen wollen und sich die Besitzer des Originals ein Update auf die Definitive Edition "zu einem ermäßigten Preis" zulegen können. Der zauberhafte Action-Plattformer gewann in unserer Spiele-des-Jahres-Wahl übrigens den Preis in der Kategorie "Geschicklichkeitsspiel des Jahres".


Letztes aktuelles Video: Das Video-Fazit


Quelle: Moon Game Studios

Kommentare

Kivlov schrieb am
I can has
options?
Balmung schrieb am
Ahja, die Definitiv Edition ist also Schuld dran. ;)
Woran? Nun, einer der Programmierer von Ori and the Blind Forest sollte nach Fertigstellung des Spiels eigentlich für Project Phoenix arbeiten und dessen Entwickler haben sich etwas zu sehr darauf verlassen und zu lange darauf gewartet das der Programmierer endlich frei kam, was er nie kam. Der hat sie nur immer wieder hingehalten.
Ist ja nur logisch, dass wenn man das Spiel für eine Definitiv Edition überarbeitet man die original Programmierer nutzt, weil die nun mal ihren eigenen Code kennen, während Andere sich erst einarbeiten müssten, was Zeit und damit Geld kostet.
Vielleicht arbeitet das Studio auch schon direkt an einem Nachfolger, auch das könnte ein Grund sein wieso der Programmierer seine Zusage nicht einhalten konnte. Tja... Spiele Entwicklung ist eben mit allerlei Schwierigkeiten verbunden. ^^
Dann werd ich mal auf die Definitiv Edition warten, wollte das Spiel eh unbedingt noch spielen, kam bisher nur nie dazu.
DARK-THREAT schrieb am
Wenn es das Spiel auch mal in leicht gibt, dann kann man es auch mal probieren. Denn das was ich in Gameplayvideos gesehen habe war sehr schnell und schwierig.
Saith*Masu* schrieb am
Warum wird denn das jetzt leichter gemacht,....oh man.
Das war für mich einer der Hauptpluspunkte, gerade weil es nicht leicht ist.
M.age schrieb am
"Im Rahmen der gamescom 2015 wurde bekannt, dass die Entwickler den manchmal ziemlich knackigen Schwierigkeitsgrad (leicht) entschärfen wollen ..."
Oh bitte nicht !! Damit kann man mich nur demotivieren.
schrieb am

Facebook

Google+