Verkaufscharts: Deutschland: Top 10 vom 17.11. - 23.11.2008 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Publisher: Media Control / GfK
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Deutsche Verkaufscharts (17.11. - 23.11.2008)

Verkaufscharts: Deutschland (Sonstiges) von Media Control / GfK
Verkaufscharts: Deutschland (Sonstiges) von Media Control / GfK - Bildquelle: Media Control / GfK

Die letzte Woche hatte es in sich: Der erste Schnee stimmte schon einmal auf die besinnliche Zeit ein und sorgte für reichlich Zeit zum Zocken. Das war auch nötig, denn eine solche Flut von neuen Spielen gab es das ganze Jahr über noch nicht: Glatte 24 Titel mischten die Bestenlisten aller Systeme durcheinander!

Der PC bekam dabei noch die meisten neuen Spiele ab: Mit Need for Speed: Undercover , Der Herr der Ringe Online: Die Minen von Moria , Gothic 3: Götterdämmerung , Tomb Raider: Underworld  und Left 4 Dead  stürmten lang erwartete Titel die Händlerregale. Dabei schien die Qualität einiger Games zunächst keine große Rolle zu spielen, wenn man sich die neuesten Tests auf 4Players.de so ansieht. Allerdings dürften sich einige Positionen in der kommenden Woche wieder zügig ändern, da Käufer der ersten Stunde bereits zugeschlagen haben.

Im Konsolenbereich gab es neben einigen der oben genannten Titel noch Lips , Guitar Hero: World Tour , The Last Remnant , Star Wars: The Clone Wars - Lichtschwert-Duelle , SingStar: ABBA  und Mortal Kombat vs. DC Universe , die um die Gunst der Käufer buhlten.

Wenig Bewegung hingegen gab es auf den tragbaren Konsolen: Pokémon Ranger: Finsternis über Almia  für Nintendo DS und das obligatorische Need for Speed: Undercover  waren die einzigen beiden Neuheiten.

An welcher Position genau welcher Titel steht, erfahrt ihr wie immer in unseren wöchentlichen Media Control-Charts: 

 

  • PC-Charts
  • Xbox 360-Charts
  • Wii-Charts
  • PS2-Charts
  • PS3-Charts
  • PSP-Charts
  • NDS-Charts

  • Quelle: Media Control

    Kommentare

    Anonymous D. schrieb am
    Linden hat geschrieben:
    KingGecko hat geschrieben:
    2009 wird alles besser :wink:

    Öhm noe, eben nicht. :/

    Wirst schon sehen :wink:
    Ugauga01 schrieb am
    Schorschel hat geschrieben:WotlK auf 1 war ja klar,bei sovielen Nerds auf der Welt :]

    Bild
    El`Huan schrieb am
    Wtf @ Pc-Charts??
    WotlK auf 1 war ja klar,bei sovielen Nerds in Deutschland:]
    Aber Gothic 3 auf 5.?
    Das es dieses erbärmliche Spiele überhuapt in die Charts schafft!
    Und das Leute immer noch NFS kaufen... nein,seit Brennender Asphalt,kein NFS mehr gekauft.
    CoD 5 auf 2,finde ich ok.
    Aber Fallout 3 fehlt mir :/
    M!lestone schrieb am
    Gut, dass WoW den ersten Platz belegt ist klar, aber wenn ich mir die restlichen Platzierungen so anschaue, könnte ich echt heulen.
    Das einzige noch halbwegs brauchbare Game ist CoD auf Platz 2, welches sich noch ein bisschen vom Rest abhebt.
    Zu NfS braucht man glaub ich nicht mehr viel sagen, wer sich diesen Schund kauft, ist selber Schuld. Bei Gothic 3 -Götterdämmerung genau das gleiche, der Vorgänger war ein absoluter Witz. Für mich der reinste Betrug am Kunden, der ohne die ganzen Communitypatches heute wohl immer noch nicht vernünftig spielbar wäre.
    Zum Rest: Sims 2 ist ja Dauerbrenner in den Charts, auch hier frage ich mich, wer Monat für Monat gewillt ist, 30? auf den Tisch zu legen für ein paar virtuelle Möbel.
    Irgendwie gehts so langsam bergab, die Leute kaufen nur noch nach Namen und nicht mehr nach Qualität (haben sie das schon jemals?). Und das Schlimme ist, es wird auf die Dauer keine Besserung eintreten, denn warum sollen die Programmer gute Arbeit abliefern, wenn sich die Werke, welche mal eben mit halbem A**** programmiert wurden ebenso gut verkaufen.
    M!lestone
    Linden schrieb am
    Sonny-Red hat geschrieben:Das schlimme daran ist das EA bei NFS keinen großen Verbesserungsbedarf sieht , da es sich gut verkauft :lol: Was Wii Music betrifft wundert mich solangsam gar nichts mehr was auf der Wii rauskommt und so gute Spiele wie Mad World werden dann floppen :cry:

    Najo ob Mad World ein "gutes" Spiel ist, wird sich noch zeigen. Ich warte auch sehnsüchtig auf den Titel, aber ob er mehr als eine Stunde Unterhaltung bietet oder ob er neben den Gore Szenen überhaupt Unterhaltung bietet, muss sich erst noch zeigen. MadWorld ist wie Goo,Okami,Killer7 usw mehr ein Nischenprodukt, alleine schon der Stil wird viele abschrecken, so wie es bei xxx (Das Wii Spiel mit dem Lichtschwert, wo die Leute zu Asche zerfielen) auch der Fall war.
    @ERocker
    Blabla Core/Casual Gamer... ich kanns nimma mehr hören.
    schrieb am

    Facebook

    Google+