Electronic Arts: Umfrage zu Spielen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EA: Computerspiele beliebter als Brettspiele

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Computerspiele seien mittlerweile in allen Altersgruppen beliebter als klassische Brettspiele - teilt Electronic Arts mit und verweist dabei auf eine Untersuchung von TNS Emnid.

Dort hatte man insgesamt 1000 in Deutschland lebende Personen (Alter: 16 bis 64 Jahre) zu ihren Präferenzen bezüglich des kommenden Weihnachtsgeschäfts befragt. So wünschten sich in der Altergruppe von 16 bis 24 Jahren 35 Prozent der Teilnehmer ein PC- oder Konsolenspiel als Geschenk - Gesellschaftsspiele und Musik-CDs kamen auf einen Anteil von 29 bzw. 27 Prozent. In der Altergruppe der 55- bis 64-Jährigen hatten immerhin noch acht Prozent ein Computer- oder Videospiel auf dem Wunschzettel stehen. Sechs Prozent hofften auf ein Gesellschaftsspiel.

"Das Ergebnis überrascht uns nicht", lässt EA da verlauten - uns allerdings auch nicht, hatte der Hersteller die Umfrage doch selbst bei TNS Emnid in Auftrag gegeben und verweist im Rahmen der Bekanntgabe nun natürlich auf sein recht umfassendes Spieleportfolio.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Boesor schrieb am
F-lamer hat geschrieben:
boeser....du erzählst kacke...und machst einen auf wichtig und klug....er. ich mag beides nicht. das sprichwort geht: glaube keiner statistik die du nicht selber gefelscht hast. EA- umfrage- glaubwüdichkeit?!
Ich glaube da reicht ein :lol: als Antwort.
The Chosen Pessimist schrieb am
@ Arphis
Oh Gott danke.
Ich wurde beim weiteren Lesen immer verzweifelter und trauriger zumute, da scheinbar niemand bemerkt hat dass 8 millionen Einwohner nur 10% der wirklichen Zahl entspricht. Natürlich kann es ein Schreibfehler sein, aber das keiner es angesprochen hat???
@ lilith2
Es ist zwar von Churchill jedoch geht es so:
" Es gibt drei Arten von Lügen: weisse Lügen, schwarze Lügen und Statistiken
Und es gibt nicht über eine Runde Risiko.
Arphis schrieb am
Sinpox hat geschrieben:1000 Befragte repräsentativ? oO
Vllt steht das in der Regel von dem Statistikkram aber selbst einer der nicht in dieser richtung studiert hat wird wissen das es ungenauer wohl kaum geht bei ca 8 Millionen einwohner.
Da würde ich mind 500.000 Befragen....
Das will ich sehen! Ein sechsfacher Mikrozensus! Und wenn du die Daten über die 8 Millionen ausgewertet hast, kannst du dich ja mit den restlichen 74 Millionen beschäftigen :: ) (Ich hoffe an dieser Stelle doch sehr, dass "8 Millionen" ein Schreibfehler ist)
F-lamer hat geschrieben: boeser....du erzählst kacke...und machst einen auf wichtig und klug....er. ich mag beides nicht. das sprichwort geht: glaube keiner statistik die du nicht selber gefelscht hast. EA- umfrage- glaubwüdichkeit?!
Ist das Forum jetzt schon soweit, dass sich Leute selber bashen? :: )
Isosceles schrieb am
Dieser Thread wird mit jedem Post besser :D
lilith2 schrieb am
2xg0 hat geschrieben:
F-lamer hat geschrieben:
boeser....du erzählst kacke...und machst einen auf wichtig und klug....er. ich mag beides nicht. das sprichwort geht: glaube keiner statistik die du nicht selber gefelscht hast. EA- umfrage- glaubwüdichkeit?!
Das ist kein Sprichwort sondern ein Zitat von Reichspropagandaleiter Joseph Goebbels. ;)
ääähm, nein! Das ist ein Zitat Churchills
schrieb am

Facebook

Google+