PlayStation 4 Pro: Bundle mit Monster Hunter: World in limitierter Auflage - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
10.11.2016
Jetzt kaufen ab 279,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation 4 Pro Bundle mit Monster Hunter: World in limitierter Auflage

PlayStation 4 Pro (Hardware) von Sony
PlayStation 4 Pro (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony hat ein PS4-Pro-Bundle mit Monster Hunter: World in limitierter Auflage angekündigt. Zeitgleich mit der Veröffentlichung des Spiels am 26. Januar 2018 kommt auch diese PlayStation 4 Pro mit 1 TB auf den Markt, die mit einer Abbildung des Feuerdrachen Rathalos versehen ist. Das Paket umfasst einen roten DualShock-4-Controller mit einem Artwork, die Standard Edition des Spiels und Gutscheincodes für eine "Ursprungs-Set-Rüstung", einen Wind-Talisman sowie ein dynamisches Monster Hunter: World-Design.

"Weitere Details zum Preis und zur Verfügbarkeit erfahrt ihr bei euren Anbietern vor Ort", schreibt Sony Interactive Entertainment Europe im PlayStation Blog.

Screenshot - PlayStation 4 Pro (PlayStation4Pro)

Screenshot - PlayStation 4 Pro (PlayStation4Pro)

Screenshot - PlayStation 4 Pro (PlayStation4Pro)



Quelle: PlayStation.Blog, Sony
PlayStation 4 Pro
ab 279,00€ bei

Kommentare

unknown_18 schrieb am
Sorry, kann ich echt nicht nachvollziehen. ^^
ronny_83 schrieb am
Balmung hat geschrieben: ?
17.01.2018 15:59
Versteh ich nicht, da die Options Taste doch so richtig schön schräg oberhalb zwischen Quadrat und Dreieck liegt.
Liegt wahrscheinlich größtenteils daran, dass die Buttons keine Haptik haben, also nicht herausstehen und dadurch ist es oft nicht eindeutig, ob man wirklich drauf liegt. Jedenfalls hab ich bisher mehr das Touchpad gedrückt als die Knöpfe.
unknown_18 schrieb am
ronny_83 hat geschrieben: ?
17.01.2018 08:44
Balmung hat geschrieben: ?
17.01.2018 00:24
Außerdem weiß man doch wo die Taste liegt, wenn man länger PS4 spielt oder hast du ein so schlechtes Fingergedächnis (das die Finger praktisch automatisch an die richtige Position rutschen)?
Kannte die Layouts meiner Gamepads bisher eigentlich blind. Klappt beim PS4-Gamepad aber zumindest für diese beiden Knöpfe immer noch nicht. Das mit den PS-Button ist aber auch ne gute Alternative.
Einen ähnlichen Fall hab ich übrigens auch bei Switch- Pro Controller. Dort liegen z.B. Start und der Home-Button so dicht beieinander, dass ich dort auch erst kurz fühlen muss, auf welchem mein Finger liegt, weil die Haptik beider Buttons sehr ähnlich ist. Ist aber nicht so ein Unding wie beim Dualshoch 4.
Versteh ich nicht, da die Options Taste doch so richtig schön schräg oberhalb zwischen Quadrat und Dreieck liegt. Wenn da der der Daumen in der Mitten zwischen den 4 Button liegt, brauch ich nur zwischen den Button hindurch schräg nach links oben rutschen und sobald ich die Kante des Touchpad seitlich am Daumen spüre lieg ich garantiert auf dem Options Button.
DitDit schrieb am
Nachtklingen hat geschrieben: ?
16.01.2018 18:17
3agleOn3 hat geschrieben: ?
16.01.2018 18:11
Nachtklingen hat geschrieben: ?
16.01.2018 17:41
Wird die Verkäufe der Ps4 nochmals pushen,gut 85 bis 90% Kaufen das für Playstation. Solche Spezial Edition steigern das noch.
Woher willst du das wissen? Ich meine die 90%?
In Japan ist es Ps4 exklusiv und die Reihe ist unter Nintendo und Playstation Spielern am bekanntesten. Gerade mein erster Punkt wird dazu beitragen.
Ich kaufe es für die PS4 weil die PC Version irgendwann viel später kommt, sonst hätte ich wie auch viele meiner Zockerkollegen eher zu der Version gegriffen. Ist halt kühl kalkuliert und man hofft, das manche eventuell deswegen zweimal Zahlen.
ronny_83 schrieb am
Balmung hat geschrieben: ?
17.01.2018 00:24
Außerdem weiß man doch wo die Taste liegt, wenn man länger PS4 spielt oder hast du ein so schlechtes Fingergedächnis (das die Finger praktisch automatisch an die richtige Position rutschen)?
Kannte die Layouts meiner Gamepads bisher eigentlich blind. Klappt beim PS4-Gamepad aber zumindest für diese beiden Knöpfe immer noch nicht. Das mit den PS-Button ist aber auch ne gute Alternative.
Einen ähnlichen Fall hab ich übrigens auch bei Switch- Pro Controller. Dort liegen z.B. Start und der Home-Button so dicht beieinander, dass ich dort auch erst kurz fühlen muss, auf welchem mein Finger liegt, weil die Haptik beider Buttons sehr ähnlich ist. Ist aber nicht so ein Unding wie beim Dualshoch 4.
schrieb am